Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (7 von 82)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!
  1. via Android
    Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    "Fast Food" wird hier nur teilweise wirklich geboten. Wer auf Hamburger & Co. steht, ist hier natürlich richtig. Aber "fast" wird hier nicht bedient. Die Bedienungen schlurfen mit dem Elan einer Weinbergschnecke durch die Gegend, und einige haben leider auch eine ausgeprägte Rechenschwäche... also, Augen auf beim Wechselgeld!!!
    Warum gerade an einem Bahnhof die lahmste Crew werkelt ist mir echt ein Rätsel.
    Das Lokal selbst wirkt zumindest sauber - dafür immerhin ein Sternchen...

    geschrieben für:

    Imbiss in Marburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.


  2. via Android
    Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 6 Bewertungen


    Auf dem Tannberg nahe Marburg befindet sich die Pension/Bistro "Plateu".
    Was sich auf der Homepage noch relativ einladend präsentiert, ist leider weit weniger als der Name verspricht.
    Der "Empfang" ist am Wochenende überhaupt nicht besetzt. Ein spontaner CheckIn ist nicht möglich. Auch das Bistro ist am Wochenende nicht geöffnet. Da sich auf dem Tannberg offensichtlich weder Geschäfte oder eine Bäckerei befinden, muß man runter in die Stadt, um sich zu verpflegen.
    Die Zimmer setzen sich aus mehreren 3- oder 4-Zimmer Wohnungen zusammen.
    Soviele Parteien müssen sich auch ein Badezimmer teilen. Hygienisch für mich ein absolutes No-Go.
    Die Hygiene der Zimmer selbst ist in Ordnung. Die Einrichtung ist einfach, aber zweckmäßig. Für Touristen ist diese Pension wohl eher nicht zu empfehlen.
    Einen Stern gibt es den günstigen Preis (ab 20 Euro die Nacht), und daß auch unser Hundchen dort willkommen war.

    geschrieben für:

    Bistros / Restaurants und Gaststätten in Marburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.

    peter4171 Persönliche Veränderungen und auch Probleme... das Leben halt.
    Aber ich werde mich jetzt wieder nach und nach mehr an dieser Stelle melden. :-)


  3. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Am schlechtesten geführter "Neukauf" in Regensburg.
    Das Personal wirkt unmotiviert und ist langsam. Und noch schlimmer: Waren werden nicht rechtzeitig wieder aufgefüllt, und man steht regelmäßig vor leeren Regalen - geht gar nicht! :-(

    geschrieben für:

    Verbrauchermärkte in Regensburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Wir suchen seit einiger Zeit eine größere Wohnung für 2 Personen und Hund. Gerade letzteres scheint in Deutschen Landen immer mehr zum Problem zu werden...
    Da Nachforschungen bei einschlägigen Miet-Portalen kein Ergebnis brachten, richteten wir uns an die "Immobilien Rennplatz GmbH".
    Wir wurden recht freundlich empfangen, und unsere Daten aufgenommen, aber gleich im Vorfeld wurde uns klargemacht, daß wir wohl mit Hund relativ geringe Chancen hätten eine Wohnung zu bekommen.
    Allerdings meinte der freundliche Sachbearbeiter er kenne eine Vermieterin, die gerne an Hundebesitze vermiete, und er würde gerne einen Kontakt herstellen....
    ...tja, und seitdem ward nichts mehr von den Herrschaften gehört.
    Da fragt man sich: Warum nicht gleich die klare Ansage "Wir vermieten nicht an Hundebesitzer".
    Und natürlich fragt man sich: Wie kommen bloß die ganzen Hundebesitzer an Wohnungen in Regensburg? Hausbesetzung???

    geschrieben für:

    Immobilien in Regensburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Willkommen in der Hölle!
    Wir bieten Ihnen Wohnklos von bis zu 17qm in ehemaligen 70er Jahre Bunkern (ehem. Casino-Hotels).
    Undichte Fenster sorgen auch im geschlossenen Zustand für frische Luft, und kondensierendes Wasser auf der Innnseite des Doppelglases sorgt für hübsche optische Effekte!
    Langeweile werden Sie in unseren Appatements schnell vergessen: Zu Ihrer persönlichen Unterhaltung bricht regelmäßig die Stromversorgung zusammen, und bei Gelegenheit schalten wir auch gerne spontan und ohne Ankündigung das Warmwasser ab!
    Sie haben keinen Wecker?! Brauchen Sie auch nicht! Pünktlich um 7 Uhr werden Sie lautstark durch unser Personal, oder wahlweise Bauarbeiter geweckt!
    Sie haben "Kabelfernsehen inklusive" im Vertrag stehen? Hey, war doch nur ein Scherz! Wozu haben wir schließlich einen Vertrag mit der Glasfaser-Schwester der Regensburger R-Kom gemacht. Ein neuer Vertrag?! Sorry - das Briefpapier ist gerade aus!
    Unser Sicherheitsdienst gibt Ihnen das Gefühl von Sicherheit in unserem Hause... wie gesagt, nur das GEFÜHL. Also, beschweren Sie sich bitte nicht falls Ihr Fahrzeug beschädigt oder gestohlen werden sollte.
    Und jetzt halten Sie sich fest... DAS alles (und noch eine Menge spontaner weiterer Überraschungen
    ) kriegen Sie für nur knapp 300,- €! Da heißt es ZUGREIFEN!!!

    geschrieben für:

    Wohnungsvermittlung und Zimmervermittlung in Regensburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.

    tine1 Stimmt leider alles mit meiner Erfahrung überein, nun aber wo sonst gibt es so günstige Zimmer/App. in Regensburg??? 300€ all incl. ist unschlagbar.... auch wenn nicht alles was incl. ist, positiv ist......
    Tine


  6. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Das regionale Fernsehen für die Oberpfalz.
    Der tatsächliche Sendungsinhalt wird am Tag unzählige Male wiederholt. (als würde man 24 Stunden nonstop Frühstücksfernsehen gucken...)
    Die Beiträge wirken (wie auch die Moderatoren) altbacken und zum Teil laienhaft.
    Wirklichen unterhaltungswert hat die selbstproduzierte Werbung. Man fragt sich ernsthaft, ob das nun eine Parodie ist, oder ob die das wirklich ernst meinen.... Hier werden wirklich alle Klischees des Regionalfernsehens bedient....
    Läuft grausamer Weise Abends auch auf der Regionalschiene eines großen Privatsenders. HILFE! ;-)

    geschrieben für:

    Radiosender und Fernsehsender in Regensburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 21 Bewertungen


    Mußte während eines Kongresses dort absteigen. Einfach gruselig.
    Bei meiner Ankunft kam ich zuerst überhaupt nicht ins Haus, da die Rezeption nur stundenweise besetzt ist. Ansonsten kann man nur per Automat und Kreditkarte einchecken. Und gerade die hatte ich natürlich nicht zur Hand.
    Durch Zufall streifte gerade die Hausherrin durchs Haus, und hatte mich zum Glück noch gesehen. Sie ließ mich trotzdem persönlich ein, und wies mich mit harschem Ton auf die hiesigen Gepflogenheiten hin. Na, danke schön! Was für ein Empfang...
    Die Zimmer sind modern, aber karg eingerichtet. Die Nasszelle ist eine Plastikschale aus einem Guss. Immerhin: Wenigstens das Frühstücksbuffet war zufriedenstellend.
    Ansonsten: Wer unbedingt beim Hotel ein paar Euros sparen will - DORT jedenfalls nicht.

    geschrieben für:

    Hotels in Mildensee Stadt Dessau-Roßlau

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.

    Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen
    Ein golocal Nutzer Die Etap-Hotel sind bekannt für sehr preisgünstige Übernachtung. Aber auch bei diesen Preisen geht es nicht an, dass ein Gast so behandelt wird.
    Ben Was kostest denn eine Übernachtung in so einem Gruselkabinett ???
    Ben Das ist es dann wohl nicht wert . . . für ein paar Euronen mehr schläft man anderswo gemütlicher ! ! ! Dank Dir . . .