Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
  1. Conrad Electronic

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    51 Bewertungen

    Goseriede 3, 30159 Hannover
    Bewerten 1.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von rhdavid
    Das Fachhaus CONRAD Elektronik in Hannover überzeugt mit einer sehr großen Produktpalette von A wie Adapter bis Z wie Zenerdiode zur Spannungsstabilisierung. Der Besucher findet Akkus und Batterien für jeden Zweck. Computer und Computerzubehöre stehen im Programm, Unterhaltungselektronik von TV-Geräten bis zum DAB plus Radio, Phonoartikel aller Art (Kopfhörer, Lautsprecher, Mikrophone, Verstärker et al.).

    Leuchtmittel gibt es in großer Auswahl. Fast alle Leuchtmittel basieren mittlerweile auf LED-Technik für größere und kleinere Lumenzahl - alles ist da.

    Auch Modellbau-Freunde finden eine reiche Auswahl vor: Modellflugzeuge, Modellboote, Modellautos und Zubehöre.

    Und was mich als Funkamateur (Rufzeichen: DH4AAD) sehr interessiert, ist der Kleinteile-Tresen für diskrete elektronische Bauelemente, Dioden und Transistoren, Kondensatoren, Widerstände, (Einbau-) Buchsen, Stecker und Kupplungen aller Art, Cinch-, Büschel- und Federstecker auf 4mm-Basis, sowie Kabel aller Art und noch viel mehr. Kleines Problem: Zu wenige Fachberater.



  2. Hinüberscher Garten

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    1 Bewertung

    Quantelholz 62, 30419 Hannover
    Bewerten 2.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von rhdavid
    Weniger bekannt als die weltberühmten Herrenhäuser Gärten in Hannover ist der Hinübersche Garten in Hannovers Nordwesten, im Stadtteil Marienwerder von Hannover. Der Hinübersche Garten zählt zu den bedeutenden Landschaftsparks in Deutschland. Er unterscheidet sich wohltuend von den streng gegliederten Barockgärten durch seine harmonische Einfügung in die Natur, in die nördliche Leineau. Benannt ist die Parkanlage nach Jobst Anton von Hinüber, der diese Anlage nach entsprechenden englischen Vorbildern im 18. Jahrhundert geschaffen hat.

    Seine Wiederentdeckung gelang im Rahmen EXPO-Projekts "Stadt als Garten". Der Zugang zum Garten und Park erschließt sich dem Besucher über das Kloster Marienwerder, Quantelholz 62, 30419 Hannover. Sofort nach dem Betreten der Anlage fällt der Blick auf den Teich mit der Blumeninsel. Trauerweiden am Ufer und Stauden unterstreichen die besinnliche Wirkung.

    Berühmt ist der Hinübersche Garten auch wegen des Hexenturms auf der Düne. Gern habe ich ihn umrundet, um die Steinmetz-Arbeiten näher in Augenschein zu nehmen. Der Turm ist begehbar. Wendeltreppen führen zu den Plattformen und eröffnen eine malerische Sicht. Ich halte den Garten für ein Juwel der Stadt Hannover. Der Obelisk auf dem Glockenberg und das Denkmal des Gerhard von Hinüber sind weitere Blickfänge. Ein jüngeres Artefakt ist der Schriftzug "Humanität", der an die Zugehörigkeit Hinübers zu den Freimaurern erinnert.



  3. üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    39 Bewertungen

    Am Hohen Ufer 6, 30159 Hannover
    Bewerten 3.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von rhdavid
    Ich habe mit der Üstra absolut nur gute Erfahrungen gemacht. Die Radial-Verkehre Schiene und die Tangential-Verkehre Bus stehen für ein gut durchdachtes System. Geradezu vorbildhaft ist das Tunnelsystem. In kurzer Zeit erreiche ich als Fahrgast in Hannover meinen Bestimmungsort. Die Stadtbahn-Stationen sind fußläufig gut erreichbar. Sie sind außerdem durchweg barrierefrei. ++

    Ich habe mein Auto abschaffen können, weil ich alle Ziele in Hannover per Stadtbahn gut, sicher und zuverlässig erreiche. Die Üstra stärkt die Umwelt eben dadurch, dass weniger Individualverkehre (Auto, Krad) anfallen. Die Busse fahren teilweise mit Gasantrieb und teilweise hybrid, also auch mit Elektroantrieb. Auch dafür ein großes Lob. ++

    Noch ein Hinweis zum Fahrtakt von Bus und Bahn: Den finde ich ausgezeichnet. Außerdem überzeugt mich die Sauberkeit in Bussen und Bahnen. Fazit: Die Üstra ist einer meiner Favoriten wegen ihres gelungenen Konzeptes. Schade nur, dass nicht alle vorbereiteten Tunnelstrecken in den Endausbau gekommen sind. +++



  4. WGH-Herrenhausen eG

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    2 Bewertungen

    Königsworther Platz 2, 30167 Hannover
    Bewerten 4.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von rhdavid
    Die eingetragene Genossenschaft (e. G.) WGH macht einen guten Job. Die Vertreterversammlung (Parlament der WGH) entscheidet über das Budget und weitere Vorhaben. Sie wählt den Aufsichtsrat. ++

    Sanierung und Modernisierung erfolgen auf hohem Niveau, die Pflege des Wohnungsbestandes ist Kerngeschäft. Nachhaltige Energiekonzepte und deren Umsetzung kommen sowohl den Altbauten als auch den Neubauten zu Gute. 5191 Wohnungen zählen zum Bestand. Allein in den den letzten 15 Jahren hat die WGH rund 400 neue Wohnungen errichtet. ++

    40.000 Mitglieder vereinigt die WGH unter ihrem Dach. Gemeinschaft und gute Nachbarschaft entwickeln sich jeweils an den Standorten in Hannover.

    Bisher das spannendste Projekt ist der Bunkerrückbau am Herrenhäuser Markt gewesen. Inzwischen bestimmt ein eindrucksvoller Neubau das Bild mit Ladenzeilen und einem komplett neuen Karree mit Wohnungen, Dienstleistungsanbietern und Einkaufsgelegenheiten.

    Seit Jahrzehnten bin ich Mitglied und zufriedener Nutzer. Ich kann die WGH sehr empfehlen.
    +++


    rhdavid Die WGH ist ein Unternehmen der Wohnungswirtschaft. Als eingetragene Genossenschaft (e.G.) erfüllt sie hohe rechtliche Standards. Sie verwendet erwirtschaftete Gewinne vornehmlich zur Gebäudesanierung und dazu zu Neubauten.

  5. Yachtschule Hannover

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    1 Bewertung

    Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 51, 30173 Hannover
    Bewerten 5.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von rhdavid
    Wer das Segeln in Hannover erlernen möchte, kann zwischen zwei Schulen am Maschsee wählen. Ich bin der Empfehlung meiner Kollegen aus der Lokalredaktion gefolgt und habe mich für die Yachtschule Hannover, Kapitän Hannes Bondesen, am Ostufer des Maschsees, entschieden. ++

    Dort habe ich dank kundiger Anleitung durch ein kompetentes Team auch bald meine Seglerprüfung in Theorie und Praxis bestanden und den Segelschein erworben.

    Für diese Schule habe ich mich auch deshalb entschieden, weil ich bereits mehr als zwanzig Jahre zuvor bei der gleichen Schule, jedoch Standort Altwarmbüchensee, den Windsurfing-Grundschein erworben habe.

    Wer das Segeln auf dem Maschsee mit seinen komplexen Windverhältnissen erlernt hat, kann es dann (fast) überall. Motto: "Flieg' nicht fort, komm' an Bord!" Und segle.

    Die Schulcrew bietet Jahr für Jahr auch Törns auf der Ostsee zum Vertiefen der Segelkenntnisse an. Das führt dann auch zu weiterführenden Segelscheinen. Beispiel: Kenntnis der Seetonnen für die Schifffahrt. Anwendung und Vertiefung der Seefunk-Kenntnisse. Die Seefunk-Scheine seiner Wahl sollte der Interessent zuvor erworben haben. Weitere Törns führen in das Mittelmeer. ++

    Zurück nach Hannover: An den Stegen der Schule am Maschsee liegen neben den beliebten mietbaren Segel-Jollen auch mietbare Tretboote, Paddelboote und weitere.

    Also: Hinaus in die Natur und ab auf den See!
    +++


    Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen

  6. Universität Hannover

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    3 Bewertungen

    Welfengarten 1, 30167 Hannover
    Bewerten 6.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von rhdavid
    Die Leibniz Universität Hannover, Welfengarten 1c, zuvor: Universität Hannover, in Hannovers Nordstadt bietet fast alles von der Architektur über Gartenbau und Landesplanung bis zur Jurisprudenz und zu den Wirtschaftswissenschaften. Kernkompetenzen sind jedoch die Mathematik und Naturwissenschaften sowie Ingenieurwissenschaften inklusive Informatik, Bauingenieurwesen, Elektrotechnik und Maschinenbau. ++

    Großes Ansehen in Deutschland, Europa und der Welt genießt das Einstein-Institut, daselbst die Theoretische Physik. Die Forscher dort haben den Boden bereitet für die Gravitationswellen-Detektierung. Nach ihren Vorlagen sind die beiden Gravitationswellen-Messvorrichtungen in den USA errichtet worden. Inzwischen sind Gravitationswellen gemessen und somit nachgewiesen worden. ++

    Gern erinnere ich mich an meine sehr spannende Studienerfahrung. Dazu an die vielfältige ehrenamtliche Mitwirkung in der akademischen und studentischen Selbstverwaltung, seinerzeit auch im akademischen Senat und im AStA. ++

    Hohe Kompetenz genießt das Lehrpersonal, hier besonders aus persönlicher Studienerfahrung: Soziologie, Wissenschaft von der Politik und Psychologie. Abschluss: Soziologe, Magister Atrium (M.A.). Ich bin aus Gründen der Verbundenheit mit der Uni Inhaber der Alumni-Card. +++


    rhdavid Tatsächlich habe ich "meine" Uni als unglaublich spannenden Lebensraum erlebt und gern für die Uni und die Studentenschaft (mit-) gewirkt.

  7. Kieler Woche

    Durchschnittsbewertung: von 5 Sternen

    16 Bewertungen

    Fleethörn 9, 24103 Kiel
    Bewerten 7.
    Neu hinzugefügte Fotos
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von rhdavid
    Nordeuropas größtes Seglertreffen begeistert mich immer wieder. Die Crews zahlreicher Traditionssegelschiffe bitten zum Törn auf der Ostsee und auf der Kieler Förde.

    Ein wunderbarer Anblick ist das weithin sichtbare Marine-Ehrenmal (MEM) von der Seeseite. Das gilt auch für das U-Boot-Ehrenmal, beide auf der Ostseite der Kieler Förde.

    Bin schon oft dort gewesen. Und will immer wieder hin. Als Highlight dient immer wieder auch die "Open Ship" der Deutschen Marine am Tirpitzkai. Fregatten, Korvetten, Minensuch- und Schnellboote bisweilen auch U-Boote haben dann angelegt - nicht nur Boote der Deutschen Marine, sondern auch Boote aus Gastnationen.

    Die Kieler Woche bietet zudem jede Menge Budenzauber am ganzen Westufer der Förde - von der Innenförde bis zur Außenförde - mit einheimischen Speisen und Getränken, dänischen und holländischen Spezialitäten. Eis- und Grill-Stände, Fischbrötchen-Stände und Souvenirläden drängen sich dicht an dicht.

    Immer mit dabei ist der Stand der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) mit seiner ehrenamtlichen Crew. Auch mindestens ein DGzRS-Einsatzboot gibt es zu sehen. +++


    rhdavid Danke, so ein Segel-Törn mit einem Traditions-Segelschiff auf der Außenförde hinterlässt bleibende Eindrücke. Ich bin oft und gern in Kiel.
    Jolly Roger Hallo, heisst der Tirpitzkai nicht Tirpitzmole?

    Der Tirpitzhafen soll 2020 in Oskar-Kusch-Hafen umbenannt werden, die Tirpitzmole in Brandtauchermole.

    Das ist mal wieder Ignoranz Deutscher Geschichte, mit der die Linken nicht umgehen können