Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
  1. Eisvogel

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    1 Bewertung

    Campower Str. 7, 19217 Utecht
    Bewerten 1.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von LUT
    Idyllisch gelegen am Rande der Utechter Feldmark liegt das Café Eisvogel, ein Café, das nur am Wochenende geöffnet hat und Getränke, Kuchen, Torten und Eis anbietet.

    Das Ambiente ist sowohl drinnen als auch draußen anheimelnd, ländlich, gepflegt, gediegen.

    Kuchen und Torten, ca. 10 an der Zahl, können im Innern begutachtet werden. Mich befällt die Qual der Wahl angesichts des leckeren Anblicks. Die junge Bedienung wird nicht müde, uns Details zu den Backwaren mitzuteilen. Nach längerer Grübelei fällt unsere Wahl, wir bestellen bei ihr ein Stück Mohn- und Apfelkuchen mit Sahne plus einen Pott Kaffee für Herrn LUT und ein Stück Quark-Himbeertorte sowie einen Pott Heiße Schokolade für mich.

    Anschließend nehmen wir draußen auf einer hölzernen Bank mit reichlich Patina und gemütlichem Sitzkissen Platz. Der Tisch besitzt als Platte ein steinernes Mühlrad – gediegen allemal. Allerlei ländliche Accessoires, hübsche Blumen in unterschiedlichen Gefäßen, flatternde Schmetterlinge und zwitschernde Vögel runden den Wohlfühlfaktor ab.

    Nach sehr kurzer Zeit werden Backwaren und Getränke gebracht. Die Bedienung ist trotz der zahlreichen Gäste flott und sehr freundlich.

    Kuchen und Torte sind oberlecker. Herr LUT lobt den Kaffee und ich schätze mich glücklich, eine wirklich schokoladige Schokolade trinken zu dürfen. Das Sahnehäubchen hatte ich nicht erwartet, gebe es an Herrn LUT weiter.

    Zu den Preisen: je Kuchenstück 2,50 €, Torte 3,00 €, Sahneportion 0,80 €, Kaffee 2,80 €, Heiße Schokolade 2,90 €.

    Alles in allem: rein gar nichts zu meckern, satte 5 Sterne und das Favoriten-Herz!


    Ausgeblendete 10 Kommentare anzeigen
    LUT @ Schroeder: Ich muss mal überlegen...Nein, es gab Fladenbrot mit Feuerbeißer-Wurst, Kautsalat, Pecorino-Sardo, Cherry-Tomaten und dazu ein Glas Milch!
    Sedina Uff, ich mag garnicht daran denken, was passiert, wenn das Untergestell dieser Tischplatte bricht...
    Aber es ist ja nochmal jot jejange ;-)))
    Glückwunsch zum Grünen Daumen!

  2. Multimar Wattforum

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    6 Bewertungen

    25832 Tönning
    Bewerten 2.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von LUT
    Das Multimar Wattforum ist DAS Informationszentrum für den Nationalpark Wattenmeer.

    An einem Sonntag statten wir der interaktiven Erlebnisausstellung für einen Eintrittsreis von 9 €/Person einen Besuch ab. Dem Ticketschalter schließt sich ein großes Selbstbedienungsrestaurant an, das wir allerdings nicht testen. Auf den ersten Blick macht es einen guten und sauberen Eindruck.

    Uns zieht es ins Untergeschoss, dorthin, wo die zahlreichen Aquarien das Leben der Meeresbewohner anschaulich darstellen. Es ist Fütterungszeit! Und zwar werden gerade die Plattfische und einige andere Meeresbewohner wie Taschenkrebse und Krabben gefüttert. Das ist natürlich ein Highlight insbesondere für Kinder.

    Die Ausstellung informiert über das Leben im Watt, wer wo wie und wovon lebt. Wir sind begeistert! Aus der anfänglich veranschlagten 1 Stunde werden 3 Stunden.
    Insbesondere möchte ich noch dem Leser und eventuellen, zukünftigen Besucher des Forums den Film über Mikroplastik ans Herz legen, der dort gezeigt wird. Erschreckend, aber aufrüttelnd zugleich erfährt man hier, warum es so wichtig ist, sparsam, bewusst und sehr umsichtig mit Plastik in jeder Form umzugehen. Ob Tüte oder all die winzig kleinen Partikelchen, die sich in Cremes oder Zahnpasta befinden, der Kram bleibt sowohl den Meeresbewohnern als auch uns und den vielen, vielen nachfolgenden Generationen auf Gedeih und Verderb erhalten.

    Die website ist übrigens hervorragend gemacht, da bleiben keine Fragen offen.
    Von mir alle 5 Sterne für das Multimar Wattforum!
    …….

    1.4. – 31.10. von 9-18 Uhr
    1.11. – 31.3. von 10-17 Uhr
    24.12. Geschlossen


    Ausgeblendete 11 Kommentare anzeigen
    ubier Seit Deinem aufrüttelnden Bericht putz ich meine Zähne nur noch mit Watt. Glaub mir, is auch nich der Bringer...
    Sedina Oh einen Besuch dort habe ich meiner Frau versprochen, na ja vielleicht im Herbst....
    Glückwunsch zum schönen Bericht und zum Grünen Daumen!

  3. Marc O'Polo

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    1 Bewertung

    Herrenholz 14, 23556 Lübeck
    Bewerten 3.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von LUT
    Jetzt habe ich erfolgreich ein paar Wanderschuhe im CITTI-PARK bei intersport gekauft, da ist tatsächlich noch etwas Lust und Kraft, um nach der benötigten Bluse und einem leichten Sommerpulli zu gucken. Schließlich haben wir norddeutschen Sommer und dafür muss etwas Wärmendes her.

    In diesem Fall ist mein Anlaufpunkt gleich „ummer Ecke“, bei Marc O´Polo, keine 10 Sekunden Fußmarsch entfernt.

    Die Begrüßung ist wie immer freundlich, „man kennt sich“ sozusagen. Im vorderen Bereich des Ladens hängt/liegt/steht die aktuelle Mode (wechselt monatlich), verkaufsstrategisch sehr schlau nach Farbharmonie sortiert und angepriesen. So sieht Kundin z.B. gleich, welche Bluse zu welchem Rock, Halstuch, Schuh, welcher Jacke, Hose… passen könnte.
    Das verführt mich nicht im Geringsten, ich brauche Bluse und Pulli – und nichts anderes. Natürlich bin ich nicht völlig abgestumpft, sehe wohlwollend all die schicken Sachen, aber…
    Bluse. Pulli.

    Die Verkäuferin sucht nach etwas Passendem, ich gucke ebenfalls. Schnell ist eine Bluse gefunden. Auf dem Weg in die im hinteren Bereich des Geschäftes gelegene Garderobe (groß, sauber, mit riesigem Spiegel) komme ich an reduzierter Kleidung vorbei, sehe aus dem Augenwinkel einen Pulli, der mir gefallen könnte. Ein Griff ins Regal, sieht klasse aus, könnte passen, ist um die Hälfte reduziert.

    Ich passe Bluse und Pulli an, beides passt wie angegossen. Preislich komme ich auch noch ganz gut weg.
    10 Minuten nach Betreten des schönen Ladens verlasse ich ihn und komme gerne wieder, wenn ich denn etwas Neues zum Anziehen brauche.

    Im ersten Moment erscheinen die Produkte der Marke Marc O´Polo vielleicht dem einen oder anderen zu teuer. Dazu möchte ich sagen, dass immer mal sehr gute Schnäppchen zu machen sind. Da die Produkte meiner Erfahrung nach langlebig sind und mit ihrem sportlich-eleganten Stil eine recht zeitlose Mode verkörpern, lohnt sich die Investition.
    …….
    Parken kann man kostenfrei im zum CITTI-Park gehörenden Parkhaus, nur wenige zig Meter entfernt.


    Ausgeblendete 15 Kommentare anzeigen
    Kuhschelle Die Wanderschuhe sind sicher nicht für den norddeutschen Sommer. Wo soll es denn hingehen?
    Daumenglückwunsch, liebe LUT.
    LUT @Pusatilla: wir wandern verhältnismäßig viel, auch hier in Norddeutschland, wobei ich "Expeditionen" abseits der Wege liebe. Da ist derbes Schuhwerk immer angebracht.

    Aber da ich die Schuhe nicht nur einen Sommer tragen will, haben sie im Laufe der nächsten paar Jahre noch einiges auszuhalten, vom Velebit bis zum Fjell steht allerlei auf dem Wunschzettel.

  4. Mest Marzipan GmbH

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    14 Bewertungen

    Taschenmacherstr. 37, 23552 Lübeck
    Bewerten 4.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Karpfenblau
    Es gibt dort kein Cafe, aber einen Raum, in denen die Touris die ganze Geschichte Rund um das Marzipan näher gebracht wird. Aber wir sind dennoch als Lübecker mehrmals im Jahr dort zum einkaufen. Das Marzipan hat eine ganz besondere Note. Lecker, saftig, aber niemals trocken wie bei der großen Konkurrenz, die schon monatelang im voraus fertigen und dann vor lauter Kraft nicht wissen, wohin damit.


    Ausgeblendete 16 Kommentare anzeigen
    Karpfenblau @Exempel Gerade weil wir den Touristen nur das beste antun wollen, deshalb der Tip. Aber ihr könnt hingehen wo ihr wollt,Hauptsache hinterher keine Beschwerden.
    Metalman Niederegger ist die einzige Marzipanfabrik die bis heute noch Alkehol zum konservieren nutzt. Ich mag die Industiesache auch nicht.
    Karpfenblau Meines Wissens nicht. Im Verkaufsraum befindet sich Marzipan in allen Variationen. Aber für eine Marzipantorte kann ich dir den Marzipanspeicher empfehlen, große Stücke, ein Gedeck mit Kaffee komplett 5,50
    Konzentrat Niederegger ist schon nicht schlecht, verkauft aber zu überhöhten Preisen. Nicht nur in Lübeck, das Zeugs gibt es ja deutschlandweit.
    Metalman @mir ist es egal ich ess und trink was mir gefällt bin da zum Glück nicht eingeengt. Religion jedem die seine.

  5. Heick & Schmaltz GmbH

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    3 Bewertungen

    Wallstr. 1, 23560 Lübeck
    Bewerten 5.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Edeltraud Maaß
    Das Warenangebot ist sehr umfangreich, irgendetwas findet man immer. Das Personal ist hilfsbereit und sehr freundlich. Die Location ist natürlich der Hammer und dass der Laden einen eigenen Parkplatz hat ist von Vorteil.
    Ich bin zwar nicht sehr häufig bei Heick & Schmaltz, da ich nicht oft in der Stadt bin, aber wann immer ich die Gelegenheit habe, schaue ich dort vorbei.



  6. Buchbinderei Rux

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    1 Bewertung

    Schönböckener Str. 62 A, 23556 Lübeck
    Bewerten 6.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von LUT
    Beim Durchforsten der mittlerweile nun schon mehreren Nachlässe verstorbener Senioren unserer Familie, entdecke ich neben unzähligen Büchern, die ich entweder beim Altpapier entsorgt oder zur Diakonie für den Flohmarkt oder einem Lübecker Antiquariat verkauft oder bei ebay verhökert habe, auch Exemplare, die ich gerne behalten möchte.

    Man sollte es kaum für möglich halten, aber es gibt in der Tat Bücher, die es schon aus ideellen Gründen wert sind, erhalten zu bleiben bzw. sie restaurieren zu lassen. Bücher, die weit über hundert Jahre alt sind mit wunderschönen Illustrationen, die aber somit auch viel gelesen und unzählige Male durchblättert worden sind.

    Mit zwei gewaltigen Fachbüchern schlage ich bei der Buchbinderei Rux auf, stehe beim Betreten in der kleinen Werkstatt der Buchbinderei. Die Begrüßung ist ausgesprochen fröhlich freundlich, wir kommen sofort ins Gespräch, „die Chemie stimmt“ sozusagen.

    Frau Rux schaut sich die Bücher an, schätzt die Kosten der Arbeit ein und nennt mir einen ungefähren Termin zur Fertigstellung. Der liegt – sie bedauert es sehr – in einiger Ferne, die Buchbinderei hat gut zu tun. Nun, die Bücher haben so lange in der Versenkung gelegen, da kommt es auf ein paar Wochen mehr oder weniger auch nicht an.

    Nach knapp 6 Wochen erhalte ich einen Anruf, ich könne die Bücher abholen. Ich komme aus dem Staunen nicht heraus, welch Prachtexemplare aus den doch etwas zerfledderten Exemplaren geworden sind.

    Das Preis-/Leistungsverhältnis empfinde ich als sehr gut, bin entschlossen, noch weitere Bücher zur Restauration zu bringen.

    Außer Buchrestauration und Buchbindung handelt das Geschäft auch mit alten Büchern und stellt für den individuellen Bedarf Mappen, Kassetten und Schuber her. Die website gibt Einblick in die Aktivitäten des Geschäftes.


    Ausgeblendete 18 Kommentare anzeigen
    vinzenztheis Sehr erfreulich, dass es immer noch hin nund wieder richtig gute Betriebe gibt die sich auf die Restaurierung alter Bücher verstehen.
    Puppenmama Danke für Deinen tollen und informativen Bericht. Das bringt mich doch gleich auf die Idee, meine uralten Schätzchen auch mal zum Buchbinder zu bringen.
    Herzlichen Glückwunsch zum verdienten grünen Buch-Daumen.
    LUT Herzlich Dank für eure netten Kommentare und Glückwünsche. Und fürs Grün natürlich auch :-)
    Sedina Mit den alten Büchern geht es mir genauso
    und auch mit den Wartezeiten beim Buchbinder.
    Glückwunsch, dass Du den gefunden hast,
    und Glückwunsch zum Grünen Daumen !

  7. Landwege e.G. Erzeuger-Verbraucher-Gemeinschaft Bio-Markt Bad Schwartau

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    2 Bewertungen

    Eutiner Ring 2, 23611 Bad Schwartau
    Bewerten 7.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von mrs.liona
    Mein wunderbarer Bioladen

    Schwärmen, ja das kann ich - und das ist bisher wohl auch nicht unbemerkt geblieben...
    Beim Landwege in Bad Schwartau könnte ich es ganz besonders, denn ich liebe gutes Essen.
    Und Naturkosmetik.
    Und definitiv liebe ich gesunde Zutaten beim Kochen, Backen, Genießen.
    Und nette Läden, wo ich all das bekomme.
    Regionale Erzeugung ist für mich nur logisch. Nein, immer absurder anmutend erscheinen mir die Wege, die Lebensmittel teilweise so zurücklegen, bevor wir sie verzehren. Gesund fühlt sich anders an, und der Sinn will sich mir nur mäßig erschließen...
    Meckern kann ich auch gut, tue es jetzt aber nicht. ;)

    Fünf Sterne plus Herz sagen alles.
    Dieser Markt ist für mich perfekt, ich besuche ihn so sehr gerne, auch mehrmals am Tag, Sommers wie Winters, von früh bis halbspät (leider ab 19 Uhr geschlossen, ich schwärme ja lieber ganzspät und käme auch um bei 22 Uhr noch mal 'rum -> einziger Mini-Nachteil).

    Wirklich alles stimmt: Lage (sehr zentral), Größe (schön geräumig, nirgendwo eng), Sauberkeit (noch nie fiel mir hier etwas unangenehm auf), Struktur (schön übersichtlich aufgebaut und gut beschriftet), Freundlichkeit (alle bemühen sich sehr und sind teilweise extra-nett), Sortiment (Lieblingsmarken wie Bauck Hof, Weleda, Sonnentor, Freibackhaus,... sind üppig vertreten, einige der beliefernden Höfe kenne ich sogar persönlich), das Catering (mann, sind die Snacks lecker - vor allem der Kuchen plus Cappuccino, im Becher zum Mitnehmen 30 Cent teurer, von wegen Umweltschutz), die gemütlichen Sitzecken (Verweilen erwünscht und immer wieder gerne genommen), die kostenlosen Parkplätze (Fahrräder vor'm Haus, Autos - mit Spezialausweis, im Laden erhältlich - dahinter), eine große, immer quietschsaubere Toilette (sogar mit Handdesinfektion, ich liebe es !) und last not least: die muhende Kuckucksuhr (sehr irritierend... bis man es begriffen hat, dann süß).

    Fazit: Please stay with me, my wonderful Landwege. Forever !
    You make me happy and help me to live healthy.


    Ausgeblendete 18 Kommentare anzeigen
    LUT Das hast du sehr schön geschrieben, mrs. liona. Der Laden gehört auch unbedingt zu meinen Favoriten!

  8. Die Gaststube

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    63 Bewertungen

    Sonnenweg 1, 23611 Bad Schwartau
    Bewerten 8.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Metalman
    Ein gutes Restaurant der gehobenen Mittelklasse, es liegt direkt am Naherholungsgebiet Riesebusch.
    Das Pesonal trägt dem Ambiente angemessen Dienstkleidung. Trotzdem ist es zuvorkommend und freundlich.
    Meine Frau und ich haben mit unsere Tochter den Außenbereich des Restaurant ausprobiert.
    Es lief reibungslos auch die Mehrfachbehinderung unser Tochter störte niemand.
    Ich hatte ein Alsterwasser und einen handgemachten Cheeseburger aus eigener Herstellung mit Pommes dazu, der Geschmack war sehr gut.
    Meine Frau hatte Kaffee und ein Erdbeer- Rababerkompott mit Vanilleeis das war auch ein Genuss.
    Zusätzlich wurde Hausbrot mit einem Dip als Gruß der Küche kostenlos gereicht
    Die Verkehrsanbindung mit dem ÖPNV ist so gut wie nicht gegeben. Parkplätze gibt es unmittelbar vor der Tür


    Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen
    Exempel Ich auch, aber mit SOLCHEN Leuten kann ich mich nicht auf einen Nenner bringen. Die Lebenshilfe Bad Dürkheim ist mir nicht fremd - die Menschen dort - liebenswert - ohne arge Hintergedanken.

  9. Klostermarkt "Weihnachten"

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    1 Bewertung

    Amtsstraße, 19246 Zarrentin in Mecklenburg
    Bewerten 9.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von LUT
    Tolle Kulisse, so rund um die Kirche und im und am Kloster von Zarrentin, direkt am Schaalsee.

    Als erstes fällt der Stand mit dem Fliederbeerpunsch ins Auge bzw. der Duft kitzelt die Nase. Gleich dahinter brutzelt das Spanferkel am Spieß… und dann geht es weiter mit frisch gebackenem Brot, Käse, Honig, Marmeladen, Erbsensuppe … alles aus der Region.

    Kunsthandwerker bieten ihre Produkte an, viel Gestricktes, Schmuck, Kerzen, Gestecke, Holzarbeiten, Keramikarbeiten, Leinen, Gewürze, Bonbons … so ca. 30 Stände schätze ich mal.

    Für Kinder gibt es ein Kettenkarussell, ein kleines Karussell, Pfeilwerfen … , aber was viel mehr interessiert als all diese altbekannten Schaustellergerätschaften, ist ein riesiger Haufen mit Strohballen, auf dem die Kinder direkt neben der Kirche auf dem Kirchplatz herumtoben, durchkriechen, runterrutschen.
    Es macht uns Freude, die Kinder johlen und toben zu sehen. Sie haben rote Wangen und strahlen allesamt übers ganze Gesicht. Da WIRD NICHT bespaßt, da machen sich die Kinder ihren Spaß selber. Ganz klasse!

    Die Preise sind moderat, eine dicke Bratwurst mit Brötchen und Senf oder Ketchup kostet 2 €, Punsch ebenfalls.

    Uns gefällt der Markt hervorragend! Gemütlich, dörflich – und parken kann man in unmittelbarer Nähe am Straßenrand, und das auch noch kostenfrei.


    In diesem Jahr fand der Markt am 3. und 4. Dezember statt.

    Für das Jahr 2017 ist der 19. Klostermarkt "Weihnachten" am 9. und 10.12.2017 geplant.


    Calendula Nur 2,-- € für eine Bratwurst?
    Die bekommen wir zu so einem Preis nicht mal mehr am Bratwurststand auf dem Flohmarkt.
    Und geboten wird doch offensichtlich einiges...
    Ausgeblendete 15 Kommentare anzeigen
    LUT Ja, N.N. das ist Meck-Pom UND ländlicher Raum. Demtsprechend sind auch die angbotenen kunsthandwerklichen Dinge recht günstig und sehr kreativ , muss ich sagen.
    LUT Ja, Nike, ich bin ja direkt an der Küste großgeworden und sonntags sind wir manchmal (also vor der Wende) mit dem Rad zum Dummersdorfer Ufer (ist ein kleines Steilufer an der Travemündung) gefahren, haben über die Wiek geschaut und meine Oma sagte dann immer: "Guck mal, da drüben wohnen Onkel ... und Tante..., gleich oberhalb der Böschung." (von der Böschung bis zu ihrem Haus waren es ca. 500 m). War natürlich alles Sperrgebiet und die standen da jetzt nicht gerade und winkten :-)

    Und ich konnte einfach nicht begreifen, warum wir da nicht mal hinfahren konnten, nicht einmal mit dem Boot...
    Sedina Und? Ihn gesehen und in einer seiner vielen Rollen bewundert?
    http://www.geigender-schornsteinfeger.de
    Ich finde den Mann ganz toll!
    LUT Ich habe nur einen Leierkastenmann gesehen und gehört. War aber auch sehr stimmig :-)

  10. Grenadine

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    4 Bewertungen

    Wahmstr. 40, 23552 Lübeck
    Bewerten 10.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von mrs.liona
    Zufallsfund mit Wiederholungsgarantie

    Wohin, wenn es draußen schlotterkalt ist und ein Hüngerchen drückt, aber das Lieblingscafé gerade schließt ?! Dieser Frage sahen wir uns schutzlos ausgeliefert, bis Freund S. plötzlich mit der guten Idee kam: „Testen wir doch mal das Lokal gegenüber.“ Also nichts wie hin: zur Grenadine, mitten auf der Altstadtinsel in der schmucklosen Wahmstraße gelegen. Sein Auto kann man dort nicht parken, denn die Lübecker Innenstadt verfügt lediglich über Parkhäuser und Stellflächen für Bewohner.
    Aber für unsere Räder findet sich ein Plätzchen, und so steht einem Besuch der unbekannten Lokalität nichts im Wege.

    Für einen Abend mitten in der Woche ist das Lokal recht gut besucht, doch wir haben Glück, und ein freundlicher Kellner leitet uns zu einem Tisch für Vier. Dort nehmen wir dankbar auf den dunkelroten, gemütlichen Kunstlederbänken Platz. Speisekarten werden flugs gereicht, blitzschnell fällt die Entscheidung: wir ordern Antipasti-Teller für 6,90, dazu Hopfenkaltschalen unterschiedlicher Hersteller.

    Die gut gezapften Getränke stehen im Nu auf unserem Tisch, und auch auf das Essen müssen wir nicht lange warten. Der flinke, nette Kellner bringt uns ein gut gefülltes Körbchen mit fein geschnittenem Mehrkornbrot, sozusagen als Vorhut, und dann schieben sich auch schon die angenehm großen Teller mit dem Abendessen in unser Blickfeld. Wir frohlocken, denn was wir da erblicken können, sieht insgesamt sehr appetitlich aus.
    Auch nach den ersten vorsichtigen Bissen bleibt es dabei: lecker, das leicht angeschmorte und mild-würzige Gemüse - mengenmäßig ausreichend obendrein.

    Wir schlemmen und plaudern und fühlen uns rundum wohl. Eine Zeit lang beschäftigen wir uns damit, den schmackhaften Garsud mittels der Brotscheiben von unseren Tellern zu schöpfen - bloß nichts verkommen lassen, vor allem nicht, wenn es so gut mundet wie dies.

    mrs.liona wird nun leider zusehends müde und möchte heim. Noch kurz ein Besuch auf dem Örtchen: auch hier gibt es nichts zu beanstanden. Währenddessen zahlen die Männer die Rechnung, welche sich in einem völlig angemessenen Rahmen bewegt.

    Satt und überaus zufrieden sind wir uns einig: hier wollen wir unbedingt bald mal wieder hingehen !

    Fazit: Ohne Einschränkung zu empfehlen.


    Ausgeblendete 22 Kommentare anzeigen
    Puppenmama So ein toller Bericht und ich sitze hier bei einer Butterstulle.
    Herzlichen Glückwunsch zum grünen Antipasti-Daumen.
    mrs.liona Vielen Dank, Puppenmama.
    Och Mensch... :( Trotzdem guten Appetit - so ein leckeres Butterbrot kann doch auch sehr befriedigen (sagt die, die seit einer Woche kaum etwas bei sich behalten konnte).
    Philipp Du schaffst es jedes Mal aufs neue, mich neugierig auf die Locations zu machen, die Du bewertest!

    Daher einen dicken Glückwunsch zum absolut verdienten Daumen.


Wir stellen ein