Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Dieses asiatische Restaurant hat bei uns neu eröffnet und natürlich wird es auch von uns direkt ausprobiert. Wir haben uns erstmal für etwas zum mitnehmen entschieden.
    Es gibt kleine Food-Boxen (alle nummeriert) und die Auswahl ist schnell getroffen. Für mich mit Shrimps und für meine Tochter mit Huhn. (es gibt noch vegetarisch und Ente)
    Shrimps gibt es noch extra, sowohl unterschiedliche Boxen mit Frühlingsrollen (unterschiedliche Mengenanzahl) und Soßen kann man sich auch selber aussuchen. Süß-sauer, Erdnuss und scharf. Ich meine es gab auch Cocktail bin mir aber nicht ganz sicher.
    Wir haben unsere Bestellung aufgegeben, ging sehr fix, bekamen einen kleinen Tracker mit, haben bezahlt und durften nach 10 Minuten wieder kommen und es abholen.
    Die Zeit hat man in der Passage schnell rum (Woolworth, Edeka oder eins der Geschäfte im näheren Umkreis wie Takko)
    Der Weg nach Hause war nicht lang, aber leider waren die Shrimps und das Hühnchen (beides lecker paniert) schon etwas matschig...soll aber kein großes Minus sein, geschmeckt hat es trotzdem.
    Die Nudeln waren auch gut, ich fand das ganze etwas zu gar....aber vielleicht bin ich grad etwas zu kritisch.

    Die Portion sah klein aus in der Box, aber sie hat richtig gut satt gemacht. Auch die Frühlingsrollen (wir haben eine Box mit 7 Stück mitgenommen) waren super.
    Der Preis war super. Je Box um die 6,90€ (je nach Fleischwahl oder ohne variiert dieser um 1-2€) Die Frühlingsrollen mit 2,50€ unschlagbar.

    Wir werden bei Gelegenheit einen weiteren Versuch starten...sollte es möglich sein auch mal einen Besuch vor Ort einplanen.
    Bedienung war freundlich und schnell. Ein wenig viel Personal hinter der Theke (7 Personen auf kleinem Raum), die sich ein wenig ins Gehege kamen und eventuell noch ein wenig Zeit brauchen, bis sie sich alle aufeinander "eingespielt" haben.
    Aber durchaus sympathisch und empfehlenswert.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Asiatische Restaurants in Arnsberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Auf Grund des Ausfalls eines Backautomatens bei der Bäckerei Wahl, sind wir eines morgens hier eingekehrt um unsere Brötchen zu holen.
    Sie sind ebenso lecker und frisch wie bei allen anderen Bäckern.
    Aber hier gibt es gefüllte Streuselschnecken (bei den anderen sind sie ohne Füllung) für den gleichen Preis (1,80€).

    Und was vor allem ich (ja ok, die Kinder auch) sehr primstens finde, sie haben Eis von IceGuerilla!!! Ja, wirklich.
    Nicht viele Sorten (ja gut 10 sind es schon) und sogar in anderen Variationen, also scheint jeder seine Sorten - welche er/sie -verkaufen möchte, selber zu wählen.
    Hier war Pistazie mit dabei und neben den bekannten wie Vanille, Schokolade, Erdbeer, Himbeer und Stracciatella auch noch Haselnuss, Kinder Bubble-Gum und eine weitere Sorte (die mir grad nicht einfällt).
    Geschmack ist bekannt und Waffeln (in hell oder dunkel) oder Becher (groß oder klein) gibt es hier auch.

    Die Kassiererin ist sehr freundlich und es geht auch alles flott über die Bühne.
    Diesen Bäcker merke ich mir auf alle Fälle.

    geschrieben für:

    Bäckereien / Konditoreien in Storkow in der Mark

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.

    Ausgeblendete 8 Kommentare anzeigen
    Felixel Mein Sohn hatte auch einen. Zwar war er nicht der schnellste, trotzdem herrlich damit rumzugondeln. War zum Schlafen umgebaut und was man so brauchte.
    Lenis Feles Rapax Irgendwie müssen ja die Bäcker von sich reden machen und wenn es mal was anderes ist, als das übliche Kaffee und Kuchen Angebot.
    Ich bin da für alles offen. ;)
    FalkdS Gefüllte Streuselschnecken? Wooooo? :-)
    Unser Bäcker um die Ecke hatte auch Eis, das lief leider nicht ganz so…


  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    81. von 84 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Die Familie Lenis hatte für den heutigen Tag, einen Besuch in diesem Tierpark geplant.
    Beim Bewertungen lesen hatte ich schon alle möglichen Szenarien im Kopf. Von Supergeil bis ach du Scheiße das kann ja was werden, war alles dabei.
    Aber den Bewertungen zum trotz, haben wir das ganze doch in Angriff genommen.

    Die Anfahrt gestaltete sich holprig, da Baustellen umfahren werden mussten und Umleitungsschilder rar gesät waren.
    Aber wir haben es dank Handy-Navigation doch noch geschafft. (Das Auto-Navi war so unflexibel, das er uns immer wieder über die nicht befahrbare Baustelle schicken wollte. Mit dem muss ich echt nochmal ein Wörtchen reden.^^)

    Der riesengroße Parkplatz ist zum Glück nicht zu übersehen und für 10 Stunden ist man mit 5€ gut bedient.
    Im Eingangsbereich wird es etwas sehr tummelig, aber an der Kasse geht es relativ gut voran.
    Leider muss man bei der Eingangskontrolle nochmal anstehen, aber auch hier hält sich das warten in Grenzen.

    Wie man hier laufen möchte, wo man zuerst hin will, ist natürlich jedem selber überlassen. Der Herr Lenis hätte eine Rundgangroute bevorzugt, aber man muss ja nicht immer mit allen anderen alles gleich machen. So verläuft sich der Besucherandrang auch besser.

    Wer hier alles schlechte Bewertungen geschrieben hat, dem sei gesagt: "Was ist falsch bei euch?"
    Wir haben uns hier fast 5 Stunden vertan und sind absolut zufrieden. Toilettenhäuschen gibt es ausreichend, die Tiere - in ihrer ganzen Vielfalt - sind ausreichend und auch gut zu sehen. (Außer den Nachtaktiven)

    Wir haben im Patagona eine Pause eingelegt. Wir durften rein (wurden gefragt ob innen oder außen essen, wegen Corona und nötigen Test´s falls wir drinnen bleiben) und konnten uns drinnen unser Essen holen und sind wieder raus. (mit hinterlegen der Daten)
    Mit 68€ für 5 Personen sind alle satt geworden, es war lecker und somit alles zufriedenstellend.
    (Schnitzel lag bei 6,90€, Portion Pommes bei 3,90€, Quark mit Folienkartoffel 4,90€, Burger mit Pulled Turkey (meine ich) für 12,90€....es gab auch noch mehr, wie Putengulasch oder für´s Schnitzel Champignonsoße usw.)

    Die Toiletten sind ebenso gut gepflegt, ausreichend vorhanden und auch für Rollstuhlfahrer und Wickelkinder ausgelegt.

    Die Baustellen, welche (noch) vorhanden sind, sehen wir nicht als Nachteil. Immerhin ist dies ein Zeichen dafür, das man im Tierpark bemüht ist die Tiere so artgerecht wie möglich zu halten und dafür muss man eben auch Veränderungen schaffen. Auch das ausbauen und erweitern ist eher positiv als negativ zu sehen. Solange alles für das Wohl der Tiere passiert, halte ich Mosereien und negative Kritik für unangebracht.

    Wir haben einen tollen Tag hier verbracht, viele Tiere und komische Situationen mit ihnen erlebt und können absolut nichts negatives finden. Klar kann man immer und irgendwo was besser machen, aber wir sind mit dem ganzen zufrieden.
    Auch das Alfred-Brehm-Haus war toll. Die kleinen Terrarien und das suchen der Tiere darin, war spannend und hat zu manchem Erstaunen geführt. Das begehen der Tropenhalle war auch super. Wer auf die tropische Hitze reagiert, sollte hier natürlich nur außen herum laufen.
    Die vielen Pflanzen und das es so "zugewuchert" ist, fanden wir eher toll. Man soll ja die Tiere in deren gewohnter Umgebung sehen und suchen. Ich wollte die Tiere nicht auf dem Präsentierteller haben wollen. So macht das ganze viel mehr Spaß. (und die Kinder, nicht nur meine eigenen, haben da richtig Entdeckergeist gezeigt)

    Der kurze Stopp im Souvenir-Shop muss natürlich auch sein......leider sind die Preise heftig.
    Aber man macht ja nur einmal Urlaub und irgendwo/irgendwie muss das Geld ja unter die Leute. :D

    Mein Fazit: absolut empfehlenswert

    Und an die Meckerer, denen man anscheinend nix recht machen kann, sei gesagt....klar kann man einen schlechten Tag erwischen, an welchem mehrere ihre Hunde mitnehmen und irgendwas nicht zu sehen ist oder oder oder.
    Bedenkt doch aber bitte das die Tiere ihre - wenn möglich - gewohnte Umgebung haben sollen, die Tiere sollen sich wohlfühlen, deren Wohl steht an erster Stelle! Euren Unmut, weil manche Tiere nachaktiv sind oder sich mehr scheuen und nicht jedem Menschen vor die Nase laufen, solltet ihr woanders ausleben. Es sind Tiere!!!! Und das sollen sie auch bleiben!
    Bedenkt das bitte in erster Linie, ansonsten bleibt euch nur der Zirkus.

    geschrieben für:

    Zoologische Gärten / Freizeitanlagen in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.

    Konzentrat Klasse Bericht, gefällt mir ausgezeichnet.
    Kann das leider momentan aus irgend welchen technischen Gründen nicht anklicken.
    Ausgeblendete 6 Kommentare anzeigen


  4. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Nach unserem Museumsbesuch wollten wir uns etwas erfrischen. Also holten wir uns hier ein Eis.
    Sah in der Auslage relativ gut aus, aber ein wenig skeptisch war ich schon.

    Pro Kugel 1,50€ ist noch ok, die Kugeln waren auch recht groß.
    Leider waren sie geschmacklich der totale Reinfall.
    Schokolade war mal noch ok, aber Himbeere war einfach nur künstlich im Geschmack. Zumal es noch einen seltsamen Beigeschmack hatte. Stracciatella war ebenso wenig zu erkennen und die Vanille hat vielleicht mal irgendwo daneben gelegen.....

    Bei nur 5 Sorten erwarte ich mehr. Es gab keine erkennbaren Spuren von frischen Früchten oder Vanille, Einzig bei der Schokolade ist zu vermuten das was drin war.
    Sehr schade.

    Die Bedienung (sah nach dem Inhaber aus) war auch nicht wirklich als fröhlich zu bezeichnen. Mit einem Miesepeter-Gesicht schreckt man Kunden eher ab.....

    geschrieben für:

    Eiscafés / Cafés in Lübbenau im Spreewald

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Checkin

    Die Familie Lenis erhoffte sich einen tollen Tag und kam auch hier im Museum vorbei.
    Leider nicht so wie wir erhofften, da hatten wir wohl zu große Vorstellungen.

    Das Museum geht über mehrere Etagen bis in den Keller. Es führt auch in das Nebengebäude, hier steht die Eisenbahn. Es gibt auch ein paar Videos zu dem ganzen, leider schwer zu sehen. Ob es nur an der hereinscheinenden Sonne liegt, ist schwer zu sagen da manche Videos (auf Grund des Alters) nicht die beste Qualität haben.

    Im ersten Raum sieht man viele kleine Ausstellungsgegenstände, die auch alle mit Nummer versehen sind. Im Tisch (links vom Durchgang) sind Schubladen in den Farben wie die Kästen der Ausstellungsstücke. Hier kann man nach der entsprechenden Nummer des Gegenstandes suchen und auf den Karteikarten steht geschrieben, warum/wofür/wieso/was das überhaupt ist und verwendet wurde.

    Es gibt einige interessante Dinge, auch so manches was man noch kennt....aber so dieses "ostalgische Gefühl" kam leider überhaupt nicht auf.

    Für die Kinder - die es so gar nicht kennen - war es interessant und manches (wie FKK) führte zu Gelächter. Aber im Großen und Ganzen war es recht wenig......

    Für Rollstuhlfahrer ist es eher ungeeignet, da es doch recht eng ist, es gibt zwar einen Fahrstuhl aber bei der Eisenbahn war nur eine Wendeltreppe zu sehen die nach unten führte.
    Parken kann man in der Poststraße (2 Stunden sind gratis) und läuft dann die paar Meter zum Museum.
    Vorbei kommt man an Geschäften und Cafés, man kann danach also alles super ausklingen lassen.

    geschrieben für:

    Museen in Lübbenau im Spreewald

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.

    Felixel Ja, manchmal sind die Erwartungen zu hoch und leichte Enttäuschung kommt auf.
    Und trotzdem wird manches entdeckt. So wie FKK, hier nennt sich das Nudismus!
    Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen


  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Edeka ist zwar nicht gleich Edeka, aber dieser ist auch recht gut sortiert und reichhaltig in seinem Angebot.

    Ich war auf der Such nach Strawberry Limes... bekommt man halt nicht überall, aber hier gibt es ihn. Zwar eine andere Marke als die, welche ich kenne aber ebenso lecker.
    Ansonsten ist das Nudelangebot so wie bei anderen auch, nur leider bekommt man hier keine Asia Nudeln natur. (lediglich als Instant Produkt in Geschmacksrichtungen Rind, Gemüse, Shrimps, Huhn und Ente)

    Der Edeka ist relativ gut aufgeräumt, an der Kasse (finde ich) ziemlich beengt - zumal man jetzt wegen Corona ja doch etwas mehr aufpassen muss. Zeitschriften sind ausgiebig in der Auslage zu finden. Auch Rätselhefte/Sudoku sind für unseren Zeitvertreib dabei.

    Kassiererinnen sind freundlich und es geht auch recht flott voran. Was ich gut finde, das man hier noch keine Automaten zum bezahlen aufgestellt hat.

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Storkow (Mark)

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.

    ubier Asia Nudel - ok.

    Asia Nudel natur? Wie soll das gehen?? Entweder Asia oder natur.
    Ausgeblendete 5 Kommentare anzeigen
    Dy @ubier: was gemeint sein könnte, sind Glas- oder Reisnudeln. Mie- oder Soba-Nudeln. Alles Natur ja trotzdem.
    Lenis Feles Rapax Ja, ubier, ich meine nur Asia Nudeln. Halt ohne irgendwas dabei, dran, drin oder sonstiges.
    Viele verstehen darunter aber nun mal leider diese Fertigtüten….daher diese doch sehr spezifische Benennung.
    Lenis Feles Rapax @Kulturbeauftragte: Das ist Erdbeermark mit Wodka....ich find den total lecker.
    (habe ich mir auch schon selber gemacht, aber mit Himbeeren, ist ebenso prima)
    Calendula Es gibt in regelmäßigen (langen) Abständen eine sog. Asia-Woche. Dann werden u. a. auch Asia Nudeln angeboten.


  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    bestätigt durch Community

    WOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOW!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Wer damit nichts anfangen kann ..... wie? Nein? Ach was.

    Also sagen wir mal so, es hat echt sau lecker geschmeckt.

    Immer noch nicht genug? Ja sagt mal....

    Es gab nicht viele Sorten zur Auswahl, aber die die sie hatten waren echt der Wahnsinn.

    Ja gut....jetzt bin ich mal am schreiben, dann könnt ihr noch mehr Infos haben.

    Der Laden ist recht klein und nicht sehr pompös oder auffällig, aber dafür "spricht" das Eis umso mehr für sich.
    Die Sorten sind Schokolade (dunkle), Erdbeer, Cassis, Mango, Himbeer und noch 5 oder 6 andere. (Die Lenis hat nur noch das Eis im Kopf...daher hat sie nicht mehr alle Sorten parat)

    Die Lenis ergötzt sich an Himbeer und Cassis, während die Kinder eher Mango, Erdbeer und Schokolade bevorzugen.
    Aber jedes einzelne ist Geschmacklich der Hammer. Sooooo viel Geschmack und Fruchtigkeit, das ist der Wahnsinn. Man spürt richtig die Frucht auf der Zunge.
    Es scheint auf die Natürlichkeit der Frucht gesetzt worden zu sein, da es absolut nicht nach zugesetztem Zucker schmeckt oder nach Zusatzstoffen.
    Im Himbeereis sind ein paar Himbeerkernchen zu sehen, die aber nicht wirklich stören sondern zeigen das hier wirklich frische Früchte verarbeitet worden sind.
    Vanilleeis hatte zwar keiner, aber in der Auslage kann man die frische Vanille sehen.

    Die Lenis probiert sich natürlich auch bei den Kindern durch.....Erdbeer ist ebenso fruchtig erdbeerig wie die Frucht selber. Mango ist auch der absolute Geschmack. Vor allem punktet dieses Mangoeis mit Natürlichkeit, weil es nicht so quietschsüß daher kommt.

    Schade das es bei uns in NRW keinen IceGuerilla gibt....ich würde direkt einziehen.

    Die zwei Frauen hinter der Theke sind sehr freundlich und geduldig.
    Vor dem Laden gibt es leider keine Sitzmöglichkeiten (liegt an einer Straße, wäre also auch kein Platz) und innen ist der Platz auch sehr begrenzt. Für uns kein Problem da wir eh auf dem Rückweg zum Auto waren.
    Wir haben uns allesamt für einen Becher mit Löffelchen entschieden. Bei solch leckerem Eis, braucht es auch keine Waffel....nö....definitiv nicht.....

    Ich hoffe ihr habt jetzt Lust auf ein Eis.
    Aber wenn, dann nur von hier.....

    Der Weg lohnt sich.....versprochen.....

    geschrieben für:

    Eiscafés in Beeskow

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.

    FalkdS Danke für deine Tipp
    Ich nehme mal an, da ist ein kleiner grüner schon in den Startlöchern... ;-)
    Ausgeblendete 29 Kommentare anzeigen
    Puppenmama Ich habe immer Lust auf Eis, besonders jetzt.
    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem schönen Bericht und zum grünen Daumen.
    Calendula Hört sich gut an ... bis auf die ersten beiden Zeilen. ,-)
    Herzlichen Glückwunsch zum grünen Daumen.
    Lenis Feles Rapax @Kulturbeauftragte: Wenn man nur einmal im Jahr Urlaub hat und die ganze Zeit bis dahin durchgearbeitet hat (ich will nicht meckern, bin froh das es so ist), dann muss man diese Zeit genießen.
    Sedina Schön, dass Du wieder da bist, liebe Lenis,
    und wunderschön, dass ich durch die "Prinzessinnenkür"
    darauf gestoßen werde -
    Ganz liebe Glückwünsche und Grüße aus Hamburg!
    Lesezeichenfee Toller Bericht. Glückwunsch. In den Laden würd ich auch gerne gehen. Aber NRW hat leider vieles nicht. ;-) Aber das muss wohl so sein, sonst würden wir gerne zu hause bleiben, nicht mehr Reisen und damit glücklich sein. :-)


  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    8. von 9 Bewertungen


    Der absolute Burner. Ich liebe diesen Shop!
    Die Klamotten sind absolut zu empfehlen....jedes Teil besser als das andere. Qualität und auch die Aufdrucke sind super.

    Vorteil ist auch das es noch Kataloge gibt, wenn auch hier die Auswahl nicht alles wiedergibt - dazu braucht es dann doch das Internet.
    Nachteil....das Portemonnaie reicht immer nicht.

    Einziger Nachteil bei der Frauenkleidung ist, dass sie generell zu klein ausfällt. Mitunter 1 bis 3 Größen.
    Aber wenn man das weiß bestellt man/ich immer größer oder aber ich nehme das Teil von den Männern. (ist zwar nicht immer möglich, aber klappt doch ab und an) Durch bereits gegebene Bewertungen kann man sich ein wenig daran orientieren.
    Die Bestellung ist so einfach wie man es von woanders kennt...Gutscheine usw. kann man ebenso einlösen. Man muss nur darauf achten, das gewisse Produkte (z.Bsp. Bücher, Rammstein-Artikel, Tickets) von Rabatt-bzw. Gutscheinaktionen ausgeschlossen sind.

    Wer Fan von bestimmten Bands ist, bestimmte Filme mag, oder auch auf Sprüche-T-Shirts abfährt, wird hier fündig. Es ist nicht jede Band vertreten und von manchen gibt es keine große Auswahl, aber es macht schon was. Auch bei den Accessoires gibt es einiges auf Bands/Filme usw. ausgelegtes. Beim stöbern kann es sich nur um Stunden handeln....die Suchfunktion ist zum eingrenzen relativ gut nutzbar. Manchmal aber zeigt sie auch ein wenig unpassendes an.

    Bezahlung geht easy über Rechnung (über Klarna), man kann hier ebenso Payback-Punkte sammeln und es gibt auch 15% Studentenrabatt.
    Ansonsten gibt es die Möglichkeit über die Kreditkarte, Lastschrift, Nachnahme, Vorkasse oder Amazon-Pay zu zahlen.
    Versand wird mit DHL, bisher ohne Probleme und immer recht zügig. Länger als 5 Tage habe ich bisher noch nicht warten müssen.

    Von mir eine absolute Empfehlung, aber Vorsicht........Suchtgefahr!!!

    geschrieben für:

    Versandhandel in Lingen an der Ems

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.

    ubier ...verstörende Fotos zur Location bisher. Kannst Du was zur Augenentkrampfung beisteuern, Lenis? Gerne auch in XXL.
    Ausgeblendete 4 Kommentare anzeigen
    Lenis Feles Rapax Die Fotos hab ich noch gar nicht betrachtet......ich schau mir das mal an.
    Mit XXL kann ich zwar nicht dienen, aber in L und S könnte ich evtl was beisteuern. ;)
    Harpye Ich war mal in einem physischen Laden von denen. Ich sollte mal eine Bewertung schreiben
    ... bin nämlich ebenfalls begeistert von emp
    Tikae Ich kenne die auch, aber bestellt habe ich noch nichts .
    Statement-Shirts sind geil , wenn sie Stil haben.....:-D
    Ich bestelle meine bei LOOK54 .
    Lenis Feles Rapax Ich habe diverse Sprüche-Shirts.....kommen vor allem auf Arbeit gut an. ;D
    Ansonsten gerne auch von meinen Lieblingsbands. (bisher aber überwiegend woanders bestellt)


  9. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    3. von 10 Bewertungen


    Egal wer was zu verschicken hat, sollte sich auf andere Paketlieferanten berufen als DPD.
    Es wird weder geklingelt, noch eine Karte in den Briefkasten gesteckt. Ach halt....ja doch...aber erst drei(!!) Tage später.
    Ist der Fahrer überhaupt die Strasse entlang gefahren??? Weiß der überhaupt was er zu machen hat?
    Man weiß es nicht.
    Ich zum Glück wusste wo ich mein Paket finde....das "Schauspiel" kennen wir ja mittlerweile schon.^^
    Weiterhin werde ich die Versender anschreiben und daraufhin weisen das sie - wenn möglich - einen anderen Anbieter fürs versenden ihrer Pakete nehmen sollten.
    Per E-Mail angeschrieben und mal nachgefragt ob die überhaupt wissen, was die so an Fahrern angestellt haben, werden rigoros ausweichend beantwortet. Die Thematik selber scheint kein all zu großes Interesse bei denen aufkommen zu lassen.
    Schon traurig......aber so richtig traurig......

    geschrieben für:

    Logistik in Aschaffenburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.

    Lesezeichenfee DPD hat null Interesse daran, irgendwas an ihrem Nichtservice zu verbessern.... Und Versender, die auf DPD bestehen, die nerven mich total und da bestell ich nicht mehr. Fertig. Geht nicht anders.


  10. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Von vielen Seiten hieß es das dies ein Geschäft für mich sei und ich unbedingt hier rein müsse.
    Nach langer Zeit des überlegens (es könnte ja durchaus die Gefahr bestehen, das mein Auto zu klein ist für alle Einkäufe) bin ich mal ins Geschäft getrudelt.

    Die Einkaufswagen sind rechts vom Eingang in einer Garage untergebracht.
    Zum Parkplatz sei gesagt, das es zwei Einfahrten gibt wobei es als Einbahnstrasse gemacht wurde. Sprich eine zum hineinfahren und eine für den abfahrenden Verkehr.

    Das Geschäft wirkt sehr unruhig, weil es total vollgestellt ist und kaum übersichtlich ist.
    Zudem ist es für mich eine absolute Enttäuschung gewesen. An Bastelbedarf gibt es wo gut wie gar nichts ... da habe ich privat mehr Auswahl.
    Für Dekorationen gibt es schon einiges, aber da sollte man nicht auf Verarbeitung oder Zustand achten, da manches ziemlich schlecht gemacht und auch arg ramponiert ist.

    Für mich die totale Pleite....begeistert bin ich absolut nicht.
    Einmal und nie wieder.

    geschrieben für:

    Einzelhandel in Werl

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.

    Pelikaan Schade, ich kenne die Filiale zwar nicht, bin aber immer wieder von Action begeistert, werde immer fündig.