Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Wackersberg

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Sehr gemütliche Pension. Chick und edel eingerichtet. Große Zimmer, erstklassiges Frühstück und sehr nette Gastgeber.

    geschrieben für:

    Pensionen in Wackersberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    1.
  2. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    Habe dort sehr schnell einen Termin bekommen. Die Lage des Hauses ist traumhaft in Nähe der Isar und Grünem. Parken ist vor dem Haus möglich. Das Haus wirkt neu und gepflegt. Natürlich liegt die Praxis im Keller, also ohne Aussicht. Aber auch hier alles sauber und ansprechend gestaltet. Auch mit dekorativen Geschick und Liebe zum Detail. Sehr freundlich und serviceorientiert. Der Sessel ist bequem. Sie hat sich bemüht um meine Problemfüsse, konnte aber die Wurzel allen Übels nicht erkennen und geeignet behandeln. Aufgrund des höheren Alters sieht sie wohl etwas schlecht und hat keine ganz ruhige Hand mehr. Da ist auch mal was "daneben gegangen". Bei normalen unproblematischen Zehen mag das durchaus ausreichend sein. Das Angebot von Extras und die angenehme Fußmassage möchte ich erwähnen. Tut mir leid, daß ich dort nicht bleiben konnte.

    geschrieben für:

    Medizinische Fußpflege in Wackersberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    2.
  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Ich bin seit Jahren treue Stammkundin und der Praxis über mehrere Umzüge gefolgt. Nach dem letzten Umzug in diese helle freundliche ebenerdige Praxis brauchte es keine Werbung. Da sind potentielle Patienten bereits während der Bauphase auf der Matte gestanden. Es ist weiterhin nicht möglich für Neukunden aufgenommen zu werden. Das zeigt wie gut und beliebt die Praxis ist. Die Auslastung also voll gegeben. Ich empfinde es als angenehm zum ersten Mal nicht in einen Keller hinabsteigen zu müssen. Ich kenne sonst nur Praxen, die tief gelegen sind. Hier sind die Räume großzügig, sauber und hell mit Fliesenboden, Holzwänden, viel Glasfenstern, viel Licht. Die Ehefrau empfinde ich als hervorragend in Krankengymnastik und manueller Therapie. Sie hat mich mit massiven Bewegungseinschränkungen und Schmerzen immer wieder hinbekommen. Und der Ehemann ist hervorragend in Lymphdrainage, auch weil er es häufig praktiziert. Da muss man lange nach suchen. Ich bin sehr zufrieden mit den Behandlungen. Es ist ein sehr persönliches familiäres Verhältnis dort. Wir ratschen natürlich auch. Vor den beiden Hausfronten kann man parken. Die Lage ist direkt an der zuführenden Straße, nebenan ein großes Feld in ländlicher Lage. Sauberkeit und Hygiene wird groß geschrieben. Der Kalender ist voll und die Patienten zufrieden, so daß schwer ein neuer nachrücken kann. Das ist meine Empfehlung.

    geschrieben für:

    Physiotherapie in Wackersberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    3.
  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Ich bin schon sehr lange bei Frau Hagen, auch als ich vor 8 Jahren, 30km weit weggezogen bin, fahre ich die Strecke sehr gerne. Bei Frau Hagen fühle ich mich sehr gut aufgehoben, beraten und betreut. Sie findet stets das Richtige für einen auch angesichts dem finanziellem Spielraum und der Lebenssituation. Sie nimmt sich sehr viel Zeit und ist dabei äußerst kompetent. Ohne Zwang liegt die Entscheidung bei einem selbst!

    geschrieben für:

    Finanzberatung in Wackersberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    4.
  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Wir hatten 3 wunderbare Tage auf dem Schwaigerhof, die Wohnung ist sehr geräumig, bestens ausgestattet und das Himmelbett war für unsere Kinder der "Hit". Umwerfend der Blick vom Balkon über Wiesen, Kühe auf der Weide, Obstbäume, die Dächer und Kirchtürme von Bad Tölz, weit über das Land bis zu den Alpen. Bäuerin Barbara verwöhnte uns mit frischer Milch und Tipps zur Tagesgestaltung. Unsere Kinder hatten großen Spass mit Trampolin und Gocarts , wenn sie sich einmal von den Kälbchen und Kätzchen trennen konnten. Für den Grill-Abschiedsabend durften wir das Zuhäusl mit wundervoller Terrasse und Griller benützen. Insgesamt ein überaus gelungener Kurzurlaub , den wir sicher wiederholen werden. Danke Barbara und Georg! von den Innsbruckern

    geschrieben für:

    Pensionen in Wackersberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    5.
  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    Vor allem die Sommerrodelbahn gefällt mir sehr gut. Die Strecke ist ausreichend lang und kann mit einem recht hohen Tempo abgefahren werden, sofern der Vordermann nicht "rumtuckert". Die Preise sind sehr günstig, eine Sesselbahnfahrt bis zur Mittelstation incl. Rutschen kostet für Erwachsene 5 Euro, für Kinder (8 - 13 Jahre) 4 Euro. Eine reine Sesselbahnfahrt bis zur Mittelstation kostet 3 Euro, bis zur Bergstation 6 Euro.

    geschrieben für:

    Bauunternehmen in Stallau Gemeinde Wackersberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    6.
  7. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    es war mein Lieblings Lokal, die Betonung liegt auf war!!! weil neue Besitzer rein gekommen sind und eine Freundin und Ich waren an einem kühlem Tag dort auf der Terrasse, Cocktail trinken..der Wärme Pilz wurde nicht eingeschaltet. wir bekamen auf bitten zwei decken kein wasser für den Hund...
    längere Wartezeiten bis die Bedienung kam, zum bezahlen kam niemand da man auf uns als Kunden draussen nicht achtete und nur innen mit reden und Besteck säubern beschäftigt war...
    wir müssten hinein gehen und bezahlen..ein unding schlechthin..

    vor 2 Jahren war dies besser, da ich dort meine gesammten Geburtstags gäste eingeladen hatte...

    ausser, negativ ist auch noch, wenn man kinder mit hat, bekannt das kinder nicht grosse getränke komplett austrinken, man bestellt kleine getränke und bekommt immer grosse..also, nicht gut wenn man diese halbvoll zurück geben muss und voll bezahlen..ausserdem leider nichts für Kinder geboten im und am Lokal, ausser der Kinderspielplatz der an der Isar Promenade ein wenig weiter entfernt steht...

    geschrieben für:

    Cafés in Oberfischbach Gemeinde Wackersberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    7.
  8. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    Vor allem die Sommerrodelbahn gefällt mir sehr gut. Die Strecke ist ausreichend lang und kann mit einem recht hohen Tempo abgefahren werden, sofern der Vordermann nicht "rumtuckert". Die Preise sind sehr günstig, eine Sesselbahnfahrt bis zur Mittelstation incl. Rutschen kostet für Erwachsene 5 Euro, für Kinder (8 - 13 Jahre) 4 Euro. Eine reine Sesselbahnfahrt bis zur Mittelstation kostet 3 Euro, bis zur Bergstation 6 Euro.

    geschrieben für:

    Bauunternehmen in Stallau Gemeinde Wackersberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    8.
  9. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    es war mein Lieblings Lokal, die Betonung liegt auf war!!! weil neue Besitzer rein gekommen sind und eine Freundin und Ich waren an einem kühlem Tag dort auf der Terrasse, Cocktail trinken..der Wärme Pilz wurde nicht eingeschaltet. wir bekamen auf bitten zwei decken kein wasser für den Hund...
    längere Wartezeiten bis die Bedienung kam, zum bezahlen kam niemand da man auf uns als Kunden draussen nicht achtete und nur innen mit reden und Besteck säubern beschäftigt war...
    wir müssten hinein gehen und bezahlen..ein unding schlechthin..

    vor 2 Jahren war dies besser, da ich dort meine gesammten Geburtstags gäste eingeladen hatte...

    ausser, negativ ist auch noch, wenn man kinder mit hat, bekannt das kinder nicht grosse getränke komplett austrinken, man bestellt kleine getränke und bekommt immer grosse..also, nicht gut wenn man diese halbvoll zurück geben muss und voll bezahlen..ausserdem leider nichts für Kinder geboten im und am Lokal, ausser der Kinderspielplatz der an der Isar Promenade ein wenig weiter entfernt steht...

    geschrieben für:

    Cafés in Oberfischbach Gemeinde Wackersberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    9.
  10. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    es war mein Lieblings Lokal, die Betonung liegt auf war!!! weil neue Besitzer rein gekommen sind und eine Freundin und Ich waren an einem kühlem Tag dort auf der Terrasse, Cocktail trinken..der Wärme Pilz wurde nicht eingeschaltet. wir bekamen auf bitten zwei decken kein wasser für den Hund...
    längere Wartezeiten bis die Bedienung kam, zum bezahlen kam niemand da man auf uns als Kunden draussen nicht achtete und nur innen mit reden und Besteck säubern beschäftigt war...
    wir müssten hinein gehen und bezahlen..ein unding schlechthin..

    vor 2 Jahren war dies besser, da ich dort meine gesammten Geburtstags gäste eingeladen hatte...

    ausser, negativ ist auch noch, wenn man kinder mit hat, bekannt das kinder nicht grosse getränke komplett austrinken, man bestellt kleine getränke und bekommt immer grosse..also, nicht gut wenn man diese halbvoll zurück geben muss und voll bezahlen..ausserdem leider nichts für Kinder geboten im und am Lokal, ausser der Kinderspielplatz der an der Isar Promenade ein wenig weiter entfernt steht...

    geschrieben für:

    Cafés in Oberfischbach Gemeinde Wackersberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    10.