Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (61 von 147)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 4 Bewertungen


    Die Aral Tankstelle in Essen Rellinghausen ist 24 Stunden geöffnet. Sie ist sehr groß und besitzt 8 Zapfsäulen. Mehrere Saugstationen wo man auch Luft und Wasser nachfüllen kann und was selten ist, eine große Waschstrasse für PKW.

    Die Tankstelle verfügt auch über einen Geldautomaten der DiBa Bank. Des weiteren hat sie einen großen Shop und ein kleines Bistro mit 2 Stehtischen. Hier bekommt man von belegten Brötchen bis hin zu heißen Snacks alles was der Reisende Autofahrer braucht.

    Was an dieser Tankstelle punktet ist die freundlichkeit der Mitarbeiter. Da können sich andere Tankstellen eine Scheibe von abschneiden. Immer gut gelaunt und immer wird nach der Paybackkarte gefragt. So ist auf jeden fall sichergestellt das der Kunde die Karte nicht vergisst abzugeben und die Punkte gutgeschrieben werden. (Passiert mir öfters) Das ist bei den meisten Aral Tankstellen nicht der Fall.

    geschrieben für:

    Tankstellen / Kraftstoffe in Essen

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    In einer Wohnstrasse wo niemand hier eine Diskothek vermuten würde, in einem ehemaligen Luftschutzbunker,befindet sich die der Techno und Elektroclub Goethebunker.

    Auf 2 Tanzflächen werden hier in regelmässigen Abständen die Platten aufgelegt. Von Techno, Elektro bis hin zu Hardstyle wird hier fast alles aus der Technoszene aufgelegt. Der Goethebunker ist nur am Wochenende geöffnet. Freitag und Samstag ab 23:00 Uhr bis open end. Die Party kann hier an manchen Tagen auch bis 11:00 Uhr morgens gehen wenn die Gäste und DJ`s gut drauf sind.

    Der Eintritt ist meistens 10€. Eine Cola bekommt man schon für 2.50€. Das Flaschenbier für schlappe 3€. Für einen Technoladen sind die Preise akzeptabel. Mann sollte aber auch nicht vergessen in was für einer Location man sich befindet. Es ist halt ein ehemaliger Bunker und die Ausstattung ist nunmal hier robust.

    Wer den Goethebunker einmal besuchen will sollte sich aber vorher Online über die Öffnungszeiten und das Programm informieren. Es wechselt halt des öfteren und an einigen Tagen wurden hier auch schon Schlagerpartys gefeiert.

    Was mich hier wundert und auch gleich begeistert ist die Location. Mitten im Wohngebiet und nach aussen ist kein Lärm zu hören. Obwohl es im Bunker inneren sehr laut und die Party im vollen Gang ist, hört der Nachbar im Wohnhaus nebenan rein gar nichts.

    geschrieben für:

    Diskotheken in Essen

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    4. von 12 Bewertungen


    Gestern war ich im REWE Markt im Frankfurter Flughafen. Er liegt nur wenige Meter vom Fernbahnhof im Frankfurter Flughafen und ist somit nicht nur für Reisende die fliegen möchten zu erreichen. Die Preise sind zwar ein wenig höher als in einem normalen Markt aber dennoch nicht all zu hoch.

    Da es sich um ein Flughafengeschäft handelt ist es im Gegensatz zu anderen Lebensmittelanbietern im Flughafen eher günstig. Als ich mir vor 3 Wochen am Flughafen eine Cola holen wollte verlangten die von mir dafür 2,50€ am Flughafenkiosk. Also ist REWE mit seinen 1.19€ eigentlich gut dabei. Nächstes mal nehme ich gerne die paar Meter in kauf denn der Markt liegt nicht ganz Zentral sondern ein wenig ausserhalb am Fernbahnhof im Terminal 1.

    Der REWE bietet ein gutes Sortiment für Reisende an. Billigmarken findet der Kunde hier keine. Dennoch sind die Preise hier nicht überzogen. Für einen Normaleinkauf ist dieser Laden jedoch nicht zu empfehlen. Für Reisende ist er jedoch bestens geeignet. Vom Frikadellenbrötchen für 2€ über 1/2 Hahn (2.50€) bis zur Currywurst für 2.50€ ist hier einiges an warmen Speisen für kleines Geld zu bekommen. Selbst Sitzplätze um in Ruhe zu Essen sind hier ausreichend vorhanden.

    Auch Vegeterier gehen hier nicht leer aus. Eine große Auswahl an Salaten gibt es hier auch. Abgepackt oder noch frischer von der Salatbar. Ich habe noch nie soviel Auswahl an Salaten in einem REWE Laden gesehen wie hier.

    Wer gekühlte Getränke sucht findet hier auch sehr viele Artikel die in einem normalen REWE Markt nicht zu finden sind. Von Cola, Bier und Saft über Sekt, Wein und Champagner. Die Auswahl in den Kühlschränken ist riesig.

    Klar, es ist teurer aber nicht überzogen. Man sollte auch nicht vergessen das man auf einem Flughafen ist und nicht im Wohngebiet.

    geschrieben für:

    Lebensmittel / Einzelhandel in Frankfurt am Main

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.

    Siri "hilfreich"!
    "gut geschrieben!"

    "edm stimme ich zu!"
    Siri was sein sisch ein "Vegeterier" ??

    neue hunderasse?

    vvege-terrier ???

    ;-) ;-) ;-) ;-)
    Eberhard W. Oder ist es vielleicht doch ein verkappter Vegetarier?
    Der Unterschied zwischen einem Menschen
    und einem Vegetarier ?
    Der Mensch lebt ! - Der Vegetarier vegetiert !


  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    6. von 7 Bewertungen


    Das Underground in Essen gibt es schon seit den 90ern. Dieser kleine Laden hatte schon früher viele ausgefallene und gute Klamotten im Angebot. Die Preise sind hier zwar ein wenig teurer als woanders, aber fast alle Klamotten kommen nicht von der Stange und sehr selten. Wer sich gerne mit aussergewöhnlichen und modernen Klamotten schmücken will ist hier genau richtig.

    Die Beratung ist meistens auch immer in Ordnung. Die Verkäufer wissen hier immer was der neuste schrei ist. Leider ist der Laden vieeelll zu eng und wirkt dadurch ein wenig unaufgeräumt. Aber das ist halt der Nachteil wenn man ausgefallene Klamotten tragen will.

    geschrieben für:

    Bekleidung / Mode in Essen

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 5 Bewertungen


    Also ich kann das McFit am Rhein-Ruhr.Zentrum in Mülheim nur empfehlen. Meinen Vorbewertern kann ich da nicht so ganz zustimmen. Fakt ist einfach das diese Fitnesskette wirklich viele Jugendliche besuchen und sie wirklich günstig ist. Wie aber dieses McFit Studio vorher so schlecht bewertet wurde kann ich nicht ganz nachvollziehen.

    Zum einen kenne ich bestimmt an die 25 Filialen von McFit Deutschland weit. Ich hab schon Läden gesehen die wirklich einem JVA Gym ähnlich sahen. Das McFit in Mühlheim gehört aber wirklich zu den modernen Studios. Die Sauberkeit ist hier auch vorbildlich. Ich war schon unzählige male dort trainieren und die Geräte waren dort nie dreckig. Im Gegenteil. Ich hab da schon des öfteren die Trainer selbst gesehen wie sie ein Gerät gereinigt haben.

    Ok, Ahnung hin oder her. Aber auch in anderen Fitnessstudios sind die Trainer mal gut und mal schlecht geschult. Auch unterscheiden sich die Aussagen und Trainingspläne auch woanders von einander. Es hängt immer vom Trainer ab. Der eine sagt es so der andere findet eine andere Methode gut. Das ist aber normal und ist überall so.

    Die Geräte in diesem Studio sind wirklich auf dem neusten Stand und es gibt hier keine defekten oder kaputten Geräte wie es in anderen Studios der Fall ist. Her sollte man aber die Rushhour meiden da das Studio Nachmittags sehr voll sein kann. Wer lieber ein entspanntes Trainig absolvieren will sollte lieber nach 21:00 Uhr gehen. Ist meiner Meinung nach angenehmer.

    Der Mitgliedsbeitrag beträgt 19,90€ im Monat. Dann noch Sauna und Kurse zu verlangen ist wirklich übertrieben. Da sollten sich einige lieber eine 10er Karte kaufen. Da kommen sie meistens günstiger weg als wenn sie sich im Studio richtig Anmelden und nur 9 mal im Jahr hingehen.

    geschrieben für:

    Fitnessstudios in Mülheim an der Ruhr

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    bestätigt durch Community

    Die Bezirkssportanlage Essen Überruhr gibt es schon seit Ewigkeiten. Sie wurde mitte 1982 gebaut und gilt als die größte BSA in der näheren Umgebung. Hier finden in regelmäßigen Abständen viele Sportfeste der umliegenden Schulen statt.

    Das Gelände ist komplett umzäunt und ist somit nicht für Jedermann immer zugänglich und von aussen sichtbar. Da dort viele Schulen tranieren ist es meistens nur für berechtigte Personen gestattet das Gelände an manchen Tagen zu betreten.

    Die Bezirkssportanlage Essen-Überruhr beherbergt auch seit der schliessung, vor ca. 2 Jahren eines nahegelegenen Fußballplatzes, jetzt auch die Fußballmanschaft Blau-Gelb-Überruhr die dort trainieren und ihre Heimspiele bewältigen. Auch sind des öfteren einige Vereine wie z.B. der ETB Schwarz-Weiß oder SG Wattenscheid 09 hier zu Gast um ihr Training ungestört hinter hohen Zäunen zu absolvieren.

    Hier haben schon unter Ausschluss der Öffentlichkeit die Bundesligavereine Bayern München oder Werder Bremen den Ball schon zum training geschwungen.
    Als die Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland war, wurden hier einige Internationale Fußballmanschaften für die bevorstehenden Spiele vorbereitet. Das komplette Gelände wurde damals von der Polizei unauffällig bewacht. Somit hat fast keiner der Anwohner oder ein Fan etwas davon mitbekommen.

    Die BSA Überruhr hat 2 Ascheplätze und 1 Rasenplatz. Des weiteren ist der Rasenplatz einem Olympiaplatz ähnlich. Stabhochsprung, Weitsprung, Kugelstoßen und verschiedene Laufsportarten können hier trainiert werden. Besonders Leichtathleten nutzen hier gerne die Laufbahn um den Rasenplatz.

    Auch gibt es hier moderne Umkleidekabinen die mit Duschen und Waschbecken ausgestattet sind. Vor dem eingang der BSA gibt es einen großen Parkplatz wo kostenlos das Auto geparkt werden kann. 2010 wurde in die Bezirkssportanlage nachmals investiert um sie auf den neusten Stand zu bringen. Die BSA wird immer sehr gut gepflegt und sieht immer frisch und schön aus. Kompliment an die Hausmeister und Gärtner.

    geschrieben für:

    Sportanlagen in Überruhr Stadt Essen

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.

    Siri gD ist verdient.

    wird aber mE. in letzter zeit ziemlich inflationär verteilt ...
    ;-)
    Schalotte Toller Beitrag und Gratulation zum zurecht verliehenen grünen Daumen!


  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Checkin

    Früher als ich noch als Kiddy in der Düsseldorfer Altstadt jede Woche auf Tour war, wurde der Laden Ham Ham bei Josef vor jedem Start besucht. Hier wurde immer das traditionelle Schweinebrötchen als Magengrundlage für die bevorstehende Nacht gefuttert. Heute wenn ich ab und an mal die Altstadt besuche, starte wir noch immer hier und zwar mit dem Schweinebrötchen (für 3 Euro) in die Nacht.

    Ich kann mich noch erinnern das es damals noch an die 3 D-Mark gekostet hat. Das ist aber schon sehr sehr lange her. Aber was ist ein Schweinebrötchen ?? Das ist ein Brötchen belegt mit leckeren, frischem und knusprigen Spanferkel. Da hier das Schwein über offener Flamme gegrillt wird, schmeckt es aber besonders gut.

    Das Ham Ham hat aber auch viele andere Gerichte. Der Grillteller ist gut aber haut mich persönlich nicht vom Hocker. Dann gibt es noch Schweinehaxen oder Lebergerichte. Wer kein Schwein mag kann hier auch Hähnchen oder einen Salat bestellen. Natürlich gibt es hier auch den Mantateller (Currywurst, Pommes, Schranke).

    Diesen Imbiss kenne ich schon bestimmt über mehr als 20 Jahre und an Qualität hat er nichts verloren, aber auch an manchen Fehlern nicht gearbeitet. Das von mir bevorzugte Schweinebrötchen ist noch genauso gut wie ich es noch als Jugendlicher in erinnerung hatte. Die Speisekarte ist seit vielen Jahren die gleiche und erinnert mich so ein wenig an einen guten Jugoslawen.

    Was mich hier seit Jahren stört, ist der schlechte Service und die kleinen Räumlichkeiten. Im innern gibt es ca. 12 Sitzplätze und vor dem Laden gibt es 2 Biertischgarnituren. Besonders an Wochenenden wenn die Altstadt gut besucht ist und es draußen regnet, ist ein gemütliches sitzen draußen gar nicht mehr möglich. Aber auch wenn es warm ist sieht es hier nicht anders aus. Da muß der Besucher schon Glück haben hier überhaupt einen Sitzplatz zu ergattern und in ruhe sein Gericht zu geniessen.

    Ich gebe diesem Laden für das Schweinebrötchen und weil es immer unser erster Anlaufpunkt in der Altstadt ist 5 Sterne. Da es auch noch mein Favorit ist gebe ich hier noch das Herz mit. Für das restliche Essen sind angebrachte 4 Sterne zu vergeben die ich aber leider nur hier rein schreibe. Trotz einiger Kritik ist dieser Imbiss für mich absolut empfehlenswert.

    Für Vegetarier ist dieser Laden aber nicht so gut geeignet. Aber wer als Vegetarier kein Problem damit hat das mehrere Spanferkel sich über einem offenen Feuergrill am Spieß drehen, der hat auch kein Problem Ham Ham zu besuchen.

    geschrieben für:

    Imbiss in Düsseldorf

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.

    Ausgeblendete 17 Kommentare anzeigen
    Kati T Hallo lieber Insider,

    heute möchten wir Dir recht herzlich zu Deiner ersten Trophäe „ Bewertung der Woche“ gratulieren. Und diese ist nicht nur Deine erste Bewertung der Woche, sondern auch die erste Trophäe, die im Jahr 2014 vergeben wurde.

    Dass sich ein Laden über so viele Jahre hält, ist ja schon toll. Aber dass Du da schon als Kind Gast warst und auch heute noch regelmäßig Deine Schweinebrötchen kaufst, ist schon etwas Besonderes.
    Leider sind viele Läden, in denen man als Kind oder Jugendlicher eingekauft hat, schon geschlossen.
    Da muss doch dieser Laden für Dich bei jedem Besuch wie eine kleine Zeitreise sein… ;)

    Dass dort über offener Flamme gegrillt wird, klingt wirklich toll. Die Vorstellung, frisches und knuspriges Spanferkel in einem Brötchen zu bekommen, lässt einem glatt das Wasser im Mund zusammenlaufen. Da der Laden leider in Düsseldorf ist und nicht in Berlin, gibt es heute für uns leider kein Schweinebrötchen.

    Auch die von Dir beschriebene Auswahl der Gerichte klingt sehr verlockend. Ob Schweinebrötchen, Schweinehaxen, Lebergerichte, Currywurst, Pommes oder Salat, da ist für jeden etwas dabei.


    Noch einmal herzlichen Glückwunsch zu der Bewertung der Woche und einen gute Start ins neue Jahr wünscht Dir die gesamte golocal - Redaktion

    Nike Herzlichen Glückwunsch zu dem gelungenen Beitrag und zur Bewertung der Woche, Insider!
    Der Insider Ich danke euch allen. Ich weiß jetzt gar nicht was ich schreiben soll. Nochmal danke an alle für die Bewertung der Woche :-)
    bb-dd Da häng ich mich gleich an die Gratulanten dran-toller Beitrag:-) Muß mir auch mal wieder "das Schweinebrötchen" holen!
    Zum Glück ist Ham Ham uns in der Altstadt wenigstens noch geblieben. Im Gegensatz zum legendären Hühner Hugo:-(((
    Sir Thomas Schweinebrötchen und Mantateller :-)) Das Nachbardorf macht hier in letzter Zeit haufenweise Pluspunkte. Hier schon wieder: Glückwunsch zum Wochenorden 1/2014, lieber Insider.
    Der Insider Nochmal danke an alle. Ich kann es selbst nicht glauben :-) Der Mantateller kommt eigentlich aus dem Ruhrpott ;-)


  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 8 Bewertungen


    In einem Hinterhof auf der Bocholderstrasse in Essen Bochold ist eine kleine Werkstatt die wirklich günstig und gute arbeit leistet. Anfangs war ich noch skeptisch da diese Werkstatt auf einem Hinterhof ist und nach aussen hin keinen guten Eindruck machte. Aber ich wurde wieder einmal eines besseren belehrt.

    Ich hatte bei meinem VW Probleme mit der Abgasleuchte. Bei verschiedenen Vertragswerkstätten sowie diversen anderen Werkstetten wurde der Fehler nie gefunden. Lamdasonde wurde ausgetauscht und und und. Aber welche überraschung.

    Hier wurde der Fehler sofort entdeckt und behoben. Ein Fühler war defekt und wurde schnell ausgetauscht. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier auch. Nicht immer sind kleinere Werkstätten schlechter. Twardokus ist auf jeden Fall spitze.

    geschrieben für:

    Autowerkstätten in Essen

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 4 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Traditionelle Backkunst trifft auf Konditoreikunst und wird in einem Familienunternehmen in mehrjähriger Generation geführt. Einer der wenigen sehr guten Traditionsbäcker die es noch in Deutschland gibt.

    Die Bäckerei Bethan in Essen Überruhr gibt es schon seit Ewigkeiten. Schon als Kind ging ich hier jeden morgen hin um mir mein Matschbrötchen zu holen. Für diejenigen von Euch die es nicht kennen. Das Matschbrötchen ist ein Brötchen mit einem jetzt "Schokokuss" als Belag. Einfach göttlich und lecker.

    Wie gesagt, der kleine Insiderdötzken war hier in den 80er Jahren von Montag bis Freitag Stammkunde. Aber hier gibt es nicht nur Matschbrötchen sondern auch belegte Brötchen die hier noch frisch vor dem Kunden geschmiert werden. Hier kann man sich vom Brötchen bis zum Belag alles noch selbst aussuchen. Da hier die Brötchen nicht vorgeschmiert werden muß eine kleine Wartezeit in kauf genommen werden.

    Wer meint das hier die Backwaren aus der Fabrik kommen dem sei gesagt das es nicht so ist. Hinter dem Verkaufsraum befindet sich die Backstube wo alles frisch hergestellt wird. Ganz ohne Chemie, so wie es halt früher brauch war. Hier backt noch der Meister Bäcker und Konditor persönlich. Zu erwähnen ist auch noch das dieser Bäcker ein Ausbildungsbetrieb ist und nur wenige Azubis auserwählt hier die Ausbildung zu machen.

    Das Familienunternehmen ist auch bekannt für seine Kuchenauswahl. Sehr empfehlen kann ich hier die Frankfurterkranz Torte. Aber auch alle anderen Torten und Kuchen sind hier sehr lecker. Schon alleine beim schreiben bekomme ich das verlangen mir ein Stück Kuchen von Bethan zu holen.

    Auch das Schwarzbrot ist in der ganzen Umgebung bekannt und sehr lecker und beliebt. Des weiteren sind hier die Brötchen auch noch Stunden nachdem sie gekauft worden sind schön knusprig und lecker. Auch Getränke von Cola bis Milch bekommt der Kunde hier geboten.

    Wer jetzt glaubt das dieser Bäcker teurer ist als die ganz großen Ketten der hat sich geschnitten. Ich will mich hier nicht auf Centbeträge festlegen aber vom Preis bis hin zur Qualität und Geschmack ist dieser Bäcker ganz weit vorne.

    Leider oder Gott sei dank sind die Öffnungszeiten genauso wie sie noch früher waren. Um 16:00 Uhr ist schicht im Schacht. Das einzige was hier noch von den neuen Öffnungszeiten übernommen worden ist ist der Sonntag. Da verkauft die Bäckerei nur Brötchen, Kuchen und Torten. Sonntags wenn die Kirche zu ende geht ist ein Spaziergang zu Bethan mit einem anschliessendem Kuchenkauf für viele Essener hier Pflicht.

    geschrieben für:

    Bäckereien in Essen

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.

    ubier Schließe mich Dominik an. Der Beitrag ist leider appetitanregend...
    Freue mich mit Dir über den verdienten Daumen!
    Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen
    Siri gratuliere zum gD!

    "hilfreich"!
    "gut geschrieben!"


  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 3 Bewertungen


    Das Le CroBag am Essener Hauptbahnhof gibt es schon sehr lange. Vor dem Umbau war er schräg gegenüber vom jetzigen Standort 200 Meter entfehrnt. Hier habe ich schon des öfteren meine Pecanusstasche geholt. Sie ist sehr lecker :-)

    Der jetzige neue Laden besitzt Sitzmöglichkeiten für ca. 20 Personen. Der Laden ist immer sauber und es gibt hier wirklich sehr leckere Snacks. Vom süßen bis hin zu deftigem gibt es hier wirklich leckere Ware. Auch der Kaffee oder Kakao schmeckt hier sehr gut.

    Die Snacks und Backwaren werden hier auch nur aufgebacken. Prebake ist auch hier zu Hause. Da es in diesem Laden sehr viel Betrieb gibt und immer wieder nachgebacken wird schmeckt es hier sehr gut. Mesitens sind die Baguettes oder Teilchen noch warm.

    Die Preise sind für einen Standort am Hauptbahnhof nicht zu überteuert. Es ist nicht billig, das stimmt. Da kenn ich aber ganz andere Läden die schön Bohrinselpreise nehmen. Ich kann wirklich hier nochmal die Pecanusstasche empfehlen. Sehr lecker aber auch ein bisschen süß.

    geschrieben für:

    Bistros / Imbiss in Essen

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.