Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1)


  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Im Februar 2021 haben wir durch diese LMC-Vertragsfirma einen neuen LMC Style 450 E erworben und mussten entgegen der Versicherung „Fahrzeug wurde überprüft und ist ohne Mängel“ vor allem feststellen (abgesehen von kleineren Montagefehlern wie schief sitzende Schrauben), dass das Zugrohr Innen und Außen stark korrodiert war, weil es nicht korrosionsgeschützt ist. Der Händler bot an, einen Werkstatttermin zu vereinbaren, um das Zugrohr “einfetten oder einwachsen” zu wollen.
    Eine Lösung, die wir nicht akzeptieren konnten, zumal im Innenraum des langen Zugrohrs keine ausreichende Entrostung möglich sein dürfte. Da ein Werkstattbesuch bei einem Händler, dem wir nicht mehr vertrauten, zudem mit einer unzumutbaren Belastung von ca. 8 Std. Fahrzeit verbunden wäre, haben wir vergebens angeboten, einen Austausch des korrodierten Zugrohres, durch einen Firmentechniker, unter unserer Kontrolle, in unserem Wohnort, mit erfolgter Zustimmung von LMC, durchzuführen zu lassen. Auch die Alternative, eine entsprechende Minderung des Kaufpreises anzubieten, um den Rohr-Wechsel in einer hiesigen Werkstatt zu realisieren, wurde abgelehnt.
    Wir haben die notwendigen Arbeiten inzwischen fachgerecht auf eigene Rechnung durchführen lassen.
    Wir hoffen zuversichtlich, dass es andere LMC-Händler gibt, für die eine effektive individuelle Kundenbetreuung ein Ehrencodex darstellt.

    geschrieben für:

    Camping / Wohnwagen in Limburg an der Lahn

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.