Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (14 von 62)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Netto liegt im Herzen von Buckau und wird dort gern besucht. Ich mag das Geschäft, auch wenn es etwas dunkel wirkt und auch irgendwie unsortiert, obgleich alles seinen festen Platz hat. Vielleicht liegt es daran, dass der Laden verhältnismäßig klein ist und die gewohnte Lichtdurchflutung fehlt. Die Damen sind nett und hilfsbereit, wenn auch zeitweilig etwas wortkarg. Damit ist kein Plausch gemeint, aber man fühlt sich mit hibbeligen Kindern gern als Fremdkörper (ups, ich dachte, es ist eher eine Bibliothek.. ;)). Netto reduziert gut, man findet das eine oder andere Schmankerl und Leckerbissen. Ich stöbere gern dort und finde durch gut wechselnde Angebote immer etwas Tolles für meine Familie.

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Magdeburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 3 Bewertungen


    Wer hier "nur" eine Tankstelle mit Shop erwartet, wird wirklich positiv überrascht. Schon draußen ist ein sauberer und angenehmer Sitzbereich mit Bäumen. Drinnen ist es hell, sauber und sehr hygienisch. Auch die Toiletten sind gepflegt. Man kann, wie üblich, fertig angerichtete Brötchen zum Mitnehmen kaufen, Zeitungen, Getränke- so, wie man es in Tankstellenshops gewöhnt ist. Dennoch erinnert alles an eher an ein kleines Lokal. Ich war dort schon häufiger mit meiner Familie frühstücken, es ist sehr liebevoll und mit Liebe zum Detail angerichtet- und ein Vergleich zum Magado oder Alex nicht möglich. Es ist ruhig und gemütlich- was mich sonst immer abstößt ist Lärm beim Essen, Drängeln, Kampf um das Buffet. Die Auswahl variiert. Es erinnert an eine Familienfeier. Auch Nachspeisen sind gegeben, zum Beispiel Crepes. Es ist immer ein klein bisschen verschieden. Ein Geheimtipp ist es ohnehin, auch wenn der Preis leicht angehoben wurde mit der Zeit. Es ist immer Mittwochs für knapp 9€ und Samstags für knapp 14€- aber dennoch moderat!! Man kann natürlich auch stumpf ein Brötchen und einen Kaffee aus der leckeren Getränkeauswahl bestellen, aber das wäre langweilig, finde ich. Einziges Manko: Die Bedienung wechselt, aber schäumt nicht gerade vor Freundlichkeit. Manchmal tratscht man auch "leise" über Mitarbeiter oder Kunden. Schade!

    geschrieben für:

    Tankstellen / Kraftstoffe in Magdeburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Bäckerei Gehrke ist vielfach in Magdeburg vertreten, auch in der Umgebung. Grundsätzlich ist der Laden immer gut besucht, selten gibt es wirklich Verschnaufpausen für die Verkäuferinnen. Nett bedient wird man immer und kann aus einer leckeren Auswahl an Kuchen und anderen Gebäcken seine Wahl treffen. In der Hoheuferstr. befindet sich die Zentrale, die eigentliche Verwaltung. Hier laufen alle Fäden zusammen, es wird von hier aus ausgeliefert und vorher gebacken. Der Kuchen ist lecker, aber es gibt durchaus Bäcker mit den sogenannten Highlights, die kleinen besonderen Leckereien, die es sonst nirgendwo gibt. Das sucht man hier meiner Meinung nach vergeblich, auch wenn es eine große Auswahl gibt. Der Laden ist gut erreichbar, man fällt sozusagen fast aus der Straßenbahn in den Laden. Es gibt auch eine Kundenkarte, mit der man sich eine monatlich wechselnde "Gebäckprämie" ersammeln kann. Die Preise sind moderat, aber ich backe am liebsten selbst.. ;)

    geschrieben für:

    Bäckereien / Konditoreien in Magdeburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Das Injoy besteht nun schon seit ein einigen Jahren und wird durch die Gebrüder
    Andreas & Ulrich Epperlein geführt. Beide harmonieren sehr gut und verstehen etwas von ihrem Geschäft. Es gibt eine Vielzahl von Trainern, die stets bemüht sind, eine Art "persönliche Beziehung" zu den Mitgliedern aufzubauen, sind locker und kompetent. Das Klientel an Mitgliedern erstreckt sich von jung bis alt, alle sind willkommen. Man gibt sich viel Mühe, viele events und besondere Aktionen anzubieten, auch Feste und andere Zusammenkünfte, wo es auch den Mitgliedern offensteht, persönliche Kontakte zu knüpfen. Das Fitnessstudio arbeitet mit dem Olympic in Neustadt/ Magdeburg zusammen, was von einem der Brüder geführt wird. Toll ist das Zirkeltraining, bestimmte Trainingsgeräte, die nacheinander genutzt werden in den Ampelphasen und verschiedene Muskelgruppen ansprechen. Auch die Fitnesskurse, die tolle kleine Sauna und die freie Nutzung der Duschen sind positiv zu erwähnen. Ein großes Manko sind die stolzen Mitgliedschaftspreise, auch der Aufnahmepreis und die Pauschale für die Trainer alle 6 Monate schlagen sehr ins Gewicht. Zusätzlich kann man eine kostenpflichtige Trinkflat der Mineralstoffgetränke buchen. Finanziell ist das kaum machbar, wenn man mit weniger Geld über die Runden kommen muss. Erschwerend kommt hinzu, dass die Trainer nicht von selbst kommen, wenn 6 Monate um sind. Mit der Menge der Mitglieder sank leider auch die Aufmerksamkeit für die Mitglieder. Wenn man mehrere Monate/ Wochen nicht erscheinen kann, fragt auch niemand trotz Abbuchung der stolzen Preise, wo man ist. Dabei wird die Membercard jedesmal gescannt. Es fiel mir zudem ausgesprochen schwer, aus dem Studio auszutreten, als es durch Schwangerschaft keine andere Möglichkeit gab. Man tat sich ausgesprochen schwer (..).

    geschrieben für:

    Fitnessstudios in Magdeburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Die Bank liegt schön zentral am City Caree, unmittelbar gegenüber vom Hauptbahnhof. Grundsätzlich ist die Sparda Bank sehr kundenfreundlich und auch gut besucht, allein schon durch den laufenden Kundenverkehr des Bahnhofs. Es handelt sich um eine Bank ohne Kontoführungsgebühr und somit ist schade, dass deshalb natürlich die Angestellten nur zu bestimmten und sehr begrenzten Zeiten vor Ort sind, also ist natürlich Anstehen angesagt. Man ist bei "Beitritt" verpflichtet, Genossenschaftsanteile zu erwerben, mindestens 1x 52€. Diese werden 1x jährlich gering verzinst. Was man braucht, hat man- Kontoauszugdrucker, Terminal. Empfehlenswert ist Online- Banking, da es auch keine x Filialen gibt wie bei der Sparkasse und somit der Weg dorthin oft Aufwand bedeutet, wenn man lediglich eine kleine Einsicht auf das Konto wünscht oder eine Überweisung vornehmen möchte.

    geschrieben für:

    Banken / Geldautomaten in Magdeburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 4 Bewertungen


    Das Mc Fit ist ein günstiges Fitnessstudio, was auch Menschen mit weniger prallem Geldbeutel ermöglicht, etwas für sich, seine Gesundheit und sein Aussehen zu tun. Natürlich muss man Abstriche machen, es gibt keine Kurse und auch das Duschen ist nicht kostenfrei, was ich als großes Manko empfinde. So werden schnell Kosten versteckt, wenn man dann sehr regelmäßig das Duschen wünscht und nicht verschwitzt nach Hause will. Toll hingegen sind die Öffnungszeiten, auch über Nacht ist ein entspanntes Training möglich. Auch Trainer gibt es, die leiten und helfen, die aber nur zu bestimmten Tageszeiten da sind. Ebenso ist keine Sauna integriert. Jeder muss für sich entscheiden, welchen Stellenwert Sauna, Kurse oder auch das Duschen haben, sonst kann man für unter 20€ im Monat effektiv Sport treiben. Inzwischen gibt es auch ein weiteres Studio viel zentraler am Hasselbachplatz. Beschriebenes Studio befindet sich in Neustadt, ist mit einem Fussweg vom Kaufland aus gut erreichbar, ansonsten eher mit dem Auto empfehlenswert.

    geschrieben für:

    Fitnessstudios in Magdeburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 20 Bewertungen


    In jedem Fall ist es ein schönes und geeignetes Ausflugsziel für Familien. Der Zoo liegt im Herzen von Neustadt, umgrenzt von einem schönen Park. Nach längerem Umbau stellt man deutliche Verbesserungen fest, doch man merkt deutlich, dass die Stadt Magdeburg leider sehr an diesem Bereich spart und sich nicht für die weitere Existenz wirklich nennenswert ins Zeug legt und engagiert, was ausgesprochen schade ist. Das merkt man schon deutlich an den sehr intensiven Eintrittspreisen. Zwar kann man mittels Magdeburger Pass oder z.B Sparkassencard an bestimmten Tagen billiger in den Zoo, Kinder bis zu einer bestimmten Altersklasse können ihn umsonst betreten, aber dennoch würde man 1x häufiger gehen mit geringerem Kostenaufwand. Man darf natürlich nicht vergessen, dass der Zoo sich auch finanzieren muss. Nicht für jeden lohnt sich aber z.B. eine Jahreskarte. Toll ist die Zoonacht, die 1x im Jahr stattfindet, ich denke amerikanische Nacht genannt. Im Zoo ist auch ein kleines Restaurant, auch gab es zeitweise Schmalzkuchen an einer Art Wagen. Artenvielfalt ist gegeben, aber es könnten mehr Tiere sein. Je nach Tageszeit gibt es auch Führungen und Vorträge von den Pflegern zu den Tieren. Klasse ist das Giraffenhaus, das Streichelgehege ist das highlight für Kinder. In der Vergangenheit ging der Zoo oft durch die Presse und stand in der Kritik, die Meinungen über die Art und Weise der Tierhaltung spalten sich, man hat offensichtlich daraus gelernt.

    geschrieben für:

    Zoologische Gärten in Magdeburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Norma ist ein Lebensmittelmarkt mitten in Salbke, leider recht fern vom Geschehen. Die Existenz stand schon auf der Kippe, weil dort natürlich nicht sehr viele Menschen ein und aus gehen und es zwar gut mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist, aber dennoch eher einem Ausflug gleicht. Norma erinnert an einen Mischung aus Lidl und Aldi, es gibt regelmäßig Prospekte und Sonderangebote, aber es sticht auch nicht aus der Masse. Das Obst- und Gemüseangebot wird gut reduziert, wenn es nicht mehr allzu frisch ist, es gibt zu unregelmäßigen Zeiten auch DDR- Angebote als Aktionen. Oft wirkt der Discounter unsortiert, die Angebote gedrungen. Die Kinderbücher sind dort niedlich und bezahlbar, allgemein sind schöne Dinge für Kinder unregelmäßig im Angebot. Es gibt einen Bereich für frische Brötchen, der Merrettich- Wurstsalat ist im Kühlregal (nur dort..) einfach total lecker und gleicht dem von Popp, ist nur günstiger. Man kann dort schöne Sonderangebote machen/ finden, aber ein großes Manko ist, dass nach einem Tag (Montag) Dinge aus dem Angebot größerer Ausführung schon wieder vom Markt weggeschickt werden, meist ist auch sowieso nur ein Teil da, was schnell vergriffen ist. Beachten sollte man dann auch, dass das Prospekt zwar erst am Montag gilt, aber die Dinge schon am Samstag zum Kauf stehen.

    geschrieben für:

    Lebensmittel / Verbrauchermärkte in Magdeburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Von Yves Rocher gibt es auch einen Onlinefachhandel. Ehemals, vor einigen Jahren, befand es sich noch im Ulrichhaus nicht weit entfernt. Nun ist es schön zentral, besser besucht und noch besser erreichbar. Es lehnt sich an die zentralen Öffnungszeiten des Allee- Centers an. Toll ist die Kundenkarte, mit der man in bestimmten Abstufungen auf eine Prämie steigender Hochwertigkeit sammeln kann oder die Punkte für wohltätige Dinge spenden kann, meines Wissens einen gepflanzten Baum. Regelmäßig, auch zum Geburtstag, bekommt man eine Karte zugeschickt mit der Ankündigung eines Gratisgeschenks bei Besuch und Kauf, was einen zusätzlichen Anreiz darstellt. Man kann bei Yves Rocher hochwertige Kosmetik erwerben von Duschbad über Cremes oder schmückende Gesichtspflege. Toll ist die Pflegereihe "Les Plaisirs nature" (ich liebe Hafer!!), aber das Shampoo verträgt z.B meine ganze Familie nicht. Leider sind die Preise auch nicht immer die humansten. Die Angestellten geben sich viel Mühe, beraten sehr gut, aber nie aufdringlich.

    geschrieben für:

    Kosmetik / Parfümerien in Magdeburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Die Apotheke ist eine kompetente Anlaufstelle etwas außerhalb des Zentrums von Magdeburg. Wünscht man eine Beratung, kann man sich wirklich in guten Händen wissen, man antwortet ausführlich und man hat nicht das Gefühl, dass es hierbei (primär) um Umsätze geht. Es ist nicht in jeder Apotheke so, dass man auch wirklich ehrlich und wissend beraten wird, gerade im Bezug auf Kleinkinder, wenn man eh schon skeptisch bei der Gabe von Medikamenten ist. Ehemals gab es für die Abgabe pro Verschreibung/ Rezept einen 3€- Gutschein, die man auf eine stolze Summe sammeln und dann für freiverkäufliche Dinge einlösen konnte. Als das die Apothekerkammer untersagte, fielen diese leider weg. Auch das Versenden zu besonderen Anlässen (z.B. Geburtstage), was dann alternativ durchgeführt wurde, wurde nicht lange beibehalten, wobei es ein netter Reiz war. In einer Magdeburger Zeitung werden 1x pro Monat Gutschene veröffentlicht, für je 1 ganze Woche und alle 2 Wochen in Folge, kann man Gutscheine einlösen, die 20% Nachlass auf das gesamte freiverkäufliche Sortiment ermöglichen und eine sehr gute Ersparnis auf den Einkauf darstellen. Das Warten auf besagte Wochen lohnt somit. Auch die BSW- Kundenkarten und die Deutschlandcard kann man zusätzlich einlesen lassen. Schade ist, dass es kaum bis keine Gratisgeschenke gibt. Ich freue mich zumindest immer, wenn ich in meine Tüte schaue und da ein Pröbchen liegt.

    geschrieben für:

    Apotheken / Pharmazeutische Erzeugnisse in Magdeburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.