Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
  1. Conrad Elektronik

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    39 Bewertungen

    Zeil 58 -64, 60313 Frankfurt am Main
    Bewerten 1.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 1 von 5 Sternen
    von Claudia Matin
    Corad will die Kunden die Artikel verbieten zu tauschen. Das Geld was wir bei denn da legen ich bin sehr stink sauer darüber.



  2. Conrad Electronic

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    34 Bewertungen

    Hanauer Strasse 91, 80993 München
    Bewerten 2.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Kameramann
    Super Laden! Diese Zweigstelle gibt es aber seit Langem nicht mehr! Nur noch Im Tal!



  3. Müller-Brunke Kunstschule

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    2 Bewertungen

    83233 Reitham Gemeinde Bernau am Chiemsee
    Bewerten 3.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von conny16
    Seit 3 Jahren besuchen wir regelmäßig diesen Laden und sind stets sehr angetan von der Begrüßung und den Umgangsformen der Mitarbeiterinnen.Man darf in Ruhe schauen, wird ehrlich beraten und sogar der Espresso wird angeboten. Für Frauen jenseits der Größe 36 eine Fundgrube, nicht nur der Preise wegen. Wir kommen an Euch nicht vorbei, vielen Dank für dieses Einkaufserlebnis, bis bald.Kornelia und Susanne Löber



  4. Windbeutelbaron

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    1 Bewertung

    Scharitzkehlstraße 8, 83471 Berchtesgaden
    Bewerten 4.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Rostl
    War mit 2 Damen bei einem Ausflug zum Obersalzberg. Eine Waldlerin kannte diese Gastronomie schon lange. Nach dem Mittagessen in der Klinik fuhren wir dorthin an einem wunderschönen trockenen, frühlingshaften Februarsonntag. Nachdem wir den Watzmann von unten begutachteten, fuhren wir auf den Obersalzberg. Angekomen auf 1000m höhe. Lag ein einladender Parkplatz ander Strasse. Zum Windbeutelbaron gingen wir 100m nach unten und setzten uns an einen Tisch mit einer grandiosen Aussicht auf den Watzmann. Die Speisekarte, die berühmten Windbeutel und das in allen Variationen. Als dann diese zu uns an den Tisch kammen oh Gott! waren das Trümmer!
    Schmackhaft und den Preisentsprechend sind dort die Speisen. Ich werde bestimmt mal wieder dorthin fahren!



  5. Feinkost-Metzgerei Seidl

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    1 Bewertung

    Heufelder Str. 4, 83052 Bruckmühl an der Mangfall
    Bewerten 5.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Rostl
    Familienbetrieb! Sogar der Junge ist Meister!
    Die Inhaber sind sehr nette Leute und sehr zuverläßig!
    Gute Ware! Nettes Personal!
    Sauberer Laden und günstiges Mittagessen.
    Fleisch oft von eigenen Tieren vom Bauernhof!
    Man wird freundlich bedient. Auch der Partyservice ist sehr gut!



  6. Näh Salon Nonna

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    4 Bewertungen

    Bahnhofstraße 7, 83043 Bad Aibling
    Bewerten 6.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 1 von 5 Sternen
    von Brigitte38
    Unfreundlich und zu teuer!



  7. Schön Klinik Tagesklinik Vogtareuth

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    6 Bewertungen

    Krankenhausstraße 20, 83569 Vogtareuth
    Bewerten 7.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Sachse76
    Ines

    Ich bekam am 27.10.15 massive Kopfschmerzen. Deshalb bin ich am 29.10 in die Romed Klinik Rosenheim gegangen. In den 5 Tagen Aufenthalt war nicht erfolgreich. Erst als ich am 05.11 nach Vogtareuth bin wurde mir sofort geholfen. Ich bin sofort aufgenommen worden, da sie gleich feststellten, das mein Shant, den ich seit Kindheit besitze, kaputt war und desalb mein Hirnwasser im Kopf sammelte. Ich wurde sofort operiert. Mein 3 1/2 wöchiger Aufenthalt war sehr gut. Das klinische Personal und die Ärzte sehr kompetent. Auch die Hygiene ist sehr gut.
    Ich würde jeden die Schön Klinik in Vogtareuth empfehlen



  8. Bräustüberl Tegernsee

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    40 Bewertungen

    Schloßplatz 1, 83684 Tegernsee
    Bewerten 8.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 3 von 5 Sternen
    von EhrlicheWorte
    Voll, voller, Bräustüberl! Wenn man hier einen Platz sucht, dann muss man ihn auch tatsächlich suchen weil das Restaurant meistens überbelegt ist sobald die Sonne scheint. Es scheint so als wäre dies eines der Lieblingslokale der Münchner, dieses Klientel muss man als Einheimischer doch häufig mit etwas Argwohn betrachten. Im Zuge der Corona Pandemie kann es sein, dass man relativ lange draußen warten muss bis man einen Platz bekommt, darüber hinaus schwankt die Freundlichkeit der Bedienungen sehr stark. Es kann durchaus sein dass man das Essen auf den Tisch geknallt bekommt, ob man das dann als Teil der bayerischen Gemütlichkeit betrachtet, muss jeder für sich selbst entscheiden. Das Preis-Leistungsverhältnis geht noch in Ordnung, dennoch vermute ich sind einige Lebensmittel aus dem Eimer, wie z.B. Kartoffelsalat.


    02 Check ..
    Das Braustüberl ist ein "Touristenhotspot". Und wir Münchner sind hier keine "Einheimischen" mehr.

    Im Übrigen entscheidet, richtig, die Tagesform der Bediehnungen.
    Konzentrat Gelddruckmaschinen, die aber auch mit viel Arbeit für Inhaber und Personal verbunden sind. das sollte man nicht vergessen.

  9. Demmel Anton Bäckerei und Konditorei

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    1 Bewertung

    83104 Tuntenhausen
    Bewerten 9.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Rostl
    War mal mein Favorit. Er fuhr sogar den Kunden die Waren ans Haus!
    Aber leider gibts ihn nicht mehr. Nur noch für Feste!



  10. Kath. Pfarramt

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    1 Bewertung

    Lindenstr. 50, 83052 Weihenlinden Gemeinde Bruckmühl
    Bewerten 10.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Rostl
    1643-45 wurde hier eine achteckige Kapelle gebaut, in der eine spätgotische Madonna aufgestellt wurde, diese wurde später als Gnadenbild verehrt. Die Entdeckung einer Heilquelle hat die Wallfahrt zu diesem Ort sehr gefördert. 1653 wurde mit dem Bau einer Kirche um die Kapelle herum begonnen. Das der Kirche angeschlossene Kloster fiel 1803 der Säkularisation zum Opfer. 1962 wurde es aber vom Serviten-Orden wieder übemommen. Die achteckigen, von Zwiebelhauben bekrönten Türme der eindrucksvollen dreischiffigen Basilika ragen hinter 6 alten Linden empor. Im Inneren weiße Stukkaturen auf getöntem Grund, die um 1736 vermutlich von J. Schwarzenberger aus Bad Aibling geschaffen wurden. Besonders sehenswert sind das Mittelschiff und der doppelgeschossige Hochaltar, der wahrscheinlich das Werk des Münchner Bildhauers M.Schütz (1698) ist. Die Gnadenkapelle wurde von M. Pichler aus Erding 1761 mit Rokoko-Stuck versehen. Die Figuren am nördlichen Seitenaltar stammen wahrscheinlich von J. Götsch. An der Wand des benachbarten Pfarrhauses findet sich die überlebensgroße Tuffsteinfigur einer Madonna (Beginn 18.Jh.).