Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Aus meiner Mutter hat eine unverantwortliche Stationsärztin einen Pflegefall fabriziert. Mutters Leben ist keinen Pfifferling mehr wert. Ihre Seniorenresidenz mussten wir bereits auflösen. Die neuen Möbel wurden teilweise verschenkt. Das Pflegeheim ist nun die letzte Station. Wir haben mehr als das dreifache an Kosten. Trotz eines großen Zeitungsartikels im "Öffentlichen" (Rhein-Zeitung), welchen die Redakteurin Kabasch am 12.09.2018, mit dem Titel: "Mutter ((87) zu früh aus dem Hospital entlassen." für uns veröffentlicht hat, stellt man sich tot, an stelle Verantwortung zu übernehmen. Auch für eine Stellungnahme ist man dort zu hochmütig. Wer die Wahl hat sollte unbedingt ins Marienwörth gehen. Dort ist man gut aufgehoben. Uns bleibt jetzt nur noch der Gang zum Rechtsanwalt; und genau das werden wir tun.

    geschrieben für:

    Sozialstationen in Bad Kreuznach

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 282 Bewertungen


    Was aus diesem Haus geworden ist, kann man nur glauben wenn man den alten Kasten vorher kannte. Jedes Mal wenn ich dort vorbeilaufe geht mir das Herz auf. Bei einem Rundgang nahm meine Begeisterung kein Ende. Das war eine stramme Leistung die viel Geld verschlungen hat. Aber es hat sich gelohnt. Allerdings, bin ich mir sicher, dass Stammgäste nur wegen der entzückenden Inhaber hier wohnen. So herzliche und freundliche Besitzer findet man auch nicht so oft. Liebevoll von A bis Z. Professioneller geht es nicht.

    geschrieben für:

    Gästehäuser / Hotels in Lübeck Travemünde

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    In diesen Filialen bin ich seit 2004 immer wieder mal Kundin. Mal mehr- mal weniger lässt man viel Geld dort liegen. Außerdem brachte ich jedes Mal Freundinnen, die mich besuchten, in diese Geschäfte. Eine davon hinterließ einen satten 4-stelligen Einkauf. Leider hatte ich kürzlich eine kleine Reklamation, ausgerechnet für einen Artikel von "Sportalm", also eher hochpreisig. Die Inhaberin hielt sich allerdings vornehm zurück und zeigte keine Kulanz und schon gar kein Verständnis. Ein knapp drei Jahre altes, nahezu ungetragenes Shirt verliert gegen Billigware, weil es ausgeblichen ist ohne dass es getragen wurde; nicht einmal gewaschen? Das kann eigentlich nicht sein. Frau Meyer fehlt leider das nötige Fingerspitzengefühl. Ihre Artikel darf sie nun gerne selbst behalten. Es gibt ja auch noch andere Läden, nicht wahr?

    geschrieben für:

    Schuhe / Bekleidung in Timmendorfer Strand

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    5. von 5 Bewertungen


    Leider ist die Filiale in Travemünde mit der Zeit bedrohlich geschrumpft, aber es gibt ja noch den kurzen Weg nach Bad Schwartau. Hier bleiben „FRAU“ so gut wie keine Wünsche offen. In beiden Filialen superfreundliches Personal und eine wundervolle Auswahl an Lables. Wir haben es noch nie geschafft nur mal so durchzulaufen ohne etwas mitzunehmen. FRAU kennt das...: wenn man nichts braucht lauert an jeder Ecke ein Schnäppchen. Travemünde könnte in der Mode etwas mutiger sein. Schätzungsweise fehlt dafür hier jedoch die Kundschaft. Vorbildlich geführtes Unternehmen.

    geschrieben für:

    Boutiquen / Mode in Lübeck

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    5. von 492 Bewertungen


    Wer hier die puristische Modernität eines seelenlos neuen Hotels erwartet ist natürlich auf den Holzweg. Dafür bekommt man die beste Lage ever, ein Frühstück dass man nie mehr vergisst, einen Ausblick der sich in die Erinnerung einprägen wird, eine wunderbare SPA-Abteilung mit geballter Kompetenz, drei Restaurants die für jeden Geschmack etwas zu bieten haben und dabei das Preis-Leistungsverhältnis nicht aus den Augen verlieren und natürlich freundliches Personal. Der Neubau nebenan verbessert die Infrastruktur, um diesen liebenswerten „Alten Kasten“, der so viel positives zu bieten hat. Bringe ich Gäste hier unter, gehe ich gerne zum sensationellen Frühstück mit. Wem es hier nicht gefällt der sollte zu Hause bleiben.

    geschrieben für:

    Hotels / Veranstaltungsräume in Lübeck Travemünde

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Wirklich, wirklich, wirklich, wirklich, wirklich, wirklich nicht empfehlenswert. Ein sehr verantwortungsvoller Beruf, der des Steuerberaters. Und wenn man so gar keine Kompetenz vorzuweisen hat, dann sollte man sich auf das konzentrieren was man kann, statt seine Mandanten zu beleidigen.
    6.



  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 15 Bewertungen


    Es muss nicht immer das moderne, schicke weißbekittelte Institut mit großem TamTam sein; auf die Kompetenz kommt es an. Man merkt es ihr an, der Betreiberin, dass sie nicht nur über jede Menge Berufserfahrung verfügt, sondern dass ihre positive Art ansteckend ist. Sie arbeitet mit modernen Geräten und hat außerdem als Energiearbeiterin, Stunden der erholsamen Verschönerung zu bieten. Sehr empfehlenswert. Habe mich nicht nur wohl- sondern aufgehoben gefühlt.

    geschrieben für:

    Kosmetik in Lübeck

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.