Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
  1. Zoo Berlin

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    77 Bewertungen

    Hardenbergplatz 8, 10787 Berlin
    Bewerten 1.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 1 von 5 Sternen
    von quality
    Open air prison! Extortionate entry €18!!! Waste of money to see a load of imprisoned animals. Europeans love the phrase "born in captivity" Don't take your children in there.


    Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen
    ubier I guess Americans won’t find any animals caught in wildlife in their local zoos either.
    quality Deutschland, USA, igal wo. Hinter Gitter. Kein Witz. Würdest Du dein Leben im Knast verbringen wollen?

  2. Frohnau

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    3 Bewertungen

    13465 Berlin
    Bewerten 2.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von spreesurfer
    Hallo liebe Leser!!!!

    Da mein Internet hier gerade den Abgang probt kann ich nur aus eigenem Wissen drauf los posten hier heute!!!

    Frohnau wurde im Jahre 1910 als Gartenstadt vor den Toren Berlins von Ludwig Lesser angelegt. Zuerst wurde der Bahnhof und der Kasinoturm gebaut sowie die beiden Plätze im Herzen des Ortsteils von Berlin heute. Der Zeltinger Platz, der rechte Platz hieß einst Cecilienplatz, der linke Platz heißt heute Ludolfinger Platz.

    Frohnau war einst vor den Toren Berlins und war ein Steuersparmodell für Reiche aus Berlin, denn wer dort sein Haus baute, brauchte damals keine Berliner Stadtsteuer zu entrichten, denn damals war das noch VOR Berlin, aber seit 1920 gehört es auch zu Berlin da. Die Steuersparer hatten also nicht lange was davon.

    In den Jahren bis zum Zweiten Weltkrieg war Frohnau nicht nur eine aufstrebende Villensiedlung im Grünen, sondern auch ein beliebter Ausflugsort der Berliner mit zahlreichn Cafes, dem Kino Rialto später und Tanz- und Ballsäälen!!! Man tanzte bereits zu Silvester 1911 bis in den Morgen am Kasinoturm und drumhreum.

    In Frohnau wurde damals auch der Friedhof Hermsdorf als Gartendenkmal und Freidhof von Ludwig Lesser erbaut und auf ihm auch der heute noch existierende Wasserturm aus Stein. Heute eine technische Anlage da oben.

    In den frühen Jahren von Frohnau wurden schöne Landhäuser erbaut, die zum Teil heute noch stehen. Erwähnen möchte ich das Haus an der Sigismundkorso- Ecke Alemannenstraße, das aussieht wie ein rosa Stück Sahnetorte mit dem sehr spitzen Dachgiebel aus dem Jahre 1913, dann das "Schoko-Vanille-Haus" in der Burgfrauenstraße - Ecke Am Fischgrund, aus dem Jahre 1914. Das Haus ist unten gelb und oben Kakaobraun, daher mein Spitzname hier. Der Garten ist voller Rosen und sehr grün. Und rund um die Oranienburger Chaussee im Bereich südlich vom Pilz (Frohnau, Am Pilz) findet man schöne bunte Landhausvillen aus den 1920er-Jahren in gelb und rose. Dazu lade ich später mal Fotos hoch!!!

    Frohnau hat etwa 17 Tümpel in Kuhlen und die Straßen wurden in den Tälern angelegt, die Häuser stehen auf den Anhöhen. Somit wurde dort schon seit 1910 ein selbst heute noch modernes Regenwassermanagement betrieben!!!
    Umweltschutz gibt es schon seit Kaiser-Wilhelm-Zeiten, nur die wenigsten wissen es!!!! Das ist KEINE Erfindung der Grünen doer von Greenpeace!!!

    Der Norden Frohnaus besteht aus dem wald Bieselheide, der Invalidensiedlung aus Backsteinhäusern, die für die Inavliden des Weltkriegs I. gebaut wurde, sowie dem Poloplatz und dem Hubertussee. Und einer Künstlerkolonie, ein ehem. Krankenhaus.

    Frohnauer Schulen: Renee-Sintenis-Grundschule, Gollancz-Grundschule und Evangelisches Gymnasium Frohnau.

    Euer Surfer kennt da vieles auch privat noch von damals und hat 5 der Einfamilienhäuser dort auch von innen gesehen, denn ich hatte da früher Freunde in meiner ganz frühen Jugend!!! :)

    Im Jahre 2017 wird Frohnau dann der Außenstandort der IGA - Gartenschau sein!!!!

    Genießt die schon geposteten Fotos von mir.

    Euer Spreesurfer aus alter Heimat Frohnau!!! :)

    NEU: Voll schöne und aktuelle Frühlingsfotos von 2016 von mir hier !!!! :)

    NEU und ganz Neu:

    Zum ersten Mal seit sehr langer Zeit war die Aussichtsplattform des Kasionturmes Frohnau, siehe Foto von mir, wieder offen: Daher heute mal ENDLICH Frohnau von OBEN von mir hier!!! :)

    Spreesurfer neu im September 2016.:)

    Neue Infos in 2017:

    In Frohnau gibt es seit kurzem sehr schön künstlerisch gestaltete Stromkästen, siehe meine Fotos von 2017 hier!!!

    Sonstiges: Am Ludolfingerplatz wird ein Alnatura-Biomarkt neu gebaut und rund um den Kasinoturm wird der gesamte Gebäudekomplex neu gebaut und renoviert, nur der Turm bleibt wie immer!!! Es kommt zu Staub und Lärm dort!!! Ist direkt am S-Bahnhof da!!! Bitte beachten!!!

    Die Sigismundkorso und die Wiltinger Straße wurden aktuell mit neuen Bäumen bepflanzt!!! Im Rahmen der IGA 2017!!! Frohnau ist der Außenstandort der IGA 2017!!!

    Euer spreesurfer, Mai 2017.:)

    Juni 2017: Frohnau ist DER Berliner Hotspot der schönen und kunstvoll verzierten Stromkästen geworden!!! :)

    Siehe Fotos von mir, und es kommen dauernd neue dazu!!! :)

    Ein erfreuter Spreesurfer.:)

    Juli 2017: In Frohnau wird krass gebaut!!! Siehe Fotos nun!!! :o


    Ausgeblendete 10 Kommentare anzeigen
    Exlenker Das darfst Du gerne selbst entscheiden. - Lach!
    Schönen Tag auch noch in und um die Hauptstadt herum.
    Puppenmama Und auch hier danke für den klassse Bericht und die schönen Bilder.
    Herzlichen Glückwunsch zum verdienten grünen Daumen.

  3. Schloss Charlottenburg - Schlosspark

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    32 Bewertungen

    Spandauer Damm 10, 14059 Berlin
    Bewerten 3.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Holger Großheim
    Es ist einfach entsannend, hier lang zu spazieren. Hier kann man echt ruhige Nachmittage verbringen und einfach einmal die Seele baumeln lassen.



  4. Pariser Platz - Berlin

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    4 Bewertungen

    Pariser Platz 0, 10117 Berlin
    Bewerten 4.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen
    von Sabine van Ellen
    Wenn man einmal in Berlin ist, sollte man hier auf jeden Fall einmal vorbei schauen. Von hier kommt man direkt zum Reichstag, zur Siegessäule und zum Sony Center. Es gibt also viel zu sehen.



  5. Gärten der Welt

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    69 Bewertungen

    Eisenacher Str. 99, 12685 Berlin
    Bewerten 5.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Domenik Haack
    Schön guten Tag Damen und Herren ich möchte mich gerne bei euch bewerben als Sicherheitsmann in eure Firma

    mit freundlichen Grüßen D. Haack


    bei Fragen bitte eine E-Mail schicken
    Domenik.haack@gmail.com


    FalkdS Domenik Haack, das wird dir hier nicht weiterhelfen, denn hier ist
    ein BewerTungsportal und
    kein BewerBungsportal.

    Besser ist es, die Firmen direkt anzuschreiben, ich wünsche dir Glück.

  6. Schloss und Park Glienicke

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    3 Bewertungen

    Königstr. 36, 14109 Berlin
    Bewerten 6.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von sonnenscheinstunde
    Hallo.

    An dem schönen Jungfernsee,
    ich dieses schöne Schloss da seh,
    ich verkünde es ganz laut,
    es wurde 1753 erbaut,

    zunächst sollte es ein Gutshof sein,
    doch 1812 zog Wilhelm-Fritze der Dritte ein,
    er baute alles mächtig aus,
    und machte dieses Schloss daraus,

    er baute es im Italien-Stil,
    denn der Adel damals reiste viel,
    er fand den Süden so schön,
    und wollte auch dort südlich spazieren gehn.

    Seine nächtse Besitzerwahl,
    war sein ältester Sohn Carl,
    später war es gar nicht nett,
    und das Schloss wurde zum Lazarett.

    Danach wechselten die Besitzer schnell,
    und das Schloss wurde dann zum Sporthotel,
    und danach noch ne ganz coole
    Bildungstätte und auch Schule,

    Doch der Wind der neuen Zeit blieb nicht aus,
    und so wurde 1987 ein Museum draus,
    und so ist es auch bis heute,
    denn dort trifft man nette Leute.

    Der Blick aufs Wasser und der schöne Park,
    das Schloss und alles sind echt stark!!!
    Die Führung dort war etwas trocken,
    drum ließ ich mich zum Dichten locken.

    Fahrt dort hin und schaut dort rein,
    ihr werdet sicher glücklich sein!!!

    sonnenscheinstunde.:)


    Kulturbeauftragte Dein Beitrag gefällt mir gar sehr,
    daher muss (mindestens) der Daumen her!
    Das fordere ich mit Wehemanz
    bei dieser besonderen Schreibkompetenz! :-)
    Ausgeblendete 11 Kommentare anzeigen
    Heli Jepp ! Dem stimme ich bei !! Ein breites Grinsen macht sich bei mir breit. Erstklassig gedichtet !!
    Nike Sonnenscheinstunde macht der Kulturbeauftragten Konkurrenz,

    das zeugt von ganz besondrer Kompetenz.

    Ich schließ mich an und bittesehr,

    ein Grüner Daumen muss jetzt her!

    Heli Der grüne Daumen leuchtet in die Runde
    Voll verdient hat ihn die Sonnenscheinstunde

    Glückwunsch aus Hattingen :-)))
    Biscuitty Das Gedicht bringt wieder es zum Sinn,
    da muss ich bald mal wieder hin.
    Zuletzt war ich zum Bilden dort,
    das war dafür ein toller Ort!
    Wir blieben sogar über Nacht
    und haben vieles gut gemacht.
    Am schönsten war es nachts zu schleichen
    durch Kollonaden und Uferstreifen.
    Der Mond schien auf dem Wasser doppelt,
    doch leider militärisch angekoppelt.

    Schluss mit dem Gedicht! Es war wirklich super damals, ich hab' echt 'was für's Leben gelernt! Keine Ahnung, worum es ging, aber ich bin schlauer nach Hause gefahren als hin. :-)
    Kulturbeauftragte Lauter Dichter, keiner braucht sich verstecken,
    die vor aller Dingen, solche Schönheiten entdecken:
    Glückwunsch spräch' ich in dieser Runde
    dir zum Daumen lieber (Herr) sonnenscheinstunde!
    spreesurfer Wow!!! Alles dichtet hier auf golocal, hatte JulPal nicht damit begonnen???

    Biscuitty war dort bei Nacht,
    sie ward vor Schönheit um den Schlaf gebracht,
    im Mondlicht sah sie manchen Baum,
    und hatte keine Zeit fürn Traum
    der Mond glitzerte im Fluss,
    dieser Anblick war ein Muss!!! ;) :)
    sonnenscheinstunde Wow!!! Danke für den grünen Daumen hier!!! Ich freue mich sehr.

    Aber wenn ihr ins Internet geht, dann geht heute auch mal auf www.n-tv.de oder so, denn die Nachrichtenlage da in puncto Ukraine ist ernst und angespannt und auch für uns hier in Deutschland relevant!!! Es sind ja nur rund 900 Kilometer bis zur Westukraine...!!!

  7. Schloss Charlottenburg

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    24 Bewertungen

    Spandauer Damm 20 -24, 14059 Berlin
    Bewerten 7.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 2 von 5 Sternen
    von Naddel25wd
    Alle Angestellten echt unfreundlich das haben wir echt nicht in Berlin erlebt bei einer Frage angeblufft zu werden ist denk ich nicht gerade das schick eines Schlosses. Das Schloss selbst echt schön wie andere Schlösser.



  8. Brandenburger Tor

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    110 Bewertungen

    Pariser Platz 7, 10117 Berlin
    Bewerten 8.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Emre Sultan
    Ich bin ein Berliner und liebe Berlin , das Brandenburger Tor ist ein großes Stück Geschichte, so groß modern und immer Sauber , sehr gut beleuchtet auch bei Nacht . Kann man nur weiter empfehlen


    Ausgeblendete 8 Kommentare anzeigen

  9. Wieland Giebel Buch GmbH

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    1 Bewertung

    Schöneberger Str. 23 A, 10963 Berlin
    Bewerten 9.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von sonnenscheinstunde
    Hallo liebe Berliner, und Berlin-Besucher!!!

    Souvenirläden und Abteilungen gibt es in Berlin ja mittlerweile wie Sand am Meer!!! Aber der Doppelladen Berlin-Story ist für mich eindeutig der Beste aller Berliner Souvenirläden, denn er besteht aus einem Souvenirladen, einem Buchladen und einem kleinen Museum, das aber 5 Euro-Eintritt extra kostet, jedoch schön ist, finde ich besser als das DDR-Museum hier!!!

    Es lohnt sich auf jeden Fall auch für alle Einheimischen, die sich für die Geschichte Berlins interessieren da reinzugehen!!! Es gibt zahlreiche DVDs zur Geschichte Berlins und auch viele Bücher in zahlreichen Sprachen. Nach Themen wie Kiezen und Geschichtsepochen sortiert!!!

    Zum Beispiel die DVD: "Bomben auf Berlin", die sich mit den Luftangriffen auf Berlin im 2. Weltkrieg beschäftigt ist eine, die man in den 08/15 Souvenirläden NICHT bekommt. Wenn ihr also wie ich jetzt, Weihnachtsgeschenke für Freunde im Ausland sucht, bei mir in Skandinavien, dann kommt ihr da garantiert auf eure Kosten und findet was, zumal es tagsüber in der Vorweihnachtszeit in der Woche da sehr leer ist, denn zur Zeit sind wochentags eher weniger Touristen in Berlin, kein Vergleich zum vollen Sommer!!!

    Ihr findet in den Läden dort auch das ganze aus Preußen, wie Statuen bzw. Büsten vom Alten Fritz und so weiter und der Ami findet da auch was er sucht: "The Third Reich History"-DVDs and "The Places where The Wall stood"!!!

    Also Leute, geht auf die Nordseite der Baustellenmeile "Unter den Linden" und besucht da die Läden des "Berlin Story", ihr erkennt sie an der grünen Aufmachung im Stile der Farbe von www.golocal.de!!!

    Es ist der Luxusliner unter Berlins Souveirläden, ohne aber Luxuspreise zu haben, alles da ist erschwinglich!!!

    Eure sonnenscheinstunde!!! (Höchstwertung von mir!!!) :)



  10. Tegeler See mit Greenwich Promenade

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    11 Bewertungen

    Greenwichpromenade, 13507 Berlin
    Bewerten 10.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Blumelekomm
    Es ist einfach herrlich, hier am Ufer entlang zu schlendern. Im Sommer kann man hier einfach traumhafte Stunden verbringen.