Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Der Laden ist eine Schande für REWE:

    Unordentlich und unaufgeräumt. Man kommt Dank Gitterwagen und Bergen von nicht aus dem Weg geräumtem Verpackungsmaterial kaum durch. Teuer! Rund 5% teuerer als die nomalen REWE-Preise. Mit konstanter Boshaftigkeit fehlen meist auch alle von REWE zentral ausgelobten Sonderangebote. Vor und nach der Angebotswoche sind sie aber da. Ob die wohl jemand während der Angebotswoche ins Lager räumt, um sie nicht zum Angebotspreis verkaufen zu müssen?

    Zudem wirbt Budow auch noch ungeniert für Angebote aus der Fleischbedienungstheke. Eine Theke, die er schon seit geschätzt 20 Jahren zusammen mit der Käsetheke wegrationalisiert hat. In der letzten Woche waren's frische Bratwürste und Hackfleisch, die nirgendwo - Bis auf dem großen "Aus der Bedienungstheke"-Plakat am Ladenfenster - zu sichten waren. Auch nicht in der Selbstbedienungstruhe, die er schon seit Monaten mit Brandenburg Schutzatmosphären-"Konserven" statt Frischfleisch füllt.

    geschrieben für:

    Lebensmittel / Getränke in Essen

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    59. von 68 Bewertungen


    Ich muss leider "Hifi3306" recht geben:

    Kürzlich einen Accuphase DG-28 dort gekauft. In der Artikelbeschreibung waren keine fehlenden Teile genannt, also sollte man vom kompletten Zubehör ausgehen dürfen, nicht wahr?

    Es fehlten jedoch das Mikrofonkabel, der Mikrofonhalter sowie beide Koaxialkabel. Zudem fehlten auch noch zwei Abdeckungen der vier ADB-Slots.

    Auskunft von Springair nach Nachfrage, wo denn das komplette Zubehör sei:

    "es gehört grundsätzlich exakt das zum Lieferumfang, was in der
    Artikelbeschreibung angegeben ist."

    Angegeben war dort nichts, also hätte auch genau nichts - zum Beispiel der DG-28 selbst :-) - dabei zu sein brauchen?

    Nachtrag vom 28.01.:
    Nach höflichen Rückfragen deswegen meinerseits hagelte es heute ein unfreundliches "nun, offenbar wollen Sie es schlichtweg nicht verstehen." Somit kann ich nun auch den "Unfreundlich bis beleidigend"-Rezensionen hier beipflichten.

    geschrieben für:

    Unterhaltungselektronik in Niederzissen

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.


Ulrich Heidenreich 
Benutzerfoto
Edler