Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1)


  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    5. von 7 Bewertungen


    wie die Patienten sagen, er verdreht alles, Unterlagen von Ärzten und Kliniken zählten nicht vor Gericht nur das was er sagte. Ich war schon 20 Jahre berentet, doch er meinte ich könnte jeden Tag 7 Stunden arbeiten, ein Jahr später bekam ich die Pflegestufe seit 7 Jahre habe ich Pflegestufe seit 6 Jahre Pflegegrad 3...wegen seinen Aussagen Hr, Schüssler Friedemann hat man mir einfach mein Unterhalt gestrichen....
    wer kann mir helfen....Mein Gegengutachter schieb das das Gutachten von Herrn Schüssler höchst mangelhaft ist und vor Gericht nicht zählen dürfte...Trotzdem wurde nichts unternommen

    geschrieben für:

    Fachärzte für Neurologie in Lorch in Württemberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Georg 20 Klar diese Ärzte arbeiten für die Versicherungen,die haben keine Ahnung was bedeutet von Unfällen und Jahrzehnten kaputt Arbeitens,die verlieren später ihren Ruf,weil irgendwann muß die Versicherung alles nachzahlen,ob der Ablhungsbescheid denen hilft ist fraglich,Menschen sollen nicht dobbelt bestraft werden,wen sie von arbeit oder unfällen krank werden,dann wollen viele nicht mehr einzahlen,weil sich betrogen fühlen in ihre Krankheiten