Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (47 von 94)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Wenn man mal auf dem Weg ist, schadet es nicht, mal nen Abstecher dort hin zumachen. Dort gibt es leckere Gebäcke zu erschwinglichen Preisen.
    Die Brezen sind dort auch sehr preiswert, ich glaub es waren 42 oder 45 Cent und die sind groß und nicht verbrannt.
    Das Personal ist immer freundlich und dem Kunden gegenüber immer sehr zuvorkommend.
    Wenn ich Brot/Semmeln und Co. dort einkaufe, bekomme ich immer eine Tasche kostenlos dazu und ich hab auch in meiner Tasche genügend Ware, für mein Geld bekommen. Nicht wie bei anderen Bäckereien. Der Besuch lohnt sich, auch mal kurz am Sonntag hinzufahren oder einen Spaziergang zu unternehmen und für den Sonntagskaffee was zum Knabbern holen.

    geschrieben für:

    Bäckereien in Augsburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Mr.Quick preiswerter wie bei anderen Bäckern auf jedenfall
    Hab gerade geschaut, eine Semmel kostet 22 Cent und eine Breze 41 Cent.

    Bei anderen Bäckern kostet die Semmel 30-33 Cent und eine Breze 55 Cent.


  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Wenn wir zum geparkten Auto laufen/gehen, statten wir dieser Bäckerei noch gerne einen kleinen Besuch ab. Dort gibt es leckere Gebäche zu erschwinglichen Preisen.
    Die Brezen sind dort auch sehr preiswert, ich glaub es waren 42 oder 45 Cent und die sind groß und nicht verbrannt.
    Das Personal ist immer freundlich und dem Kunden gegenüber immer sehr zuvorkommend.
    Im Kaffeebereich ist irgendwie nie etwas los (zumindest wenn wir des Weges kommen).
    Was ich sehr empfehlen kann, ist die Apfelrolle - 99 Cent das Stück.
    Der Besuch lohnt sich.

    geschrieben für:

    Bäckereien in Augsburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    bestätigt durch Community

    Foto vor Ort

    Wir sind so oft an diesem Café vorbei gelaufen und nach langer Umbauphase, haben wir es nun endlich geschafft, diesem Café unsere Ehre zu erweisen.
    Was wir anfangs nicht wussten, daß dieses Café noch größer ist, als es von außen wirkt, denn es geht noch einen Gang entlang und dann in den hinteren Bereich.
    Man bekommt sehr unterschiedliche Kaffeesorten (andere Länder), und hab nun schon zwei Sorten durch *hmm lecker*. Es gibt die unterschiedlichsten Kaffeekreationen. Dazu gibts Bagel, und andere Gerichte natürlich ebenfalls. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist akzeptabel.
    Was etwas ungewöhnlich ist, man bestellt die Getränke und Gerichte über einen Zettel (dort wird angekreuzt was man möchte und dieser wird später von der Bedienung mitgenommen). Jetzt werdet Ihr euch sicherlich wundern, warum dies so ist (hatten das Konzept anfangs auch nicht verstanden), es handelt sich bei diesem Café um eine "Behinderten Einrichtung". Dies finden wir persönlich total in Ordnung, denn die dürfen gerne an der Gesellschaft teilhaben.
    Wenn es mal etwas voller ist, sollte man einfach mal 5 Minuten warten, es geht bei denen nicht umbedingt schnell, aber dafür wird der Gast mit sehr viel Freundlichkeit empfangen und auch mit Freundlichkeit bedient. Wir haben dort auch schon ein Frühstück zu uns genommen und dies war auch sehr lecker, dazu reichlich.
    Wir werden auf alle Fälle wieder dort hingehen.
    ;)

    geschrieben für:

    Cafés in Augsburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.


  4. via iPhone
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 5 Bewertungen


    Wir waren jetzt schon 2x in diesem Hause beim speisen. Beim ersten mal hatten wir das XL Burger Essen und beim anderen male, das Schnitzel Essen, bei beiden Speisen hatten wir jeweils einen Beilagensalat gewâhlt, alleine dieser Salat ist schon wie ein Hauptgericht, sehr viel und geschmacklich sehr gut. Das andere Essen ist dies natürlich auch. Da es sehr abgelegen ist, kommen nicht soviele Gäste vorbei, was leider sehr schade ist. Wenn man tagsüber bzw. im Sommer dort hingeht, kann man zugleich auf die Kanu Olympia Strecke blicken. Dies ist auch ein schöner Anblick. Wir werden auf alle Fälle wieder dort hingehen.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Augsburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.

    Ein golocal Nutzer Das Essen sieht aber sehr gut und auch sehr lecker aus und die Preise sind auch OK dafür.
    Jetzt habe ich Hunger bekommen…gg


  5. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Im Zuge der Führung (golocal Usertreffen) hatten wir einen kleinen Einblick in den unteren Bereich des Museums werfen können. Dort ist auch ein kleines Café eingerichtet.
    Im Eingangsbereich befindet sich ein Modell aus Holz, dass die Stadt Augsburg in den frühen Zeiten (weiß nicht mehr wann), wieder spiegelt. Dort sieht man die kpl. Stadtmauer und darüber hinaus.
    Im Außenbereich (Viermetzhof), befinden sich noch ein paar unterschiedliche Skulpturen - Hier stehen die restaurierten Originalbronzen der berühmten Augsburger Prachtbrunnen:

    Augustusbrunnen
    Merkurbrunnen
    Herkulesbrunnen

    an weitere Dinge was im Museum vorhanden ist, kann ich leider nichts weiteres berichten, da meine Schulzeit sehr weit zurück liegt und damals das letzte mal dort war.

    geschrieben für:

    Museen in Augsburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Nach der Führung in der schönen Fuggerei, haben wir uns alle aufgewärmt.
    Das ist eine kleine Wohnung im Häuschen, dass zu einem Kaffee umgebaut wurde.
    Es ist klein und urig. Man bekommt so die Zeit von früher mit.
    Das Personal ist sehr auf Zack gewesen und hat immer einen schönen Spruch auf den Lippen gehabt. Ist zu empfehlen.

    geschrieben für:

    Geschenkartikel in Augsburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    10. von 29 Bewertungen


    Eigentlich waren wir ja schon des öfteren dort, aber wie es so ist, schreibt man einfach nichts. ;)

    Im Zuge des Usertreffens in Augsburg, sind wir dort am Ende eingekehrt (mit Reservierung natürlich). Hatten eine riesen Gaudi, dazu kommt noch das schöne Flair des Kellergewölbes vom Rathaus. Das Essen war lecker (reichlich) und auch preiswert. Bayrische Küche gibt es und andere Dinge natürlich auch.
    Was zum empfehlen ist, neber dem Essen, sind auch die leckeren Cocktails. Zur Happy Hour fast 50% preiswerter - echt lecker.
    Einen Nachteil gibt es aber auch. Wenn der Ratskeller kpl. voller Leute ist, dann ist eine hohe Akustiklautstärke. Wir werden auf alle Fälle wieder dort hingehen.

    geschrieben für:

    Deutsche Restaurants in Augsburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.

    Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen
    Tikae Nochmal Mr Quick, der Kommentar kam leer an :)
    Was genau ist das für ne Kreation, die du da entwickelt hast ? Sieht aus wien Laserbild ?


  8. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    5. von 21 Bewertungen


    Wir waren dort nach dem legendären Tollwood.
    Dieses Parkcafe gehört einfach in die Müncher Szene.
    Es waren lauter nette Leute dort.
    Platzreservierung ist zwingend erforderlich.
    Wir konnten leider nur an der Bar Platz nehmen.
    Was mir aufgefallen ist, es ist auch ein Schaulaufen der Mode.
    Die Preise sind sehr gehoben.
    Werde aber trotzdem mal wieder hingehen.

    geschrieben für:

    Deutsche Restaurants in München

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 14 Bewertungen


    Ich habe mich nach einem Weihnachtsmarkt dort hinbegeben um etwas zu essen.
    Das Essen ist echt lecker und reichlich.
    Der Preis ist dafür sogar beschaulich niedrig, für diese echt üppigen Portionen.
    Wir alle werden dort gerne wieder hingehen.

    geschrieben für:

    Mexikanische Restaurants / Restaurants und Gaststätten in Kissing

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    5. von 14 Bewertungen


    Man beachte, das es nicht mehr das Gordions ist, was es früher war.
    Denn der jeweilige Besitzer hat das Geschäft verkauft und ist nach Starnberg gegangen.
    Jetzt ist ein Steakhaus in diesem Hause und hat den Namen übernommen.
    Das Steakhaus ist vielleicht aus Augsburg bekannt und lautet "Aztekas".
    Das Essen ist im Gordions lecker und preiswert.
    Portion sage ich mal zum Preis / Leistung akzetabel.

    geschrieben für:

    Steakhaus in Königsbrunn

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.