Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (8 von 62)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    13. von 13 Bewertungen


    Wir haben unser aktuelles Familienauto vor etwa eineinhalb Jahren beim Autoland käuflich erworben. Die Modelle sind sauber und gepflegt, gut zu besichtigen und zugänglich auf dem Hof. Der Vorteil ist eindeutig, dass es verschiedene Zweigstellen in Deutschland gibt und die Modelle und Autos im Netz auch lokal bestellt und dann geholt werden können. Wir lieben unser Auto und sind glücklich, auch der Preis ist top. Das Autohaus ist hell, gepflegt und freundlich gestaltet. Nun kommen meine Kritikpunkte: Leider wird man sofort nach Eintreffen fast von den Beratern überrannt. Wir hatten ein klares Ziel, hatten unser Wunschauto online gefunden und waren nicht mehr wankelmütig, was auch unser Vorteil war. Es sind nur junge Männer, dominant im Auftreten. Eine Probefahrt war nicht möglich, da die Autos auf dem Hof völlig eingeparkt sind. Später fand man dann einige Mängel, Garantie konnte dann angeblich nicht mehr greifen. Also Achtung! Sollte Euer Wunschauto gebraucht sein, achtet zum Beispiel auf Gummidichtungen oder schneidende Ecken am Schaltknauf. Die Reparatur mussten wir dann privat tragen. "Verschleiß" ist dehnbar, aus vielen Quellen hörte ich (leider erst zu spät..) selbige Probleme. Die Aquise erfolgt recht aggressiv, man muss also ganz genau wissen, was man will und möglichst einen Kenner mitnehmen.

    geschrieben für:

    Gebrauchtwagen / Autoleasing in Magdeburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    FalkdS Keine Probefahrt vor dem Kauf? Das ist schon mal ein absoluter Kaufverhinderer für mich....
    scamilia Ja, FalkdS, da hast Du Recht. Unser Auto war nur leider sehr defekt und die Autos dort erstaunlich schnell vergriffen. Ein Skoda Octavia Kombi war/ ist ein tolles Familienauto. So vertrauten wir naiv-blind..


  2. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 4 Bewertungen


    Das Rossmann liegt schön zentral am Knotenpunkt Hasselbachplatz und ist damit sehr gut erreichbar. Es ist eine sehr kleine Filiale, recht eng und gedrungen. Wenn mal mehrere Kunden im Laden sind, muss man oft verharren oder wird weggedrängelt. Das Angebot ist begrenzt, da auch der Platz fehlt, aber für schnelle Besorgungen ist es völlig in Ordnung. Viele Dinge gibt es nicht so wie in größeren Märkten von Rossmann. Leider sind hier auch die Angestellten oft genervt und lächeln selten. Rossmann an sich ist eine sehr schöne Drogerie, auch wenn mir die Nutzung einer Kundenkarte fehlt, die es noch attraktiver macht dort einzukaufen. Die Hausmarken sind qualitativ hochwertig und der Babyclub wirklich sehr schön.

    geschrieben für:

    Drogeriewaren in Magdeburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Die Bank befindet sich gut erreichbar in Neue Neustadt, die Öffnungszeiten sind sehr kundenfreundlich und auch gut in den Tagesverlauf einplanbar. Wenn die Sparkasse nicht geöffnet ist, kann man im Vorraum mittels Terminal, 2 an der Zahl, Überweisungen vornehmen oder Einsicht in das Konto, es existieren 2 Geldautomaten, ein dritter liegt sogar außen an der Bank. Grundsätzlich bin ich als Kunde sehr zufrieden, aber oft fallen die Gebühren monatlich sehr ins Gewicht, da für die Führung, aber auch für jede weitere Nutzung bestimmte Gebühren fällig werden, je nachdem, welches Schema der Nutzung man wählt. Die Bank selbst ist recht klein, es ist eng bei hohem Kundenandrang. Die Angestellten wirken oft gestresst, manchmal auch recht kurz angebunden, was ich sehr schade finde. Beratungen musste ich im Vorfeld manchmal des öfteren ablehnen, da sie einem dort gern aufgedrängt werden, auch wenn kein Bedarf besteht.

    geschrieben für:

    Sparkassen in Magdeburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    4. von 19 Bewertungen


    Grundsätzlich ist das Alex eine schöne und zentrale Anlaufstelle, um nach einer Shoppingtour oder so kurz bei einem Kaffee zu verschnaufen und Luft zu holen. Es liegt nahe dem Allee- Center und City- Care, fast in der Mitte. Im Sommer und warmen Frühjahr kann man auch toll im Außenbereich sitzen, es gibt einen großen Springbrunnen, der schon viele Jahre existiert. Sollte es tatsächlich jemanden geben, der das Alex nicht kennt, der weiß es bei Nennen des Springbrunnens spätestens. Das Personal habe ich bisher immer nett erlebt, aber oft gestresst. Sie müssen zu besonders geschäftigen Zeiten 2 Etagen bedienen. Toll ist auch nicht der Anblick, wenn sie offensichtlich am Hintereingang rauchen, auch wenn das jetzt recht konservativ und oberflächlich klingen mag. Die Preise sind leider nicht allzu günstig, obwohl es eigentlich immer voll ist. Toll ist das Frühstücksbuffet mit ständig wechselndem Angebot, auch mal Lachs z.B., sehr lecker. Allerdings ist lediglich ein kleiner Orangensaft dabei und der reicht oft nicht. So kann es doch auch hier recht preisintensiv werden.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Cafés in Magdeburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Ich mag Aldi sehr gern, es hat jahrelange Tradition und hat viele schöne Angebote, ebenso regelmäßige Prospekte mit den wöchentlich wechselnden Sonderangeboten. Die Artikel sind teilweise schlicht, aber auch besonders, auch Bio, besondere Schmankerl. Ich liebe z.B. das Zwiebelfleisch in Aspik. Der Markt befindet sich im Stadtteil Buckau, wird aber leider eher chaotisch sortiert und organisiert. Zwar gibt sich der Markt Mühe, aber wirklich gern besuche ich ihn nicht. Das Angebot ist unordentlich, eher lustlos platziert, oft verkramt. Es gab vor einiger Zeit noch einen Aldi in Fermersleben, dort fühlte man sich wohler, die Angestellten lächelten auch und grüßten freundlich, alles wirkte durchdachter. Dennoch sind in Buckau die größere Menge an Parkplätzen löblich zu erwähnen.

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Magdeburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    8. von 12 Bewertungen


    Ich besuche dieses Kaufland nur ausgesprochen selten, da es mir trotz der recht zentralen Lage nicht wirklich zusagt. Ehemals war es der Standort vom einzigen "real", jetzt befindet sich nur noch eines in Irxleben als nächste Variante. Es befindet sich unmittelbar im City- Care, im Keller dort. Nett ist, dass es gleich mehrere Ess- und Poviantläden greifbar in der Nähe hat in dieser Etage, doch es wirkt immer irgendwie eng und unsystematisch im Gegensatz zu den anderen Kaufland- Märkten. Grundsätzlich hat man das Gefühl, die Dinge im Zickzack zu suchen, weil manches in einem ganz anderen Bereich zu finden ist. Negativ ist ebenso, dass einiges aus den wöchentlichen Prospekten dort gar nicht angeboten wird, besonders alles, was nicht Lebensmittel betrifft. Ich bewundere die Dame an der Information in allen Märkten. 1000 Dinge auf einmal scheinen oft kein Problem zu sein, unhöflich ist niemand. Lobend ist zu erwähnen, dass es einen Parkplatz direkt im City- Care gibt und nett finde ich auch, dass es reduzierte Waren im Markt gibt, z.B im Kassenbereich.

    geschrieben für:

    Lebensmittel / Verbrauchermärkte in Altstadt Stadt Magdeburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 6 Bewertungen


    In der Tierklinik ist immer was los, der Andrang liebender und besorgter Tierbesitzer von Mini bis Maxi ist riesig. Ich finde es immer schlimm, dort einen Besuch zu machen, kleinere Praxen haben doch nicht so den dramatischen Beigeschmack, um es mal so zu formulieren. Es ist (fast) die einzige Anlaufstelle bei Notfällen und bei der Notwendigkeit des Röntgens. Man bekommt auch fast nie einen Parkplatz auf dem klinikeigenen Gelände. Dort werden auch OP`s durchgeführt, Patienten können dort bleiben. Ich kann nur sagen, dass man dort kompetent sein mag, aber je nach diensthabendem Arzt und Schwestern/ Pflegern wird dort nur Fließbandarbeit durchgeführt und die Wortwahl bzw die emotionale Ebene geht völlig verloren. Der fade Beigeschmack ist dann, dass es eben nur ein Tier ist. Für viele Menschen ist das aber der einzige und beste Freund...

    geschrieben für:

    Fachärzte für Tiermedizin in Magdeburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Zeilenreich ist eigentlich die Buchhandlung von Bertelsmann, die sich ehemals im Allee- Center, und somit viel zentraler befand. Ich bin mit einer Kundenkarte gesegnet, aber empfinde es als wirklich lästig, immer bei Bedarf und Notwendigkeit dorthin einen Umweg zu machen. Auf dem Breiten Weg sind auch viele Geschäfte, aber als Einkaufsstraße selbst besucht man es nur selten. In der Stadtmitte hat man alles geballt. Der Laden ist klein aber fein, man kann dort auch Dinge bestellen und kaufen, die nicht unmittelbar im Regal zu finden sind. Je nach Dauer, wielange man schon treuer Kunde ist, bekommt man den Bronze-, Silber- und Goldstatus, es gibt auch noch eine bessere Einstufung. Verbunden ist das mit besonderen individuellen Angeboten. An sich fühlt man sich immer irgendwie komisch beim Besuch, als würde man die Stille stören oder gerade ungewünscht sein. Es ist ein subjektives Gefühl, jeder muss sich da selbst einen Eindruck verschaffen, denn nett ist das Personal dennoch. Der Laden ist besonders jetzt seit dem Umzug immer irgendwie leer. Schön ist, dass man sich die Artikel versandkostenfrei nach Hause senden lassen kann, die nicht dort sind. Man kann auch Kunden werben gegen schöne Präsente.

    geschrieben für:

    Buchhandlungen in Magdeburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.