Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    7. von 11 Bewertungen


    Das Steakhaus El Cadoro in Speckmanns Mühlenstube ist in Herne eines der letzten seiner Art, macht seine Sache aber nach wie vor prima. Die Steaks sind gut, der Garpunkt wird meist getroffen. Neben den klassischen Steaks nach dem Baukastenprinzip bietet die Speisekarte ein ordentliches Sortiment "vorkonfigurierter" Gerichte, neben Steak auch andere Stücke oder wirklich guten Fisch.
    Die Kellner sind meist aufmerksam und erledigen ihren Job pragmatisch. Zu Stoßzeiten sollte man reservieren, da das Lokal zwar viel Platz bietet, aber auch gut besucht ist. Im Sommer kann man gut draußen sitzen, die nahegelegene Sodinger Straße ist ausreichend weit weg und trübt den Genuß nicht. Dazu ein leckeres Glas Stauder und der Steakhausbesuch ist perfekt!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Steakhaus in Herne

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    In einer Seitenstraße direkt an der Wanner Fußgängerzone gelegen findet sich ein kleiner Schatz mitten im Ruhrgebiet. Um das Ruhrgebiet dreht sich auch das Sortiment, so gibt es (Grill-)Schürzen, Trockentücher, Kissenbezüge, Mützen und allerhand Textilwaren rund um den Pott und Wanne-Eickel. Zur Coronapandemie gibt es natürlich auch handgefertigten Mund-Nasen-Schutz in typischer Optik und von guter Qualität.
    Neben Textilwaren gibt es auch Geschenkartikel und Schmuck, teilweise in von lokalen Herstellern angemieteten Regalflächen. Wer nicht selbst aus Wanne-Eickel kommt, kann auch in der Ballonlounge in Herne auf einige ausgewählte Artikel zurückgreifen!

    geschrieben für:

    Dekorationen / Textilwaren in Herne

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Die Ballonlounge in Herne liegt etwas Abseits der klassischen Einkaufsecken, lohnt aber einen Besuch, wenn man auf der Suche nach einem Geschenk ist oder sein Geschenk mit einem ausgefallenen Ballon aufwerten möchte, egal ob zum Jubiläum, Geburtstag oder zur Hochzeit. Darüberhinaus gibt es typische "Ruhrpott"-Artikel, z.B. vom Wanner "Pott-pourri" oder auch Fan-Devotionalien von örtlichen Sportvereinen, wie z.B. dem Herner Eissportverein, so kann man sich den ein oder anderen Weg sparen oder sich an die Laufzeiten der Eishalle halten.
    Apropos Zeiten, die freundliche und kompetente Inhaberin wohnt nicht weit vom Laden entfernt, sollte die Tür also einmal verschlossen sein, hängt ein Zettel in der Tür und kurz darauf wird einem Einlaß gewährt.

    geschrieben für:

    unbekannte Branche

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Rituals gefällt mir von den "neueren" Kosmetikgeschäften mit am besten (ohne weitere Namen zu nennen), das gilt auch für das Herner Ladenlokal. Sonst oft in Einkaufszentren oder den Fußgängerzonen der Großstädte angesiedelt, wertet Rituals das Bild der Herner Bahnhofstraße positiv auf.
    Die Einrichtung und das Sortiment sind natürlich typisch, wer die vielen verschiedenen Produkte kennt und mag wird hier gut versorgt - ebenso lädt der Laden aber auch Interessierte zum Stöbern ein, da man sehr viele Artikel direkt aus dem reichhaltigen Testersortiment probieren und beschnuppern kann. Die Duschschäume z.B. sind einige meiner persönlichen Favoriten.

    geschrieben für:

    Kosmetik / Parfümerien in Herne

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    4. von 4 Bewertungen


    Checkin

    Auf ein Bierchen kann man immer mal in der "Gilde" einkehren. Als klassische Eckkneipe gibt es nur wenige Tische, die meisten Gäste tummeln sich am Tresen, aber auch draußen kann man prima einkehren und das Treiben auf der Behrensstraße beobachten. Immerhin gibt es hier in Herne noch etwas zu sehen, obwohl eine erhöhte Fluktuation auch hier leider erkennbar ist. Auf dem Hahn gibt es Dortmunder Bier, auf Speisen jenseits von kleinsten Snacks muß man aber verzichten.
    Zu Sportereignissen ist es manchmal sehr voll und beengt, der teilweise eingeschränkte Blick auf die vielen, recht kleinen Fernseher rechtfertigt das eigentlich nicht, zeigt allerdings auf, daß gute Alternativen in Herne leider rar sind.
    Darüberhinaus beteiligt sich die Gildenschänke an den innerstädtischen Festen oder veranstaltet eigene, z.B. zum Oktoberfest.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Herne

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    7. von 12 Bewertungen


    Die Zille, direkt am Kulturzentrum in Herne, ist eine gemütlich, mit viel Holz eingerichtete Kneipe mit guter, deutscher Küche. Obwohl der Inhaber zuletzt gewechselt hat, wurde nichts an Qualität eingebüßt. Vor dem Lokal gibt es eine große Außenterrasse, die auch spät noch Sonne abbekommt. Die Zille eignet sich sowohl für kleine als auch große Gruppen. Letzteres bietet sich aktuell nicht wirklich an (Stichwort Corona), aber auch dafür ist die Zille hervorragend gewappnet und bietet viele leckere Speisen auch "to-go" an, sowohl fertig zubereitet als auch eingeschweißt für die heimische Mikrowelle!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Kneipen in Herne

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 3 Bewertungen


    Bei gutem Wetter kommen wir gerne her, um auf der Terrasse zu sitzen, auf den Kanal und das gegenüber liegende Herner Meer zu gucken und dazu etwas zu trinken. Obwohl es oft recht voll ist, findet man nach kurzer Wartezeit fast immer einen Platz.
    Biere stammen von Warsteiner, passend dazu gibt es also König Ludwig Weißbier und König Ludwig dunkel, draußen natürlich in Einheiten zu 0,5l. Aber auch zu Kaffee und Kuchen lohnt sich ein Besuch. Eine typisch deutsche Speisekarte rundet das Bild ab, saisonale Gerichte wie Spargel und Pfifferlinge gibt es ebenfalls. Insgesamt ist die Küche gut und auch preiswert, die Getränkepreise sind dagegen nicht die niedrigsten, aber dafür sitzt man auch direkt am Kanal.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Castrop-Rauxel

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Das Ouzo's in Herne in der Lokation der alten Ratsstube bietet gute, leicht gehobene griechische Küche. Die Inhaber haben sich schon im ehemaligen "Nikos" einen Namen in Herne erarbeitet und setzen dort weiter an. Die Karte ist angemessen groß, aber nicht überladen, und bietet für jeden Geschmack etwas, auch wenn es nicht nur der gemischte Teller mit sehr viel Fleisch und Gyros sein soll, den es aber natürlich auch gibt.
    Dem Namen gerecht werdend gibt es eine reichliche Auswahl an Ouzo, klassisch im Longdrinkglas mit Wasser aber natürlich auch eiskalt als Kurzer. Gerne sprechen die Kellner hierzu eine Empfehlung aus, es lohnt sich, mal etwas anderes zu probieren, als den kostenlosen Ouzo zur Begrüßung. Es muß nicht immer nur der für die "guten Freunde" sein.
    Im Sommer lädt der große Biergarten ein, gemütliche Stunden an der frischen Luft bei Getränken und Speisen zu verbringen.

    Zur Coronakrise hat das Ouzo's einen guten und freundlichen Lieferdienst etabliert und versorgt auch die heimische Grillparty mit Fleisch zum Selbergrillen!

    geschrieben für:

    Griechische Restaurants in Herne

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Endlich gibt es auch in Dortmund einen gut sortierten Craftbeer-Laden in zentraler Lage mit fachkompetenter Beratung. Durch die vielen (wechselnden) Biersorten ist ein Besuch der Bierothek absolute Pflicht für jeden Besucher der Thier-Galerie. Und auch wenn man ansonsten kein Fan von großen Einkaufszentren ist, lohnt sich für den Craftbeer-Fan ein Besuch spätestens ab jetzt!
    Falls man lediglich ein Geschenk für den geneigten Bierfreund sucht, ist man hier ebenso gut beraten, sollte aber für sich selbst auch mal ein Fläschchen jenseits des üblichen Kasten Pils aus dem Sauerland mitnehmen. Absolut empfehlenswert sind auch die regelmäßigen Bierseminare, die in der Galerie abgehalten werden!

    geschrieben für:

    Getränkevertrieb in Dortmund

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Man darf sich hier von dem Namen nicht abschrecken lassen. Auch wenn die Einrichtung zweckmäßig ist und von Kegelpokalen gefüllte Vitrinen sofort ins Auge fallen, sind die Sportkegelbahnen gut abgetrennt vom Gastraum und man kann hier hervorragend ein paar Bierchen trinken und etwas essen, ohne sich wie in einem Vereinslokal zu fühlen.

    Es gibt Biere vom Faß (Pils, Alt und Pott's Landbier), eine kleine, aber passende Speisekarte, die durch saisonale Aktionen und die hausgemachten Frikadellen abgerundet wird.

    Eine kleine Außenterrasse lädt auch bei sommerlichen Temperaturen zu einem Abstecher ein, die freundlichen Wirte freuen sich immer über einen Besuch!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Herne

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.