Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (17 von 43)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Das Dermazet Laserzentrum im Limburg liegt etwas versteckt, aber doch gut erreichbar.
    Direkt an der Schiede (sozusagen die "Hauptstraße" von Limburg) aber in einem Gebäude, welches weitestgehend von der Naspa genutzt wird.
    Das Dermazet Laserzentrum hat doch einen eigenen Stock (den 4.).
    Die Mitarbeiterinnen sind freundlich und das Wartezimmer hat große Fenster, worduch es gemütlich und nicht bedrückend wirkt. Für Zeitungen und Getränke wird auch gesorgt.
    Es gibt viele weitere Zimmer, für die jeweiligen Behandlungen und einen Operationssaal. Es ist kein "richtiger" Operationssaal, aber ich würde ihn als solchen bezeichnen, da dort die Haupteingriffe mit den Lasern durchgeführt wird. Er ist jedoch auch locker gehalten von der Einrichtung und wirkt so, wie bereits auch das Wartezimmer, nicht zu einschüchternd.
    Durchgeführt werden dort auch Behandlungen/Operationen von Ärzten (zum Beispiel HNO) aus der Umgebung.
    Es ist der oberste Stock im Gebäude. Aber es gibt auch einen Fahrstuhl, da man einige Treppen gehen müsste und das nicht jedermanns Sache ist bzw. auch nicht jeder kann.

    geschrieben für:

    Krankenhäuser in Limburg an der Lahn

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 7 Bewertungen


    Die RNL (das Kürzel der Gemeinschaftspraxis) ist Zentral gelegen. Zu finden direkt am Neumarkt und nicht weit vom Bahnhof. So für jeden leicht zu erreichen.
    Die Gemeinschaftspraxis erstreckt sich über bietet alle Bereiche der Radiologie und Nuklearmedizin.
    Bei meiner Sprechstunde konnte ich mit einem kleinen Teil der Mitarbeiter sprechen.
    Dadurch, dass ich erst in auf zwei falschen Etagen war (durch meine eigene Unwissenheit ;-) ) war mir dies möglich.
    Alle dabei getroffenen Mitarbeiter waren sehr freundlich und nett.
    Dort arbeiten sechs Ärzte.
    Aufgrund meines Falles war jedoch nur einer von diesen für mich zuständig, und zwar Herr Wever (Facharzt für Radiologie).
    Ihn würde ich als redefreudig und witzig beschrieben (aufgrund seiner Art).
    Da alle möglichen Fachbegriffe wie aus der Pistole geschossen aus seinem Mund kamen, gehe ich davon aus, dass er auch sehr kompetent ist.
    2.



  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 3 Bewertungen


    Bei der Fasanerie Wiesbaden handelt es sich um einen tollen Tierpark, nicht nur um Fasane ;-)

    Gelegen ist er außerhalb von Wiesbaden, in der freien Natur (im Wald). Zu erreichen ist er sehr einfach von der Hühnerstraße aus, die viele ja bestimmt kennen.

    Der Park hat allerlei zu bieten, von kleinen bis zu großen Bewohnern...
    Wölfe, Füchse, Luchse, Wildkatzen, Waschbären, Frettchen, Bären, Ziegen, Hasen, (Wild-)Schweine, Rehe, Mufflons, Wisente, Eulen, Raben, Schildkröten, Fische und und und....
    Natürlich auch Fasane...


    Die Gehege sind sehr groß. Anders als in einem Zoo.
    Nur die kleineren Bewohner, wie eben Frettchen, Füchse, Vögel usw. haben viel zu kleine Gehege, deswegen gibt es von mir auch nur ein "Fast Perfekt".

    Jedoch sammelt der zuständige Verein Spenden. Der Eintritt ist kostenlos, aber man kann eben freiwillig bezahlen.
    Die Spenden werden zur Unterhaltung und zum weiteren Ausbau genutzt.
    Im Moment werden sie gesammelt, um größere Gehege für die kleinen Mitbewohner zu bauen. Auch am "Vogelhaus", finden Umbauarbeiten stadt.
    So sieht man, dass sie auch etwas für ihre Schützlinge tun.

    Auch sehenswert sind 2 Mamutbäume, die direkt hinter dem Spielplatz für Kinder (groß und schön gemacht) NICHT ZU ÜBERSEHEN sind :-)

    Für Verpflegung und Andenken sorgt ein kleines Häuschen. Dort gibt es Postkarten, T-Shirts und eben alles mögliche zu essen, wie Currywurst mit Pommes und Eis.

    Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall und natürlich auch eine Spende!!!

    geschrieben für:

    Zoologische Gärten in Wiesbaden

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.

    LilianeLoeb Ja, ein toller Tierpark, nur leider nicht verständlich, warum keine Hunde mit rein dürfen.
    Im Tierpark in Kronberg dürfen diese mit, wenn sie an der Leine geführt werden.


  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 25 Bewertungen


    Wer kennt ihn nicht:
    Conrad...
    ...Das ist der größte europäische Elektronik- und Technikversand.
    Auch unter Hobbymodellbauern ist er sehr bekannt.
    Im Kaufhaus ist die Auswahl natürlich nicht so groß, wie im Onlineschop oder im Katalog (bei dieser riesigen Auswahl auch nicht verwunderlich).
    Jedoch gibt es auch dort eine große Auswahl aus allen Kategorien.
    (Positiv auch die möglichkeit für verschiedene Bereiche gesonderte Kataloge anfordern zu können.)
    Dabei ist dieses Kaufhaus in die entsprechenden Abteilungen aufgeteilt, wo es eine Auswahl an Geräten und Zubehör gibt und dem dementsprechenden Fachpersonal.
    Preislich finde ich Conrad eher mittelmäßig.
    Er ist nicht am billigsten, aber es gibt auch teurere Anbieter.
    Der Conrad in Essen ist leicht zu finden (schon von der Autobahn aus zu sehen), was ich positiv finde.

    geschrieben für:

    Elektrobedarf / Bastelbedarf in Essen

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Das Loon besteht, wieder Name schon sagt, aus einem Club und einer Lounge.
    Die Beleuchtung in der Lounge ist nicht schlecht. Jedoch finde ich die Sitzgelegenheiten nicht sehr gemütlich und es könnten mehr vorhanden sein.
    Im Club gibt es auch noch Sitzgelegenheiten, welche gemütlich sind.
    Gespielt wird elektronische Musik.
    Die Stilrichtungen sind immer verschieden. Es wird natürlich House gespielt, aber auch zum Beispiel Schranz.
    Das Loon ist nicht sehr groß, im Vergleich zu anderen Discos, aber für die Besucherzahlen völlig ausreichend.

    geschrieben für:

    Diskotheken in Heistenbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Der Verein wurde erst vor kurzem gegründet. Schon vorher gab es die Kampfsportschule, wo auch jetzt trainiert wird. Der Besitzer ist nicht nur Meister, sondern Großmeister (ab dem 4. Dan, das heißt Meistergrad, der nach dem Schwarzgurt kommt, wird man Großmeister).
    Er ist sehr nett, genau wie der ganze Rest der Trainer. Auch die Mittrainierenden waren immer in Ordnung und nett.
    Lernen kann man sehr viel.
    Da Herr Adou Gromeister ist, kann man bei ihm auch gleichzeitig die Trainerlizenz mitmachen, nachdem man den 1. Dan (Schwarzgurt) erreicht hat.
    Ein Raum für Krafttraining ist ebenfalls im Keller vorhanden...mit allen möglichen Geräten.

    Das negative ist nur, dass her Adou kaum Zeit hat, um selbst das Training zu leiten. So kam es oft vor, dass zum beispiel 13jährige das Trainig der Erwachsenen leiten sollten, obwohl Sie es von ihrem Grad her noch gar nicht gedurft hätten und auch mehr Blödsinn gemacht haben, als richtig zu unterrichten.
    Daher haben viele (unter anderem auch ich), die gut dabei waren, diese Kampfsportschule verlassen.
    Gerade bei den damaligen Preisen, die zwischen 35 und 40€ im Monat lagen...war es für die Qualität viel zu teuer.
    Jetzt wird es wohl billiger geworden sein, weil ein Verein angemeldet wurde.

    geschrieben für:

    Vereine in Limburg an der Lahn

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 8 Bewertungen


    Die ehemalige "Nachtschicht". Den Discostadl gibt es immer noch, nur jetzt noch 2 weitere Clubs bzw. Dancefloors.
    Gefällt mir viel besser, als die Nachtschicht damals.
    Jetzt hat man die freie Auswahl, was man gerne hören möchte und geht in den entsprechenden Raum.
    Im Discostadl läuft weiterhin die gleiche Musik, wie auch schon zu Nachtschichtzeiten.
    Dazugekommen ist eine Clublounge und ein Danceclub.
    Beide wechseln sich ab mit ihrem Musikprogramm. Das heißt, ob Black Beats oder elektronische Musik gespielt wird.
    Die Preise sind gleich geblieben. Im vergleich zu großen Clubs in größeren Städten sind diese auch noch relativ billig.

    geschrieben für:

    Diskotheken / Nachtclubs in Limburg an der Lahn

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Große und wachsende Firma. Makrtführen auf ihrem Gebiet. Entwickelt werden Sonsoren für den Straßenbau und die Abfallentsorung. Natürlich aber auch für andere Einsatzmöglichkeiten.
    Die Firma ist weltweit vertreten.
    Der größe Teil der Mitarbeiter ist sehr kompetent und freundlich.
    Einen kleinen Teil kann man jedoch "vergessen"...

    geschrieben für:

    unbekannte Branche

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 7 Bewertungen


    Relativ große Buchhaltung (zweistöckig), mit großer Auswahl an allen wünschenswerten Kategorien. Für jung und alt. Um in den 2. Stock zu gelangen gibt es auch die Möglichkeiten einen Aufzug oder eine Rolltreppe zu nutzen, wenn man aus irgendwelchen Gründen keine Treppen gehen kann/möchte.
    Auch Hörbücher gibt es dort, in welche man probeweise reinhören kann.
    Mit im Gebäude (2. Stock) ist ein Cafe. Im Bücherladen selbst und im Cafe gibt es Sitzmöglichkeiten. So kann man zum Beispiel einen Kaffee trinken und dabei etwas schmöckern.

    geschrieben für:

    Buchhandlungen / Zeitungen und Zeitschriften in Limburg an der Lahn

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Nette Mitarbeiter. Freundliche und gute Beratung.
    Zwei Geldautomaten und ein Terminal.
    Nur drei Parkplätze und es ist direkt an der Hauptraße gelegen. Also die Parkmöglichkeiten könnten besser sein.

    geschrieben für:

    Sparkassen in Wallmerod

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.