Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (2 von 42)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 5 Bewertungen


    Warum nur einen Stern ,hier mein Bericht!

    Es war 1982 ,da habe ich bei Primus (gibt es nicht mehr) in Großenbaum einen Einhell 115mm Winkelschleifer für 129DM gekauft.
    Es ist eher ein Zweihand-Winkelschleifer ,so groß ist der.
    Ich war und bin noch immer von ihm begeistert ,da er beim Schneiden voll durchzieht ,er hat auch leicht auswechselbare Kohlen ,und er läuft heute noch ohne Unwucht wie am ersten Tag!
    Ich habe zwar vor ein paar Jahren einen 125mm Winkelschleifer mit Schnellspanner von einem Premiumhersteller gekauft ,dieser kann sich an diesem aber nicht messen!

    Warum jetzt bloß nur einen Stern?
    Darum: Vor ein paar Jahren habe ich mir einen 230mm Winkelschleifer gekauft für Schnitte im Mauerwerk,unsere Mauer an der Straße war abgesackt ,da das fundament in den 60ziger nicht auf dem Niveu der jetzigen Straße angepasst war ,und die Mauer stand schief ,mußte also mit einer Diamanttrennscheibe die Mauer im unteren Bereich aufschneiden um ein neues Fundament anzulegen und sie durch Hydraulikpressen wieder ins Lot zu bringen.
    Nach einer knappen Stunde sprühte der Winkelschleifer nur funken und rauchte ab.
    Ein Schweißgerät ,auch 1982 gekauft,sehr robust und ausdauernd , war echt gut ,ist mir leider abhanden gekommen.
    Dann Neuanschaffung 1998 ,dieses Schweißgerät mit sehr billigen Erdungs-und Schweißzangen ,beim Schweißen immer wieder Überlastung ,nicht das gleiche wie 1982 ,obwohl von der Stromklasse das gleiche Gerät.
    2006 von Einhell einen Benzinrasenmäher für 249€ gekauft ,erst mal nach kurzer Zeit hielt beim Grasfangkorb nicht mehr an seinem Gestell (Kabelbinder halfen) ,danach undichter Spritschlauch,gerissener Seilzug für den Fahrantrieb ,danach tropfender Ansaugstutzen am Zylinder(aufwendige Teilemontage) durch Dichmittel abgedichtet ,danach abgerissene rechte Vorderachse und zum Schluss laute Schlaggeräusche ,wenn man die Hinterachse belastete (Keinerlei Machen am Messer oder Gehäuse).
    Mein persönlicher Eindruck: Einhell hat sich seit den Anfangsjahren verschlechtert , ohne Grund läuft einzig und alein der Winkelschleifer von 1982 einwandfrei!
    Ist leider zu einer Billigmarke verkommen ,vielleicht sollte diese Marktstrategie überdacht werden , alles in Fernost produzieren zu lassen.
    Für mich nie wieder Einhell!
    Dies ist meine persönliche Erfahrung seit 1982 und Meinung mit dieser Marke.

    geschrieben für:

    Werkzeuge / Elektrotechnik in Landau an der Isar

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Ausgeblendete 8 Kommentare anzeigen
    Konzentrat Annacata, das ist in dem Sinne kein Laden sondern ein Produzent bzw. Vertrieb von Werkzeug und Maschinen. Daher finde ich den Bericht von sermerjung völlig in Ordnung.
    sermerjung © annacata ,die Produkte kann man in vielen Baumärkten oder auch großen Verbrauchermärkten erwerben.
    Die Branche Werkzeuge war mir zu ungenau,deshalb hatte ich Baumärkte genommen gehabt.
    Jetzt , da es wohl verwirrend war ,habe ich in Elektrotechnik umgeändert , Elektrowerkzeug wäre passender ,geht leider nicht.
    Einhell hat unter dieser Adresse auch einen Showroom mit Verkauf ,ich habe mal die Unternehmensdetails ergänzt.

    Wünsche noch ein schönes Wochenende...
    Nike Habe von Einhell ein Gerät mit dem man Zweige und Äste schreddern kann. Das tut seit ein paar Jahren treu und brav seinen Dienst im Garten. Wenn es dann mal hängt, liegt es an einem Bedienfehler, weil ich zu viel reingestopft habe .
    sermerjung © Nike, warum seid ihr Frauen auch immer so Ungeduldig :P

    Spaß beseite, es ist durchaus möglich daß das eine oder andere Gerät toll ist , deshalb habe ich ja den Rasenmäher gekauft , weil der sehr Robust aussah, ach ,die Anfangsprobleme mit dem Anspringen und als Lösung eine Markenzündkerze habe ich vergessen reinzutickern.
    Ein golocal Nutzer Meine über 30 Jahre alten Maschinen von Metabo funktionieren noch prima. Die Geräte neueren Datums, auch Einhell, haben mich dagegen häufig im Stich gelassen.
    Ich kann Deinen Unmut gut verstehen.
    grubmard Der Krempel soll ja auch nicht mehr ewig halten. Wo bleibt denn der Profit für die Hersteller, wenn jedes Gerät (egal ob im Haushalt oder für den Heimwerker- bzw. Gartenbedarf) ein Menschenleben lang seinen Dienst tut !!!


  2. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    2. von 4 Bewertungen


    Am 16.04.2009 kaufte ich einen Ford Focus beim Autohaus Schneider.
    Der Kauf lief positiv ,da es einen großen Preisnachlass gab , kann ich es für den Kauf eines Autos empfehlen ,auch für Einzelheiten ließ sich der Verkäufer zeit.
    Aber dann kam der Tag der ersten Wartung ,habe den Termin telefonisch gemacht und darauf hingewiesen, das ich die Ford-Flatrate besitze.
    Bei der Abgabe am Service um 08 :00 Uhr war der Mitarbeiter kurz angebunden, ich legte das Serviceheft vor und bemängelte die schwache Kühlleistung der Klimaanlage ,worauf er sagte dies könnte nicht sein.
    Der Abholtermin wurde als nach 16 Uhr benannt. Um 16:30 Uhr kam ich ins Autohaus und ging zum Service ,der Mitarbeiter vom morgen verwies mich schroff zur Kasse, dort legte mir die Mitarbeiterin eine Rechnung von über 400€ vor. Ich sagte dies sei ein Fehler ,da ich die Flatrate besitze, da raunzte sie mich an, dies hätte ich morgens sagen müssen , ein Witz ,einmal ist dies im Serviceheft vermerkt ,dann im Computersystem und bei der telefonischen Terminabsprache besprochen worden.
    Da eine Standlichtlampe defekt war, wurde mir dafür noch eine Rechnung in Höhe von fast 30€ ausgestellt ,obwohl 1. der Wechsel einfach ist und 2. dies kein Service ist.
    Der Servicemitarbeiter besprach noch nicht einmal mit mir den Service ,geschweige denn ob die Klimaanlage kontrolliert wurde.
    Ich werde dieses Autohaus meiden, und habe den 2. Wartungstermin bei einem anderen Händler gemacht.

    Fazit :Ein Fahrzeug dort kaufen ja , die Wartung aber bei einem anderen Händler machen,die freundlicher und kompetenter sind.

    geschrieben für:

    Automobile / Autohäuser in Duisburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.

    Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen
    diepolz Service? Da gibt's wohl keinen Service.
    Vielen Dank für Deine Bewertung, schade ist aber dass Du solch negative Erfahrungen machen musstest.