Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Familiengeführtes Eiscafé mit großer Auswahl an Eisbechern und -spezialitäten und freundlichem Service. Ich komme gerne wieder!

    geschrieben für:

    Eiscafés in Rot Gemeinde Sankt Leon Rot

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Kleines Samstagscafé, das unter normalen Umständen zu Frühstückszeiten immer hervorragend besucht ist. Während der Corona-Schließung gab es leckere Cremetörtchen und andere Spezialitäten to go, was ich sehr gerne wahrgenommen habe. Ausgesprochen kundenfreundlich und insgesamt sehr zu empfehlen!

    geschrieben für:

    Cafés / Feinkost in Stuttgart

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 3 Bewertungen


    Für mich eine Neuentdeckung, die mich wirklich begeistert hat! Das kleine Café mit tollem Ambiente und Interieur bietet (wie der Name schon sagt) eine schöne Auswahl an Espresseo- und anderen Kaffespezialitäten aus der nostalgischen Elektra-Espressomaschine, dazu eine Auswahl an Kuchenspzialitäten, kleine Snacks, Frühstück und einige kleinere warme Gerichte (verschiedene Bratkartoffelgerichte). Das wird garantiert eine Stammlokalität für mich.

    geschrieben für:

    Cafés in Stuttgart

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 4 Bewertungen


    Habe heute endlich einmal das Queer Kaffeehaus im Gerberviertel besucht. Das Lokal war wie immer proppenvoll (überwiegend jüngeres hippes Publikum). Das Ambiente mit den Naturholztischen ist sehr ansprechend. Die Teeauswahl ist leider überschaubar (es gab als Schwarztee nur Assam, der grundsätzlich ok war, aber eine Wahlmöglichkeit wäre schon schön); das Kuchenbuffet ist auch nicht allzu üppig. Dafür war der Kirsch-Schoko-Kuchen wirklich ausgezeichnet. Schon dafür lohnt es sich wiederzukommen, und beim nächsten Mal dann vielleicht eher mit einer von den Kaffeespezialitäten.

    geschrieben für:

    Cafés / Mode in Stuttgart

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    5. von 5 Bewertungen


    Das Solymar bietet auf drei Ebenen eine großzügige Thermen- und Saunalandschaft mit Sportbecken und Spaßbadebereich, Themalbad, einer attraktiven Saunalandschaft mit mehreren Aufgussaunen (Aufgüsse sind stündlich)/Dampfbad und einem Spabereich (wurde von mir nicht genutzt). Die Panoramasauna und das Sprudelaußenbecken des Saunabereichs bieten einen schönen Blick über das Taubertal. Der Vital- und Solebereich ist großzügig angelegt. Mehrere Mineralbäder bis 37°C (Lithiumbad) laden zum Entspannen ein.

    Abzüge gibt es lediglich für die Gastronomie: Bar und Sitzgelegenheiten im Saunabereich sind zwar gemütlich. Das Speisenangebot ist aber überschaubar und beschränkt sich weitgehend auf das Schwimmbadstandardprogramm (Currywurst, Schnitzel, Spaghetti Bolognese usw.). Für ein Bad dieser Klasse hätte ich ein etwas größeres Angebot für gesundheitsbewusste Besucher erwartet. Hier standen nur Salatbuffet, Suppe und Ofenkartoffel zur Auswahl. Da ist noch Luft nach oben.

    geschrieben für:

    Schwimmbäder in Bad Mergentheim

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Raststätte "Am Fichtenplan Nord" an der A 10 (Berliner Ring), eingerichtet im Stil eines amerikanischen Diner. Atmosphäre und Auswahl heben sich angenehm vom üblichen Tank-und-Rast-Einerlei ab. Angeboten werden Burger und sonstige US-Standards. Tageszeitbedingt blieb es bei "Cindy's Egg & Ham"-Breakfast (mit Schinken und Tomate) und Bio-Fairtrade-Kaffee für 6,50 €. Für Raststätte durchaus ok.

    geschrieben für:

    Amerikanische Restaurants / Bistros in Mittenwalde in der Mark

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    6. von 6 Bewertungen


    Hier bin ich mittlerweile Stammkunde! Für den schnellen Espresso oder Cappuccino zwischendurch genau richtig. Nettes und freundliches Personal, gemütliches Ambiente. Leider ist das Sitzplatzangebot beschränkt, und die kleinen Tische mit Sesseln zu Stoßzeiten häufig belegt. Empfehlenswert sind auch die Confiserie-Produkte, insbesondere die Macarons, die zwar nicht ganz günstig, ihren Preis aber wert sind.

    geschrieben für:

    Cafés in Stuttgart

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 224 Bewertungen


    Ich hatte das Hotel anlässlich eines Tagung im CCS gebucht und war durchaus angetan. Die Zimmer (Doppelzimmer zur Einzelnutzung) sind ausgesprochen großzügig geschnitten, auch das Bad, das sogar über eine Badewanne verfügte. Schöner Ausblick aus dem fünften Stock. Wem das nicht genügt, kann das Panaromarestaurant "Sedici" im 16. Stock besuchen. Dort war auch der Frühstücksraum. Das Frühstücksbuffet war auswahlreich und für ein Haus dieser Kategorie durchaus angemessen, leider der Platz bei höherer Belegung (Congress) nicht ausreichend, so dass ich am dritten Tag auf das Frühstück verzichtet habe.

    Kleiner Schönheitsfehler im Zimmer: Es fehlt an einer Steckdose am Nachttisch (Handy aufladen!) und die Beleuchtung war etwas schwach.

    geschrieben für:

    Hotels / Restaurants und Gaststätten in Suhl

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    5. von 5 Bewertungen


    Eher kleine, aber sehr schön gelegene Therme direkt an der Bode. Ich kenne die Anlage seit vielen Jahren und komme immer wieder mal vorbei, wenn ich der Gegend bin.

    Der saubere Saunabereich bietet ein abwechslungsreiches Programm mit unterschiedlichen Saunen und Dampf-/Heißbädern und schönem Außenbecken mit Sprudel und Sprudelliegen im Zentrum des Außenbereichs. Der Blick auf Bodetal, Roßtrappe unmd Hexentanzplatz ist gerade in der Dämmerung Abends einmalig. Sehr gut ist auch der geräumige Gastrobereich mit freundlichem Personal. Auch der Saunameister war ausgesprochen nett und geht auch auf Wünsche der Besucher gerne ein.

    Fazit: Trotz des nicht ganz günstigen Eintritts (26.,- Euro für Tageskarte bei auswärtigen Gästen) sehr empfehlenswert.

    geschrieben für:

    Wellness, sonstige / Saunabäder in Thale

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 13 Bewertungen


    Einfaches Hotel, für Kurztrips in den Harz gut geeignet. Ich kannte das Haus von früher (noch unter den alten Betreibern) und war nach fünf oder sechs Jahren zum ersten Mal wieder dort. Im Hotelbetrieb selbst hat sich nicht viel verändert Die Zimmer in der ersten Etage waren nach meiner Erinnerung o.k., das Einzelzimmer in der zweiten Etage, das ich diesmal hatte, hatte das Bett leider unter einer Dachschräge, an der man sich leicht stößt. Das Badezimmer war ziemlich beengt. Luxusurlaub kann man hier nicht erwarten, aber für ein verlängertes Wochenende nur zum Schlafen ist es durchaus in Ordnung und preislich (55,- Euro/Nacht) angemessen.

    geschrieben für:

    Hotels / Restaurants und Gaststätten in Thale

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.


Wir stellen ein