Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (4 von 430)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 4 Bewertungen


    Unser erster Abend in Karlshagen führte uns in die Pizzaria Italia an der Strandpromenade.

    Tja… da war so ein Ding mit der Bestellung….. auf der Terrasse saßen Gäste mit einer riesigen Fischplatte… die sah einfach toll aus und so für zwei Personen gerade ideal… Ich fragte kurz ob das die Ostseeplatte für 18,90… die Gäste bejahten… also nix wie rein und ebenso ein Ding für zwei bestellen…

    Der Vordere Teil war irgendwie... wie soll ich sagen .. eine Art Eisdiele mit kleinen Tischen... also bekamen wir einen Platz im hinteren Restaurant. Es war nicht gerade ein prikelndes Ambiente mit den riesigen Kitschplastikmasken alà Venezia an den Wänden oder den Holzoldtimer im Durchgugg... das schönste war das Essgeschirr... es sah sehr edel aus...

    Der Kellner nahm die Bestellung auf und brachte auch kurz darauf unsere „Ostseeplatte“…. Hmmmm lecker gebratener Fisch ….dazu große Portionen sehr fettige Bratkartoffeln und je einen Salat… der gut aussah, sehr gut schmeckte und ein tolles Dressing hatte.

    Die Fischplatte bestand aus 2x Scholle, 2x Butterfisch, 2x Hornhecht (er katte grünliche Gräten) dann waren noch 4 gebratene Heringe drauf…. Wir tranken … meine Schnegge ein Bier und ich einen Frizzantino

    Die Platte wurde ratz Fatz verputzt… (Den Hering hätte ich nicht unbedingt gebraucht denn ich hasse das Gräten popeln)… übrig blieben nur ein Teil der Bratkartoffeln.

    Wir schwärmten dazu dass wir ein so tolles Essen zu einem echt guten Preis vorgesetzt bekamen….
    Dann wollten wir Zahlen… keiner vom Personal reagierte oder fragt mal nach ob es noch etwas sein darf kam … sie guggten lieber Fußball… es war ja der Anfang der Europameisterschaft…

    Also trugen wir das Geld zur Theke… Als wir die Rechnung bekamen… traf mich fast der Blitz….knapp 45 Euro standen darauf.
    Die Fischplatte stand mit 36 Euro zu Buche….

    Als wir den Wirt darauf ansprachen, sagte er nur lächeln… er habe uns eine Fischplatte mit besseren Fisch serviert als auf der „Ostseeplatte“ darauf gewesen wäre. Wow… das war eine echte Frechheit… was willst dazu sagen… der Fisch warja echt gut….
    Und der Preis war fast überall so… na ja ist halt die Ostsee,,,, aber es ging einfach ums Prinzip….was ich bestelle... will ich auch essen und nicht was der Wirt will.

    Es gab nicht mal eine Entschuldigung in Form einen Schnapses… der erste Abend verlief echt enttäuschend.
    In diesen Laden gingen wir nie wieder…

    geschrieben für:

    Essensbringdienste / Pizza in Karlshagen

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Ausgeblendete 9 Kommentare anzeigen
    Tikae Und ich hätte den Kerl übern Tresen geholt, wo gibts denn sowas !!! Für dusslig verkaufen lassen muss nicht sein , nur um abzukassieren :(
    Ein golocal Nutzer Tikae... wegen so nen Kerl heb ich mir sicher keinen Bruch... das war Lehrgeld... und das passiert nur einmal.. glaub mir...
    Durch sowas haben wir uns den Urlaub sicher nicht vermiesen lassen :-)
    Ein golocal Nutzer Das lehrt uns wieder:
    Beim Bestellen immer erst in die Karte gucken, dann kann man auch nicht abgezockt werden.
    So ist es oft auch auf St. Pauli!

    Frage: Was kost'n Bier?
    Antwort: Acht Zehn.
    Kommmt Rechnung und es kostet 18,00 €
    bb-dd Daß Strandpromenadenlokale sich ihre Lage fürstlich entlohnen lassen,ist ja nicht neu-aber das ist Wegelagerei..


  2. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 17 Bewertungen


    Nun habe ich es doch tatsächlich endlich mal geschafft IKEA von innen zu sehen. Sonst bin ich ja immer nur vorbei gefahren, aber diesmal stand ein Besuch dieses Geschäftes auf unseren Regensburg Programm. (außerdem hat es geregnet und war kalt... somit kein Wetter zum Spazieren gehen in der Stadt)
    Ich bin ein wenig enttäuscht weil ich mir immer etwas anderes darunter vorgerstellt hatte.
    Es ist nicht schlecht mal durchzugehen... was Essen, einen Kaffee trinken und schauen. Das Restaurant und das Essen war ja Klasse, da kann man wirklich nicht meckern. Von den Möbeln her war ich nicht soooo sehr begeistert... Es gab zwar das eine oder andere Stück wie schwarze Komoden oder Regale was mir einigermaßen zusagte, aber um die zu kaufen dazu brauch ich nicht erst IKEA anzufahren denn im Preis waren sie auch nicht gerade günstig. Und da es ja bekannt ist, das in den Paketen Schrauben und Co fehlen, habe ich echt keine Lust ebs viele Kilometer zufahren um dann dort noch mal auf zuschlagen nur um zu reklamieren.
    Das einzige was ich gekauft habe waren Kerzen und Leuchter zu einen wahrlich günstigen Preis.
    Aber für echte IKEA Fans ist es dann schon Ok... (meine Exarbeitskolleginnen waren ja ganz Geil auf diesen Laden und haben Listen zusammen gestellt um sich dann diese Teile mitbringen zu lassen... sowas kann ich leider nicht ganz nachvollziehen)



    geschrieben für:

    Möbel in Regensburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    3. von 7 Bewertungen


    Kann das nur bestätigen
    Die Gaststätte ist wunderschön direkt am See gelegen.
    Für einen kurzen Aufenthalt nach einem Spaziergang ideal...
    aber jeden Tag im Sommer beim Baden am U-see kann man sich das echt nicht leisten.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Hof an der Saale

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.

    Kaiser Robert Sally.w , bitte schreib ein wenig mehr zum Lokal. Teuer und lecker, oder wie siehst Du das?
    Haben die Labskaus, meine Vergleichswährung?! :-)
    Ein golocal Nutzer Herbert, wie kommste denn auf den Bolzen? Labskaus an der Saale!!!!!! :-) :-)

    Für Labskaus - Liebhaber, wenn sie mal in Hamburg sind:

    http://hamburg.golocal.de/locations/hotels-restaurants-gaststaetten-0bc10ed7a578a4ce95de311c2a9f7935/
    Ein golocal Nutzer Nein Herbert ich habe ihn zwar schon gegessen und er schmeckt mir auch ganz super tolle..... aber wir sind hier nicht im hohen Norden sondern in Oberfranken..... und bei uns in Hof gibt’s es Schnitz und Baggerla.

    Das ist eine Sommergaststätte zum... und außen ein riesiger Kiosk mit 3 Abteilung und für Getränke, Kaffee - Kuchen und dann Heiße Speisen wie Steaks, Wienerla (heiße Würstchen), Fleischkäse, Pommes. Man stellt sich außen in der noch größeren Schlange an und wartet bis man dran kommt. In der Gaststätte ist es schön teuer... deswegen ist am Kiosk die Hölle los. Ich werde das Ding mal Fotografieren wenn's Wetter besser ist dann siehst du es..... Außen auf der Stufenterrasse sind große Schirme und Markisen angebracht, da lässt es sich schon aushalten..... und man hat einen tollen Ausblick über den See.



  4. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    2. von 10 Bewertungen


    Das Hotel hat schöne Zimmer.... vor allem zu schätzen, ist der extra Schinkspiegel im Bad.
    Der Saunabesuch ist zu meinem bedauern allerding nicht im Preis enthalten und schlägt ganz schön zu Buche, außerdem muss man den Gang weit vorher anmelden damit Saunaheizvorkehrungen getroffen werden können. Es liegen auch keine entsprechenden Bademäntel und Handtücher im Zimmer.
    Schade eigentlich

    geschrieben für:

    Hotels in Wunsiedel

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.