Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 15 Bewertungen


    Die Villa am Bernsteinsee ist einer der besten Adressen in Bitterfeld-Wolfen.
    Die Villa gehörte vor gut 100 Jahren mal einen reichen Industriellen und lag seitdem ziemlich brach. Mit dem Kohleabbau und den riesigen Tagebaurestloch ging die Villa dann nahezu restlos unter.

    Vor wenigen Jahren hat sich aber einiges getan. Das Tagebaurestloch wurde komplett geflutet und bildet nun einen riesigen See, der zum Baden, surfen, segeln und Spaß haben einlädt.
    Die Villa liegt direkt an diesem neuentstandenen See und war daher heiß begehrt.
    Der neue Investor hat die Villa komplett restauriert und luxuriös in ein kleines Hotel mit Restaurant, Cafe und Biergarten umgewandelt.
    Ich hätte ehrlich gesagt nie gedacht, was aus dieser Villa noch rauszuholen ist. Und erst recht nicht aus der Region. Sommer für Sommer kommen die Leute von weit her um am Bernsteinsee Erholung zu finden. Die Villa liegt direkt an einem kleinen Hafen, von wo auch ein großes Segelboot und ein normales Schiff zu Rundfahrten einlädt. Auch Boote und Segelboote können mitgebracht werden oder ausgeliehen werden. Eine Surfschule ist auch in der Nähe.
    Nachts finden desweiteren viele gute Konzerte oder Live-Events statt. Die WM wurde hier z.B. auf einen Großbildschirm im Biergarten übertragen. Bei der EM wird es wohl wieder genauso sein.

    Fazit:
    Die Villa ist ein wahres Prunkstück. Die Preise sind für angebotenen Leistungen voll ok. Die Lage direkt am See und an den Sehenswürdigkeiten ist nahezu perfekt.

    Wer immer noch denkt Bitterfeld sei trist, sollte sich diese Ecke mal wieder anschauen und sich vom Gegenteil überzeugen :) Spätestens wenn man am weißen Sandstrand liegt und einen Cocktail genießt, wird man sich fragen, wann man wieder mal für ein Wochenende hier vorbeischauen wird.
    Ich war und bin begeistert. Und vor allem war ich überrascht, was sich hier alles verändert hat.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Hotels in Bitterfeld Stadt Bitterfeld-Wolfen

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    KristinK Ich kann dir in deiner Bewertung nur zustimmen! Das Essen ist absolute spitzenklasse! Auf Wünsche wird eingegangen und die Location ist super. Die Goitzsche ist ein ganz ganz tolles Ausflugsziel geworden und absolut sehenswert!


  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 5 Bewertungen


    Also wir haben als Pizza-Fans schon eine ganze Menge an Pizza-Lieferdiensten hier in Dresden ausprobiert.
    Bei Hallo-Pizza sind wir allerdings nun steckengeblieben... :)
    Es ist zwar nicht der günstigste Pizza-Dienst (mit Abstand aber auch nicht der teuerste), aber dafür stimmt eben das Preis-Leistungsverhältnis wunderbar.
    Die Pizzen sind sehr abwechslungsreich gestaltet, gut belegt (reichhaltig) und vor allem schmeckt es auch frisch. Natürlich kann man auch andere Leckereien bestellen (Pasta, Lasagne etc). Wir holen oft noch ein paar Pizza-Brötchen mit und können diese nur weiterempfehlen.

    Wenn man einmal bei Hallo-Pizza bestellt hat, bekommt man auch ab und zu mal Angebote ins Haus. Diese lohnen sich dann richtig, weil es oft um die 20% Ersparnis gibt.
    Bei Hallo-Pizza kann man übrigens auch problemlos übers Internet bestellen. Die Lieferzeiten sind extrem kurz (oft um die 20min.)

    Fazit:
    Einer der wohl besten Pizza-Bringdienste in Dresden.

    geschrieben für:

    Pizza in Dresden

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 8 Bewertungen


    Also die Filmnächte am Elbufer sind ja mittlerweile ein richtiges Highlight in Dresden.
    Jedes Jahr im Sommer wird gegenüber der Altstadt die größte mobile Leinwand Europas errichtet. Diese lässt sich auch problemlos in eine Bühne verwandeln.
    So gibt es während des Sommers nicht nur aktuelle Blockbuster vor der Kulisse der Altstadt zu bestaunen, sondern auch spitzenmäßige Konzerte ziehen so tausende Menschen an. In diesem Jahr eröffnen zum Beispiel R.E.M. die Filmnächte.

    Um die Konzerte zu hören muss man aber nicht einmal die Veranstaltungsfläche betreten, da diese sich direkt auf den Elbwiesen befindet und schlecht abzuschotten ist. Daher sind bei super Konzerten oft die ganzen Elbwiesen mit Decken, Picknick-Körben etc. belagert. So entsteht ein richtig schönes und friedliches Volksfest. Mit einem guten Platz kann man sogar die Bühne und die Künstler erkennen. Doch dafür muss man diesen Platz schon relativ zeitig sichern.

    Kinofilme gibt es dort übrigens täglich zu sehen. Natürlich erst Abends, da man sonst nicht viel auf der Leinwand sehen würde.

    Fazit:
    Eines der größten Highlight im Sommer für Dresden und Fans.

    geschrieben für:

    Kinos in Dresden

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 6 Bewertungen


    Was soll man schon über ALDI schreiben? ;)
    Eigentlich habe ich auch nur einen Tipp mitzuteilen für Leute, die immer auf der Suche nach den Aldi Angeboten sind und leider fast immer zu spät kommen.
    Das Aldi hier an der Tharandter Straße liegt etwas abseits und ist damit recht wenig besucht. Man kann also dort richtig bequem und in Ruhe einkaufen. An der Kasse findet man so auch kaum Schlangen.
    Zu sagen ist auch, dass es sich um ein Aldi der "neueren Generation" handelt. Das heißt es ist alles ein bissel besser und moderner eingerichtet. Die Auswahl ist für Aldi-Verhältnisse auch recht gut.
    Aber vor allen bei den wöchentlichen Angeboten, wie günstige PC etc., hat man hier wirklich mal eine Chance ein Angebot zu ergattern. Bei den gut frequentierten Aldi-Märkten stehen ja früh morgens schon die Schlangen an. Der normale Arbeitnehmer schaut hier dann meistens in die Röhre. In diesem Aldi hat man auch am Nachmittag und Abend noch die Chance das Angebot vorzufinden, ohne das gleich alles ausverkauft ist. :)

    Fazit:
    Ein moderner, gut sortierter Aldi-Markt, wo man in Ruhe einkaufen und auch noch günstige Angebote erwischen kann.

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Dresden

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    2. von 9 Bewertungen


    Mein Vorredner hat es ja eigentlich schon angesprochen. Das Blue liegt im Herzen von Dresden und ist auch relativ stark präsent in den Medien (speziell im Radio). Dadurch ist das Blue aber auch immer gut, also zu gut, besucht.
    Der Discofox-Abend ist damit schon eine gute Idee, allerdings kann man auf der viel zu kleinen Tanzfläche und der Fülle der Menschen nie und nimmer Discofox tanzen... Das ist ein Riesen-Minuspunkt! Es wurde und wird mit Discofox-Abend stark geworben und wir sind darauf angesprungen, um dann enttäuscht festzustellen, dass das tanzen hier nicht möglich ist. Leider, leider... :(
    Vielleicht steckt das Blue ja mal etwas in die Erweiterung der Tanzfläche, dann wird dieser "Dance-Club" auch zu tanzen möglich sein.

    Fazti:
    Wer nur einen Club zum Reden, Trinken und Leute kennen lernen sucht, ist hier allerdings gut aufgehoben. Der Standort direkt im Zentrum neben der Altmarkt-Galerie und mit super Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel (Postplatz gleich daneben!) ist natürlich sehr vorteilhaft!

    geschrieben für:

    Diskotheken / Nachtclubs in Dresden

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Ok über einen Schlüsseldienst kann man nicht viel schreiben. Und eigentlich hofft man auch niemals einen zu benötigen. Doch wenn man doch mal in dieser misslichen Lage ist und einen Schlüsseldienst vielleicht sogar einen Notschlüsseldienst benötigt, sollte man schon wissen an wen man sich wenden kann und an wen lieber nicht.

    Man kennt es ja auch Funk und Fernsehen. Gerade in Notsituationen verlangen einige Schlüsseldienste Unsummen für das einfache öffnen einer Tür. Da werden dann nicht selten 500,- oder mehr Euro fällig.
    Leider war ich nun im vergangenen Jahr mal in der miesen Lage, dass ich vor meiner Haustür stand und mein Schlüssel leider noch in der Wohnung lag. Ein Freund hatte mir damals den Schnell-Schlossdienst Plauen empfohlen. Dieser kam auch sehr pünktlich. Ebenso konnte er mir schon vor öffnen der Tür einen relativ genauen Kostenvoranschlag machen (unseriöse Anbieter machen dies nicht!).
    Die Tür hatte der Fachmann dann ganz flott offen. Die Rechnung war dann ebenso fair.

    Fazit:
    Schaut euch vorher an, welcher Schlüsseldienst in der Not gut und seriös helfen kann. Wenn es erst so weit gekommen ist, ist es nämlich zu spät ;)
    Der Schnell-Schlossdienst Plauen ist seriös, fair und gut. Meine Empfehlung!
    6.



  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Es freut mich sehr, dass auch Aktiv Tours Dresden hier zu finden ist. Eigentlich ist es nur ein kleines Unternehmen. Dafür hat es den gewissen Oha-Effekt. :)

    Meine Frau und ich hatten für unsere Hochzeit ein originelles Fortbewegungsmittel inkl. Stadtrundfahrt Dresden gesucht. Durch unsere Internetrecherche sind wir auf Aktiv Tours gekommen und haben diese promt angeschrieben. Hier speziell hatten wir uns einen Oldtimerbus ausgesucht.
    Da wir auch andere bzw. ähnliche Anbieter angeschrieben haben, konnten wir den Preis auch gut vergleichen. Aktiv Tours war mit Abstand der günstigste Anbieter! Daher kam auch etwas Angst auf, ob dieser Anbieter wirklich gut und sicher sei.
    Durch den reibungslosen und netten E-Mail Kontakt hat sich diese Unsicherheit jedoch schnell gelegt. Auf individuelle Bedürfnisse und Wünsche wurde sofort eingegangen. Auch stellen die Preise keine unverrückbaren Gesetze dar. ;)

    Am großen Tag hat dann auch alles bestens geklappt. Der Bus war pünktlich, schön geschmückt (obwohl nicht bestellt) und war in einen spitzen Zustand! Der Fahrer begrüße uns ebenfalls sehr nett und war während der ganzen Fahrt sehr höflich. Da ausgerechnet an diesem Tag es mehrere Großsperrungen in Dresden gab, musste der Fahrer die Strecke improvisieren. Das klappte aber wunderbar und wir waren restlos glücklich!
    Übrigens: Bezahlt wird erst einige Tage nach der Fahrt. Eine Anzahlung ist nicht notwendig. Das nenne ich mal Vertrauen :)

    Fazit:
    1a mit Sternchen :) Wer eine tolle Stadtrundfahrt durch Dresden sucht, oder einfach ein originelles Fortbewegungsmittel buchen möchte, ist hier an der absolut richtigen Adresse.

    PS: Bei golocal steht die Internetadresse leider noch nicht: www.aktiv-tours-dresden.de

    geschrieben für:

    Reiseveranstalter in Dresden

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Für alle die es nicht wissen - Diska ist ein Discounter. Aber trotzdem ist dieser nicht unbedingt mit den großen Märkten zu vergleichen. Ich kenne bis jetzt nur das Diska an der Zwickauer Straße.

    Was ich an Diska nicht mag:
    Diska hat kaum Frischware. Die Obst und Gemüseabteilung ist ein einziges Trauerspiel. Nicht selten vergammeln da die Früchte und die Fliegen machen sich drüber her. Salate, Rüben etc sind so schlaff, als ob diese dort schon seiten Wochen liegen.
    Sowas sieht man wirklich selten in Deutschlands Supermärkten...
    Die Fleischabteilung gibt es so an sich gar nicht. Gerade mal eine Kühltruhe steht dafür bereit. Und oft ist diese auch nur spärlich bestückt.

    Wenn ich zu Diska gehe um einzukaufen, dann nur weil im Haushalt noch was fehlte und man es vielleicht bei Diska finden kann. Niemals für Frischware. Das wäre mir mein Geld nicht wert.
    Aber für kleine Einkäufe geht es schon. Mal eben Fertigprodukte holen, eine Zeitung oder einfach was zu trinken.
    Zu Stosszeiten sollte man dann dort aber nicht aufkreuzen. Es wird grundsätzlich nur eine Kasse besetzt. Ich kenne dieses Diska schon seit Jahren und habe noch nie die 2. Kasse offen erlebt. Für was wurde die überhaupt eingebaut?!

    Da sich dieser Diska-Markt im Kellergeschoss befindet und die Lüftungsmöglichkeiten begrenzt sind, muffelt es gerade im Sommer öfter darin. Daran ist dann sicher die "frische" Gemüseabteilung schuld ;)

    Fazit:
    Diska ist zum einkaufen kaum geeignet. Gerade Frischware findet man dort nicht. Kleine Einkäufe, oder wenn man mal eine Kleinigkeit zu kaufen vergessen hat, kann man dort aber erledigen.

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Dresden

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 5 Bewertungen


    Golocal gefällt mir ja immer mehr... :) Sogar meine Tankstelle ist hier zu finden! Und freilich werde ich, wie schon in gewohnter Form, dazu auch gleich wieder etwas schreiben.

    Warum ich also zur GO Tankstelle an der Tharandter fahre?!
    Das hat eigentlich mehrere Gründe. Erstens ist der Sprit hier im Durchschnitt immer 1-2 Cent günstiger. Bei Normalbenzin war der Oktanwert im Gegensatz zu anderen Tankstellen allerdings etwas niedriger. Jetzt wo es aber Super zum Preis vom Normalbenzin gibt, ist dies aber nun relativ egal.
    Desweiteren verfügt die GO über eine Handwaschanlage und eine große professionelle Waschanlage. Beides zu sehr fairen Preisen!! Wenn man bei der GO tankt, gibt es bei der 10 Füllung übrigens ein Waschprogramm gratis oben drauf. Für mich ist dies allerdings fast egal, da ich eh nur die Handwaschanlage nutze.
    Es stehen aber selbstverständlich auch noch Staubsauger zur Verfügung. Mit 50 Cent bei einer relativ langen Saugzeit ist hier wieder ein spitzer Preis am Start :)
    Ein Shop und ein kleiner Imbiss befindet sich ebenso in der Tanke. Auch kleine Serviceleistungen am Auto werden angeboten. Ja, sogar Briefe und Briefmarken können mit PostModern gekauft und verschickt werden.
    Eine Tanke für fast alles eben ;)

    Fazit: Günstig, nicht zu voll und vor allem fair in den Dienstleistungen.

    geschrieben für:

    Tankstellen / Kraftstoffe in Dresden

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 25 Bewertungen


    Meine Frau und ich haben im Alttolkewitzer Hof mit dem engsten Kreis der Familie unsere Hochzeitsfeier abgehalten. Zuerst waren wir etwas skeptisch, da der Alttolkewitzer Hof ziemlich abseits in Dresden liegt und der gastronomische Bereich nicht so groß ist.
    Doch genau hier liegt dann auch die Stärke und wir waren am Ende sehr zufrieden mit unserer Entscheidung.
    Das eigentliche Restaurant ist relativ klein, aber für feierliche Anlässe gibt es 2 separate Bereiche. Einen Raum für eine größere Gesellschaft und einen im Wintergarten für weniger Leute. Wir waren um die 10 Personen und hatten daher einen wunderschönen Platz im Wintergarten mit Blick auf die Elbe.
    Das Mittagessen und das Kaffeetrinken war sehr schmackhaft und reichlich. Für das Festmahl hatte man zudem eine große Wahl an Menüvorschlägen, so dass für alle was dabei sein konnte.
    Zum Alttolkewitzer Hof gehört aber auch noch ein Biergarten auf der Elbseite und eine Pension mit Einzelzimmer, Doppelzimmer und Appartements. Alle Zimmer sind sehr gepflegt und auf den neusten Stand. Die Mitarbeiter sind immer sehr zuvorkommend und jederzeit freundlich hilfsbereit.
    Preislich bewegt sich der Alttolkewitzer Hof im sehr fairen Bereich. Meine Empfehlung!

    geschrieben für:

    Hotels in Dresden

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.