Bewertung von Irola zu Georgios Inh. Georgios Tassos Café

1

Bewertung zu Georgios Inh. Georgios Tassos Café

Irola
Man soll ja nicht alles schlecht reden, es ist ein sehr schönes Haus mit einem tollen Ambiente. Jedoch sind die servicekräfte entweder zu schlecht ausgebildet, oder sich nicht der Tragweite bewusst, dass sie hauptsächlich am guten Ruf eines Hauses arbeiten. Das Essen: geschmacklich ausreichend, jedoch lauwarm, beim Fleischpfännchen überbacken schwimmt das Fleisch in viel zu viel Soße und macht nicht den Eindruck eines frisch angerichteten Gerichtes. Der Service ist total überfordert, auf Getränke muss man ewig warten und die Servicekräfte laufen manchmal planlos zwischen den Tischen hin und her, um dann zu dritt nachzufragen, ob man etwas mag....die Weinschorle wird wahrscheinlich nach Art des Hauses gereicht. Wein, bei dem man dann nicht mehr erkennen kann, ob er gut ist, einfach mit Leitungswasser gemischt. Das kostet dann 7,40€ (Karaffe 0,5 l). Allgemein ist es sehr laut, was dem Gesamteindruck auch nicht gerade zuträglich ist. Zusammengefasst: ok, gebt ihm eine Chance, aber versprecht Euch nicht zu viel davon. Das Haus ist zu groß für unqualifizierte Servicekräfte, da vermurkst er sich nur seinen guten Ruf. Einmal und nie wieder, kein Vergleich mit dem Haus in Freyburg!

Der Beitrag wurde zuletzt geändert