Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
  1. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Checkin

    Foto vor Ort

    Mein erster Kontakt war 2006 da habe ich durch das Beerdigungsinstitut meine Mutter auf Melaten Friedhof in Köln beisetzen lassen. Am 13.09.2021 hat Das Beerdigungsinstitut Kuckelkorn die Beisetzung meines Bruders durchgeführt.

    Wie schon im Jahr 2006 war von der Überführung meiner Mutter aus Essen, die Beratung vom Sarg, das Organisieren des Pfarrers, die Aufbahrung in der Kapelle, die Trauerfeier und der Gang zum Familiengrab war bestens organisiert.

    Der Mitarbeiter der uns durch alle Vorgänge begleitet hat, war sehr emphatisch, zuvorkommend und bei allen Fragen kompetent und hilfsbereit. Wenn man in solchen schweren Zeiten eine solche Hilfe für sämtliche auch bürokratischen Dinge an seiner Seite weiß, kann man sich glücklich schätzen und der Slogan und die Philosophie von Kuckelkorn - Die Kultur des Abschieds „ drückt aus was ich empfunden habe.

    Ich kann das Beerdigungsinstitut wirklich empfehlen und deshalb gerne auch 5 Sterne.

    geschrieben für:

    Bestattungen in Köln

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    ubier Kuckelkorn ist eine etablierte Adresse in Köln. Gute Wahl zu einem traurigen Anlaß - mein Beileid. Mein Bruder liegt auch auf Melaten.
    eknarf49 Da schließe ich mich natürlich an. Den Bericht finde ich überzeugend. In so traurigen Situationen kann man über Beistand nur froh sein.

  2. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    14. von 14 Bewertungen


    Foto vor Ort

    Eine wunderbare Kirche mit guter Akustik due inzwischen für Kultur genutzt wird. Ob Konzerte, Ausstellungseröffnung oder Event ein Besuch lohnt sich.

    Der WDR überträgt viele Konzerte von hier aus, was an der sensationeller Akustik des Gebäudes liegt.

    Ein Besuch lohnt sich !

    geschrieben für:

    Religiöse Gemeinschaften / Veranstaltungsräume in Köln

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.


  3. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 6 Bewertungen


    Foto vor Ort

    Die Praxis meines Vertrauens. Ich bin schon seit Jahren bei Frau Dr. Qurishi in Behandlung. Sie ist meine Hausärztin aber auch Fachärztin meines Vertrauens die mich kompetent und emphatisch behandelt, betreut und berät.

    Das gesamte Team der Praxis ist zuvorkommend, freundlich und emphatisch, was ich besonders während der Corona Pandemie zu schätzen weiß.

    geschrieben für:

    Fachärzte für Innere Medizin in Köln

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.


  4. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 8 Bewertungen


    Foto vor Ort

    Gerade in Zeiten von Corona ist dieses
    Restaurant mit der Möglichkeit zur Abholung und mit Lieferservice die geeignete Alternative zum selber kochen. Die Gerichte werden all frisch zubereitet, ob Burger, Pizza oder Nudelgerichte alles ist schmackhaft und mit Liebe gekocht, eben ein Familienunternehmen.

    Heute hatte ich Tagliatelle mit Lachs was wirklich eine große Portion war und außerdem sehr gut schmeckte. Ich empfehle das DENO’s wirklich aus Überzeugung.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Schnellrestaurants in Bad Honnef

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.


  5. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    5. von 7 Bewertungen


    Foto vor Ort

    Gerade in dieser Zeit von Corona bin ich froh das es diesen Top Service vom Akropolis Grill Imbiss Restaurant gibt. Am Telefon bestellt, wurde mir die genaue Zeit zum Abholen genannt, es war wie immer sehr gut.

    Im Sommer sitzen wir gerne mit Freunden im angrenzenden Biergarten des Restaurants, immer wenn wir mal wieder in Bad Honnef sind. Die Qualität ist nicht wie bei einem Imbiss ehr wie bei einem guten Griechischem Restaurant. Das Personal ist unglaublich freundlich und zuvorkommend.

    geschrieben für:

    Griechische Restaurants / Imbiss in Bad Honnef

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.


  6. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 3 Bewertungen


    Ich habe dort für einige Wochen Therapie gemacht und bin wirklich sehr angetan. Die Therapie Konzepte sind umfangreich, durchdacht und schlüssig, vor allem aber sind sie Alltags tauglich und nach der Therapie gut anwendbar. Die Ärzte (innen), Therapeuten (innen) sowie das gesamte Personal sind kompetent, freundlich, emphatisch und zuvorkommend. Auch für eine gute Nachsorge wird sich dort rechtzeitig gekümmert.

    Man beginnt die Therapie am frühen Morgen Montags bis Freitags und ist dort bis ca 16:00 in das Therapiekonzept eingebunden. Von Einzeltherapie über Gruppentherapie werden auch Therapieformen wie KBT und Kunsttherapie angeboten. Die Einrichtung auf allen Etagen der Klinik ist hochwertig, modern in freundlichen Farben gehalten. Die Verpflegung während des Aufenthaltes ist sehr gut und abwechslungsreich.

    Ich habe nach dem Aufenthalt dort auch noch an einer “Jahresgruppe” teilgenommen, hier traf sich dann die Gruppe einmal wöchentlich in den Abendstunden fast ein Jahr lang.

    Beide Aufenthalte haben mich stabilisiert und mir geholfen meine Depressionen besser zu kontrollieren. Ich kann die Klinik sehr empfehlen.

    geschrieben für:

    Tageskliniken in Köln

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.


  7. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Checkin

    Foto vor Ort

    Bad Honnef ist eine kleine fast dörfliche Stadt im Rhein-Sieg-Kreis am Südrand des Landes Nordrhein-Westfalen, und liegt auf der östlichen Seite des Rheins. Sie grenzt über diesen nordwestlich an den Stadtbezirk Bonn Bad Godesberg und zudem an das Land, Rheinland-Pfalz.

    Der Rhein, das Siebengebirge und die Insel Grafenwerth – Bad Honnef zeigt sich mit seiner schönen Historischen Altstadt und der umliegenden Natur von seiner schönsten Seite und gepflegte Ortsteile erzählen ganz eigene Geschichten.

    Alexander von Humboldt hatte Recht, als er diese schöne Stadt zwischen Rhein und Siebengebirge als „Rheinisches Nizza“ bezeichnete.

    Eingerahmt von Weinbergen und von „Vater Rhein“ , bewacht von der Burgruine Drachenfels, hat sich die Stadt mitten im Trubel desüblichen Rheintourismus ihreroman­tische Ruhe und Eleganz bewahren können.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Stadtpflege in Bad Honnef

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.

    Kulturbeauftragte bist du mit Auto oder den Öffis dorthin gefahren? Wollten im Sommer auch hin, aber es soll lt. den angaben eines Busfahrers (angeblich) von der U HS keine geben :-(! Ein Hinweisschild haben wir ebenfalls vergeblich gesucht...

  8. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    13. von 13 Bewertungen


    Foto vor Ort

    Ich bin 2009 zum ersten mal, auf Empfehlung meiner Neurologin und auch meiner Therapeutin in die Rheinklinik nach Bad Honnef gegangen. Nachdem ich durch meine Neurologin eine Einweisung erhalten habe, habe ich einen Termin zur Vorstellung in der Klinik bekommen.

    Kurz nach diesem Termin habe ich das Datum für den Beginn der zunächst auf 8 Wochen terminierten Behandlung erhalten.

    Das Haus ist recht modern eingerichtet, verfügt über 4 Stationen mit unterschiedlichen Schwerpunkten zur Behandlung psychosomatischer Erkrankungen. Die Zimmer wurden im laufe der letzten Jahre renoviert und modernisiert. Es gibt Zweibettzimmer aber auch Einzelzimmer.

    Die Aufnahme nach dem Vorgespräch und der Diagnose erfolgt relativ zügig und sehr professionell.

    Neben der Einzeltherapie erhält man auch Gruppentherapie mindestens zweimal pro Woche, Kunsttherapie, Bewegungstherapie oder Musiktherapie. Es werden auch Gruppen zum Thema Achtsamkeit, KBT oder Aroma Therapie angeboten.

    Frühstück, Mittagessen und Abendessen sind abwechslungsreich und vielfältig. Das Personal angefangen von den Raumpflegerinnen, über das Küchenpersonal, den Mitarbeitern der Verwaltung und den Pflegedienst in den verschiedenen Abteilungen, ist zuvorkommend, freundlich und hilfsbereit.

    Die medizinischen und therapeutischen Behandlungen orientieren sich an den neusten wissenschaftlichen Therapeutischen Ansätzen und ich habe sie als durchaus wirksam empfunden.

    Ich kann die Rheinklinik in Bad Honnef wirklich empfehlen.

    geschrieben für:

    Krankenhäuser in Bad Honnef

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.


  9. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 3 Bewertungen


    Foto vor Ort

    Griechische Gastfreundschaft , familiär, authentisch das ist das Griechische Restaurant „Diogenis“ am Sudermanplatz in Köln.

    Durch zwei Freundinnen, die seit Jahrzehnten hier Stammgäste sind habe ich das familiengeführte Restaurant kennen gelernt. Der in typischem hellen weiß gehaltene Innenbereich bietet unterschiedliche Sitzmöglichkeiten auch für kleine Gruppen erinnert an eine Griechische Taverne. Das Restaurant verfügt auch über eine große Terrasse direkt auf dem Sudermanplatz vor dem Restaurant.

    Gegrillte aber auch geschmorte Spezialitäten der griechischen Küche, werden hier authentisch und typisch zubereitet und serviert. Hier arbeitet die Familie in mehreren Generationen in der Küche und im Service, was die typisch freundliche griechische Art in das Restaurant transportiert.

    Das Preis- Leistungsverhältnis ist stimmig und ich kann das „Diogenis“ wirklich jedem empfehlen, der authentische griechische Küche mag.

    geschrieben für:

    Griechische Restaurants in Köln

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.


  10. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 3 Bewertungen


    Griechische Spezialitäten authentisch gekocht und präsentiert, in einem schönen Ambiente von einem unglaublichen freundlichem Service Team.

    Auf jeden Fall sollte man eine Reservierung vornehmen, besonders wenn man auf der kleinen Terrasse sitzen möchte.

    Das Preis und Leistungsverhältnis passt.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Griechische Restaurants in Köln

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.