Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (33 von 47)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Ein Besuch der Marionettenoper in der Fischergasse lohnt sich allein schon wegen dem Seltenheitswert. Man kommt nicht alle Tage zu der Gelegenheit Darbietungen von imposanten und hochwertigen Puppen gespickt mit Einspielungen von Opern zu folgen. Karten können auch telefonisch vorbestellt werden!

    geschrieben für:

    Theater in Lindau am Bodensee

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Ist man in Lindau auf der Suche nach asiatischer Küche, so ist mein Standardtipp das Thai House. Das Restaurant wartet mit schönem Ambiente auf und liegt auch herrlich am Reichsplatz. Die Speisen sind frisch und man kann dank der gläsernen WOK-Küche zusehen.

    geschrieben für:

    Thailändische Restaurants in Lindau am Bodensee

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Reptilien am Bodensee? Auch das gibts. Nämlich in Uhldingen. Ob Schildkröten, Echsen, Spinnen oder Schlangen, hier ist alles zu finden, was man mit Reptilien sinnlich in Verbindung bringt. Besonders hervorgehoben werden kann, dass die Tiere in größtenteils naturbelassenen und artgerechten Biotopen ein Zuhause haben.

    geschrieben für:

    Zoologische Gärten in Uhldingen-Mühlhofen

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 5 Bewertungen


    Für Romatikliebhaber sei das Monfort Schlössle bestens empfohlen. Der etwas in der Höhe gelegene Ausblick auf die Alpenlandschaft und den Bodensee ist einfach umwerfend. Hervorgehoben werden kann auch die Küche, in der auf hauseigene Produkte zurückgegriffen wird. Im Sommer ist auch der bewirtschaftete Garten umgeben von Obstwiesen sehr schön.

    geschrieben für:

    Deutsche Restaurants / Biergärten in Lindau am Bodensee

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 4 Bewertungen


    Die vor ein paar Jahren aufwändig renovierte und für Architekturfans sehr beeindruckende Villa Stuck beheimatet ein Jugendstilmuseum, in dem auch Bilder von Franz Stuck, dem einstigen Inhaber, zu bestaunen sind. Darunter das weltberühmte Bild "Sünde". Vor der Stuckvilla in der Prinzregentenstraße befindet sich eine Reiterskulptur.

    geschrieben für:

    Museen in München

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 4 Bewertungen


    Das Bayrische Nationalmuseum liegt in direkter Nachbarschaft zur archäologischen Staatsammlung. Am meisten fasziniert hat mich die größte und wertvollste Krippensammlung der Welt und die orginalgetreu nachgebauten Bauernstuben aus dem achtzehnten Jahrhundert.

    geschrieben für:

    Museen in München

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Das Ultamarin ist herausgeputzt und ein In-Lokal durch und durch. Die Bar hat einen sehr langen Tresen. Im Sommer empfiehlt sich aber vor allem ein Aufenthalt auf der Terrasse. Während abends im Sommer die Post ab geht, ist Sonntagmittags besonders Kaffee und Kuchen zu empfehlen.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Bars und Lounges in Schnaidt Gemeinde Kressbronn

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    17. von 35 Bewertungen


    Das Schloss liegt im Stadtteil Nymphenburg und war für uns als Tagestouristen immer gut mit der Tram Linie 17 erreichbar. Im Schloss selbst sticht besonders der Raum "Galerie der Schönheiten" hervor, in dem Bildnisse weiblicher Schönheiten die Besucher verzaubern. Mein Highlight ist aber vor allem im Frühling der Schlosspark gewesen. Hier beeindruckt die Blumenpracht und lädt zu Spaziergängen ein.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Museen in München

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    19. von 22 Bewertungen


    In der vor rund zehn Jahren eröffnete Pinakothek der Moderne wird man auf eine Zeitreise durch die Kunstepochen bis ins zwanzigste Jahrhundert geschickt. Besonders gefallen hat mir die große Anzahl an Picasso-Gemälden. Im Untergeschoss kommen vor allem Architektur- und Designliebhaber auf ihre Kosten.

    geschrieben für:

    Museen in München

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.

    Ein golocal Nutzer Es ist keine Zeitreise durch die "Kunstepochen bis ins zwanzigste Jahrhundert" das Ding heißt "der Moderne".
    Für alles andere sind die "Neue und die Alte Pinakothek" zuständig.... Gruß Schroeder


  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Bei einer Großzahl an Auto-Narren in Deutschland ist das Wolfegger Automuseum ein fester Begriff. Der Journalist Fritz Busch hat hier eine große Privatsammlung an Fahrzeugen aufgebaut. Auch für Leute, wie mich, die sich nicht zu Megafreaks zählen sind Autos dabei, wie etwa Trabi, Cadillac oder ein Ford Capri.

    geschrieben für:

    Museen in Wolfegg

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.