Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 6 Bewertungen


    Eiscafe San Remo, das dieses Cafe noch immer dort ist finde ich unheimlich schön.
    Es ist bereits 10 Jahre her das ich in Coesfeld war. In diesem Cafe erlebte ich meine Jugend, wir haben oft dort gesessen ein Eis gegessen, einen Kaffee getrunken oder aber ein Eiscafe.
    Anlaufstelle war stets San Remo.
    Damals schon war das Ambiente sehr schön, auch war die Eisdiele sehr schön eingerichtet.
    Ich habe sehr positive Eindrücke, anscheinend genug das ich mich noch heute daran erinnere.
    Als Kind bestellte ich immer ein "Mamille"-Eis. Heute wäre das eher Vanille.
    Die Eisdiele scheint älter als ich selber zu sein, da werden Kindheitserinnerungen wach.

    geschrieben für:

    Eiscafés / Cafés in Coesfeld

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Schnell noch ein Kaffee?
    Wer schnell noch eine Kleinigkeit essen oder trinken will wird sich hier sehr wohl fühlen, es ist Jahre her das ich das letzte mal in diesem Kaffee sass, und obwohl es Jahre her ist kann ich mich noch sehr gut daran erinnern.
    Das Kaffee befindet sich direkt am Markt und damals sassen wir bereits mit der Jugendclique in diesem Kaffee. Dies wird mit das erste sein was ich besuchen werde wenn ich mal wieder in Coesfeld bin.

    geschrieben für:

    Cafés in Coesfeld

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 17 Bewertungen


    Kaum zu glauben aber wahr, ich war noch nie in meinem Leben bei Ikea bis vor einem halben Jahr ca.
    Für mich war es eine Premiere.
    ENDLICH IKEA, IIIIKEA MIT DEN VIELEN SCHÖNEN SACHEN.
    Ich machte die ersten Schritte in das Gebäude was noch nicht all zu lang dort steht, und werde gleich von den hohen Räumen erschlagen.
    WOW, dachte ich, da wird man ja gleich nervös.
    Wie sagte Mario Barth? Sobald eine Frau in ein Kaufhaus geht machts "bbbbbbbbbst" und wie ein Lösch-Sensor wird im Kopf alles gelöscht und man bzw Frau weiss nicht mehr was man eigentlich wollte.
    So war es auch bei mir, es gab bestimmte Dinge nach denen ich schauen wollte, aber plötzlich.
    BBBBBBBBBBBBSSSSSSSSSST. Der Sensor hatte auch mich erwischt gehabt!!
    Nun ging es die Rolltreppe hoch, eine kleine Wegbeschreibung und einen Stift nahm ich mir mit und dann konnte es losgehen, ich rannte von A nach B nur nicht den Pfeilen entlang die sich auf dem Boden befunden haben, hätte ich tun sollen :)

    Für mich war es eine Art Kundenfang, weil man irgendwie immer gezwungen war, durch alle Gänge zu gehen um irgendwo hinzukommen, man kann es wie ein S vergleichen, oder mehrere, irgendwann trifft man sich immer ein 2. mal auf dem Gang.

    In der Kinderabteilung blieb ich hängen.
    Ein neues Kinderzimmer sollte her, schnell war es auch gefunden, also ein paar Informationen eingeholt und dann konnte es losgehen.
    Es sollte aber noch durchdacht werden somit Zettelchen schnell in die Tasche und weiter umgeschaut.
    Viele kleine Dinge die ein Frauenherz höher schlagen lassen.
    Ich kam in die Abteilung wo es Trinkgläser gab, da gab es diese schönen hohen Gläser.
    1 Euro sollten die kosten. 1 Euro? das ist ja fast geschenkt. KLASSE. Somit nahm ich gleich 6 Stück mit, mitlerweile sinds meine absoluten Lieblingsgläser, ob nun Vodka O, Säfte, Wasser....ich trinke alles daraus.
    Es gibt Dinge die einfach typisch Ikea sind, unverwechselbar, und einfach toll.
    Ikea ist sicher kein Laden wo alles günstig ist, aber man kann durchaus ein paar Schnäppchen machen und hat dafür supertolle sachen.

    Mein erster Gang durch Ikea neigte sich dem Ende, und ich war heilfroh drum, denn mitlerweile ratterte es in meinem Kopf und ich wollte einfach nur noch raus.
    Und was kommt kurz vorm Ende? Eine Fundgrube.
    OOOH NEIN!

    Doch das konnte ich mir nicht nehmen lassen, und siehe da, ich habe auch etwas finden können. Ob man es brauch oder nicht. Man hats gefunden und FRAU brauch es.
    Schnell an die Kasse, die Ikeafamilykarte abgegeben und ab nach draussen.


    2 Monate später war es soweit, das Kinderzimmer konnte gekauft werden, und auch hier hat man etliches weiteres Zeugs auf dem Wagen das man eigentlich gar nicht wollte.
    Ich liess mich noch Beraten da ich nicht recht wusste welche Matratze für meine Tochter die beste sei.
    Die Beratung war top, freundlich kund kompetent ich habe mich sehr wohl gefühlt.
    Diesmal waren wir schnell wieder draussen, schliesslich wusste ich ja was ich wollte.

    Dann geschah das was man sich immer erhofft das es NICHT passiert, und nun passierte es ausgerechnet mir, mir die kein Auto besitzt und so schnell nicht nach Brinkum kommt.
    Es fehlte ein Teil. Eine Latte vom Bett, was das Lattenrost halten sollte.
    Also schnell einen Bekannten angerufen und schon gings auf.

    Eine Nummer gezogen, gewartet bis ich dran kam und schnell wurde der Fehler behoben und ich bekam die ersehnte Stange fürs Kinderzimmerbett in die Hand gedrückt.
    War ein wenig ärgerlich, allerdings menschlich, Fehler können überall sein und auch Ikea ist da nicht perfekt, und das ist auch gut so

    Ich hab mir sagen lassen das man dort auch gut und günstig essen kann, davon ging ich aus denn das Restaurant war brechend voll.
    Auch das Bistro schien toll zu laufen,
    ist es ein wunder bei den Preisen?

    Hot Dog 1 Euro,
    Getränk ein Euro
    usw usw


    Ein Besuch bei Ikea, bleibende Eindrücke, ein neues Kinderzimmer.
    Unschlagbar.
    Ein Besuch lohnt sich immer :)

    geschrieben für:

    Möbel / Wohnaccessoires in Stuhr

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.

    Ein golocal Nutzer Da war ich wohl zu spät. Da wollte ich eine tolle Bewertung über IKEA schreiben und stolpere über diese tolle Bewertung. Was soll ich da noch schreiben ;-(
    Noch einmal, sehr schön geschrieben.
    Ein golocal Nutzer schließe mich (fast kommentarlos) an: sehr schön beschrieben - so wie dir gehts wohl fast jedem, der zum allerersten Mal in ein IKEA kommt, egal, welche Filiale!!! Warst du seitdem nochmals dort? Falls ja, auch mal zum Essen? (Nein, nicht der Hotdog, sondern zum Beispiel das unschlagbar günstige Frühstück, sehr empfehlenswert) Freu mich schon auf dein Update!!


  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 3 Bewertungen


    Wer kennt H&M nicht, H&M hat mitlerweile einen Status angenommen und eine äusserst starke Anziehungskraft :)
    Ich gehe dort hin um Kinderkleidung zu kaufen, wobei ich sagen muss das ich eher bei den Reduzierten Artikeln zu finden bin. H&M ist meiner Meinung nach etwas sehr teuer, wobei die Sachen einfach toll aussehen.

    Der Laden in Oldenburg ist nicht zu gross und auch nicht zu klein, er befindet sich mitten in der Stadt was für die Autofahrer bedeutet das man drumherum irgendwo parken muss und erstmal quer durch die Stadt.
    Was die Kundenfreundlichkeit in diesem Geschäft bzw in dieser Filiale angeht bin ich nicht recht zufrieden, daran sollte durchaus noch gearbeitet werden.

    Ansich statte ich H&M in Oldenburg doch immer wieder gerne einen Besuch ab, denn finden tut man immer was, sei es auch nur ein paar Haarklammern fürs Kind :)

    geschrieben für:

    Mode / Bekleidung in Oldenburg in Oldenburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    4. von 62 Bewertungen


    Von Niedersachsen nach Duisburg, 6 Stunden Rundgang im Duisburger Zoo und wir hatten noch nicht alles gesehen. Freundlich wurde man empfangen nachdem man bezahlt hatte und sogleich wurde ein Foto geknippst. Juhu wir kommen in die Zeitung. Ein Highlight für jemand der nicht so oft raus kommt. Meine Tochter war sogleich hin und weg, eine grosse Fläche gebot ihr viel Platz zum rennen, schauen und bestaunen. Es war der Geburtstag meiner Mutter, sie liebt Delfine somit schenkten wir ihr einen Trip ins Delfinarium der sich auch im Duisburger Zoo befindet. Die Show ist einmalig und unheimlich toll, es lohnt sich auf alle Fälle dort reinzugehen, mit Kleinkindern setzt man sich besser ganz oben hin, wir sassen ganz unten um viel sehen zu können und konnten von Glück reden das die Sonne schien und es brüllend heiss war, denn als wir aus dem Delfinarium kamen waren wir von Kopf bis Socke ;) nass.
    Aber wir alle strahlten, es war eine Wahnsinnig tolle Show. Es gab überall etwas zu schauen und bestaunen, konnte bei den Fütterungen live dabei sein, und kleine Affen die frei herumtollen bestaunen. Die Preise sind völlig in Ordnung für diesen Zoo (Ende vom Text) Nach 6 Stunden hatten wir immer noch nicht alles gesehen, das heisst dieser Zoo wird von uns sicherlich noch einen 2. Besuch bekommen, solang bis wir endlich alles gesehen haben.
    Für Ausflüge, Kindergärten, Schulen, Familien der perfekte Zoo, sauber und sehr Interessant.

    Auch ein Besuch auf deren Webseite lohnt sich.
    http://www.zoo-duisburg.de

    Hier die Preise im einzelnen

    Tagesticket Zoo
    Erwachsene 11.00 €
    Kind 3 - 13 J., 5,50 €
    Ermäßigte Gruppe Erwachsene ab 20 Personen, Schüler, Studenten, Azubis, Zivil- und Wehrdienstleistende, Rentner, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte 8,00 €
    Gruppe Kinder ab 20 Kinder 4,00 €
    Familie 1 1 Erwachsener und max. 3 eigene Kinder oder Schüler bis 17 Jahre (mehr eigene Kinder mit Nachweis) 15,00 €
    Familie 2 2 Erwachsene und max. 3 eigene Kinder oder Schüler bis 17 Jahre (mehr eigene Kinder mit Nachweis) 23,50 €
    Tagesticket Zoo mit Delphinarium kombiniert
    Erwachsene 14,50 €
    Kind 3 - 13 J. 7,00 €
    Ermäßigte Gruppe Erwachsene ab 20 Personen, Schüler, Studenten, Azubis, Zivil- bzw. Wehrdienstleistende, Rentner, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte 11,50 €
    Gruppe Kinder ab 20 Kinder 6,00 €
    Familie 1 1 Erwachsener und max. 3 eigene Kinder oder Schüler bis 17 Jahre (mehr eigene Kinder mit Nachweis) 20,00 €
    Familie 2 2 Erwachsene und max. 3 eigene Kinder oder Schüler bis 17 Jahre (mehr eigene Kinder mit Nachweis) 32,00 €
    Bei Kindergärten ist auf je 6 Kinder eine Begleitperson frei. Bei Grundschulen ist auf je 10 Kinder eine Begleitperson frei. Bei weiterführenden Schulen ist auf je 20 Kinder eine Begleitperson frei.

    geschrieben für:

    Zoologische Gärten in Duisburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 4 Bewertungen


    Eine Gemeinschaftspraxis, wohl die einzigste in diesem kleinen Dorf.
    Vom Arztwesen her bin ich relativ enttäuscht, und ich frage mich in wie weit Kompetenz gezählt wird.
    -Wenn jemand zum Arzt geht und sagt das man gerade gestürzt ist die Hand weh tut, der Arzt sich nichtmals die Hand anschaut und sagt "Sportsalbe lindert" und am nächsten Tag ist die Hand blau und es wird festgestellt das die Hand gebrochen ist, dann frage ich mich persönlich, ist der Arzt Kompetent?

    -Krankheitsbedingt auf 43 Kilo runtergemagert, essen kann nicht drin gehalten werden da Magen gereizt. Untergewicht Diagnostiziert. Frau XXX sie grenzen an Magersucht, essen sie Zwieback und trinken Tee, wenn das nicht geht dann nehmen sie Flüssigkeit über einen Teelöffel ein.

    Wie kompetent ist ein Arzt wenn er einem rät zu essen wobei man es selber weiss es aber gesundheitlich nicht geht und man kein essen drin halten kann?

    -Schwindelanfälle, Augen verschwommen, Gleichgewichtssinn gleich 0.
    Man konnte kaum auf den Beinen stehen. Wer Hude kennt, der kennt auch Ganderkesee, da wurde man von Hude nach Ganderkesee geschickt, mit dem Zug völlig allein obwohl man sich nicht auf den Beinen halten konnte.
    Diagnose Entzündung vom Gleichgewichtsnerv, Druckbelastung, sofortige Operation.

    Wie kann ein kompetenter Arzt einen Patienten auf so eine Reise schicken obwohl er weiss und sieht das die Person sich selbst nicht auf den Beinen halten kann? Was wäre gewesen wenn der Person etwas passiert wäre?

    Dies sind "Kleinigkeiten" aber Dinge die ein Arzt nicht machen darf, ich habe einen Brief zur Ärztekammer geschickt, weil diese Dinge nicht gehen, es gab in Hude noch mehr die sich beschwert haben, allerdings wollen se den einzigsten Arzt dort nicht verlieren und womöglich noch Kilometer fahren.
    Schade das mancher Patient diesen Schritt nicht wagt, wo es doch um unsere Gesundheit geht.

    Das einzigst positive was ich entnehmen konnte von dort war, wenn der Arzt Zeit hatte er mit einem gesprochen hat, dies sehr ausführlich, man fühlte sich wohl und verstanden, manches mal hätte man glauben können man würde bei einem Psychater sitzen (was nicht böse ist)
    Erleichtert trat man aus der Praxis, nur leider immer wieder mit dem Gedanken was passiert war.
    Seither hat diese Praxis mich als Patienten verloren, kaum auszumalen was manches mal hätte passieren können, und dies von einem Arzt. Leider.

    geschrieben für:

    Fachärzte für Allgemeinmedizin in Hude in Oldenburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.

    H.ausHude Das ist nicht der einzigste Arzt in Hude ! Wir haben noch 4 weiter praxen Sie haben Sich leider einer der Unkompetentesten ausgesucht


  7. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Jahrelang war ich dort in der Praxis, dort wurde meine Schwangerscahft festgestellt und deshalb habe ich dort positive Erfahrungen und Erinnerungen.
    Ich kann nichts negatives über die Praxis oder den Ärzten sagen, ich wurde immer lieb empfangen, jede Frau die schonmal bei einem Frauenarzt war weiss wie die Untersuchungen sind, jede Frau fühlt sich anders behandelt von daher muss wohl auch jeder seine Erfahrung machen.
    Ich war dort jedenfalls immer in guten Händen und wurde immer freundlich empfangen.
    7.


Wir stellen ein