Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (3 von 430)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    2. von 3 Bewertungen


    Ich habe mit dieser Ärztin nichts mehr am Hut…
    Denn wenn sie ihre Patienten Im Altenheim besuchen soll - vergiss es
    Da wird über das Telefon eine Diagnostik erstellt ohne sich den Patienten sich angeschaut zu haben....
    Ich weiß das aus dem Fall meiner Mutter und den Opa (er ist Privatpatient) einer Arbeitskollegin.
    Wie oft hat das Pflegeheim bei Frau Dr. Ulbrich angerufen... vergeblich.
    Sie hatte es nicht mal nötig nach dem meine Mutter aus dem KH entlassen wurde, trotz mehrmaligen Anrufen vom Heim sich dort blicken zu lassen. Ich war in der Praxis... aber die "Dame" hatte mir über die Sprechstundenhilfe ausrichten lassen... sie hat keine Zeit jetzt.

    Ich habe dann einen anderen Arzt dafür beauftragt sich meine Mutter anzusehen.

    Meine Mutter ist dann später verstorben

    Nein für so was habe ich kein Verständnis mehr außerdem mag ich ihr barsche Art nicht.

    Ein Punkt für dieses Verhalten

    geschrieben für:

    Fachärzte für Allgemeinmedizin in Hof an der Saale

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    ubier Mein Beileid zum Tod Deiner Mutter. Das Selbstverständnis von Hausärzten hat sich nicht nur in diesem Einzelfall gewandelt - unschön!
    Ein golocal Nutzer Danke ubier da habe ich auch bemerkrt... es gibt ja Gott sei Dank auch Ärzte, denen alte Menschen noch etwas bedeuten und am Herzen liegen.

    Aber sowas vergisst man nicht.... und der schön gar nicht.
    Ich hoffe nur, sie läuft mir mal nicht in die Finger.
    Denn diese Frau hat ihren Berufstand echt verfehlt...
    Schalotte Das hat man in Altenheimen ganz oft, das Diagnosen über das Telefon gestellt werden und auch das dann Medikamente per Telefon verordnet werden. Leider :(


  2. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    5. von 10 Bewertungen


    Nein da gehe ich sicherlich nicht mehr hin
    Hatte heuer Anfang Januar eine Schulterfraktur die aber in dieser Praxis durch falsches röntgen leider icht erkannt wurde
    Statt dessen bekam ich 6x eine halbe Std. Krankengymnastik verordnet.(hat schon mal jemand mit einer frischen Fraktur Gymnastik machen müssen????)
    Hatte dabei wirklich höllische Schmerzen..... Und endlich mitte Februar ....... nach der xten Krankenmeldung und keine Besserung aufgetreten ist bekam ich einen Termin im Klinikum für ein CT. mit dem Verdacht auf Sehnenabriss
    Auswertung dieses CT... sollte auf die erste Märzwoche fallen....
    Das Ergebnis dieses CT laut schriftlichen Befund.... eine nicht ausgeheilter Fraktur der rechten Schulter.... ich konnte das auch super auf der mitbekommenen CD sehen....
    Bei der Auswertung in dieser Praxis..... blieben den Doc erstmal die Worte im Hals stecken
    Tja Leute was soll ich sagen........ man hätte mir einige Schmerzen erspart.....
    In der Zwischenzeit bekam ich Gott sei Dank Akkupunkturbehandlung in den Rücken beim Dr.Fischer.... ich fragte ihn wielange eine Fraktur braucht bis sie ausheilt....
    Ich erzählte ihn diese Geschichte.
    Mein Orthopäte Dr. Fischer konnte das gar nicht glauben..... als ich im das erzählte und er den Klinikbefund schwarz auf weiß lesen konnte und die CD sah.... sofort schickte er mich zum röntgen und bekam sofort eine Überweisung zum Dr. Eyrich nur viel konnte er auch nicht mehr machen..... Also beim nächsten mal geh ich gleich zum Arzt meines Vertrauens.
    Ich habe noch heute Beschwerden wenn ich meine rechten Arm hebe
    2.

    licki oh das tut mir leid Sally!
    bei meiner Alex und ihren doofen Knie konnten die uns prima helfen!
    Ausgeblendete 4 Kommentare anzeigen
    Ein golocal Nutzer Naja Licki.... gegen die Ärzte selber hab ich ja nix, nur wenn die Mädls dort in der Praxis nicht in der Lage sind .... und nach zweimaligen Versuch auch noch die falsche Stelle röntgen.... kann der behandelnde Arzt das eigentliche Symton wie die Fraktur nicht erkennen.... der war ja echt überrascht als er den Befund vom Klinikum las und die CD-Auswertung machte und schüttelte ungläubig den Kopf....Aber ich geh trotzdem nimmer dorthin.... *lach
    licki na das ist ja klaro! da würde ich a nimmer hin gehen!
    jeder ist ja froh wenn er einen findet der helfen kann gele
    - es gibt eigentlich genug ärzte aber oft hat man damit schlechte erfahrungen *seufz*
    Juliane Bei Ärzten wie bei Anwälten - wenn man nicht selber mitdenkt und hinterfragt, fällt man leider oftmals auf die Nase :(
    barthmun Wenn der Arzt nicht erkennt, dass das Röntgenbild falsch aufgenommen ist, zweifel ich aber auch schwer an SEINER Kompetenz
    Ein golocal Nutzer Tja meine lieben @woley und @bathmun... wer weiß das schon im vorraus was da passiert.... ich konnte ja nicht ahnen das die Damen keine Ahnung vom Röntgen haben.... selbst mein Orthopäde sagte mir das eine Fraktur in dieser Zeit schon längst verheilt sein müsste... er war sparachlos und hat mich sofort zu einen andern Doc überwiesen.... aber ich sag euch eines.... beim nächsten Sturz weiß ich wo dann hinzugehen habe und ich bestens aufgehoben bin.... Das war mir eine lehre...


  3. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    2. von 10 Bewertungen



    Das Bistro liegt zwar superzentral in der Altstadtnähe und doch etwas abseits vom Stadttrubel.
    Zu empfehlen... aber leider zu teuer


    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Cafés in Hof an der Saale

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.