Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1)


  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    7. von 12 Bewertungen


    Habe den Yamaha-Akku meines Pedelecs wegen einer gebrochenen Ladebuchse zu Smakku geschickt. Der Wechsel auf die allseits gelobte Ladebuchse von Smakku war fällig. Beim Bruch gab es wohl unbemerkt eine Spannungsspitze die dazu führte, dass der Akku nach dem Einbau der neuen Ladebuchse zwar geladen werden konnte, aber die Entladung nicht unterstützte. Somit für die Nutzung am Pedelecs verloren war.
    Trotz unklarer Fehlerquelle des Defektes gab das Smakku-Team nicht auf und hat schlußendlich die Ursache gefunden (Mikro-Bruch einer Leiterbahn auf der Platine). Smakku hat eine Brücke eingelötet und der Akku funktioniert wieder tadellos.

    Vielen Dank für den unermüdlichen Einsatz.

    Für mich klare 5 Sterne.

    Kann Smakku nur jedem empfehlen.

    geschrieben für:

    Elektronik / Kommunikationstechnik in Kiel

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.