Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 5 Bewertungen


    Das Publikum ist eher vom Alter um die 30 plus. Bei weiten nicht so prätenziös wie zum Beispiel in Starnberg im Undosa. Meist ist die Musik so das man Disco-Fox tanzen kann. Rundenweise gibs auch mal Techno oder Rock.
    Männliche oder weibliche Gogo's tanzen zu späterer Stunde an der Stange für die, die lieber zusehen.
    Wer aktiv auf Menschen zugeht, lernt dort auch leicht mal jemand kennen.(s.o.)
    Eine Ruhezohne (um die Ohren zu entlasten) gibt es im Restaurantbereich.
    Die Preise für Getränke sind O.K. Freitags kann man für unter 4.- Euro auch mal (gutes) Schnitzel essen. Und auch zu Zeiten als man noch rauchen durfte, war die Luft immer noch atembar. Evtl. trifft man sich ja mal dort. :-)

    geschrieben für:

    Bars und Lounges in Olching

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 7 Bewertungen


    Klar kosten die Torten und Blechkuchen was... Wenn man jedoch Qualität erwartet gibts die nicht umsonst. Und ja früher (10 Jahre oder so) gabs den Kuchen auch im Dachauer Schloß.

    Ich hab die Cheffin mal gefragt ob ich einen Monat umsonst in Ihrer Küche arbeiten darf... Nur um mitzubekommen wie diese tollen Kuchen gemacht werden.. Leider war die Antwort nein.

    Zum Service, wenns stressig zugeht... sind die manchmal sechs Mitarbeiter hinterm Tresen kurz angebunden aber konzentriert. Hat aber auch den Grund die 15 Meter lange Schlange an Gästen schnell zu bedienen. Und das klappt dann auch.

    geschrieben für:

    Konditoreien / Cafés in Dachau

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.