Bewertung von kathrin.schr zu Lackermann GmbH AutoHdl. Pannenhilfe

1

Bewertung zu Lackermann GmbH AutoHdl. Pannenhilfe

kathrin.schr
Nachdem ich eine Probefahrt mit einem weißen Ford Focus Turnier mit getönten Scheiben und Alufelgen gemacht habe holte ich mir nach einer Unterhaltung mit dem Verkäufer von Lackermann ein schriftliches Angebot, um mir Zuhause nochmal alles durch den Kopf gehen lassen zu können. Auf diesem Stück Papier war eine lange Liste mit Extras und vor Allem Sicherheitspaketen. 2 Tage später und nach weiteren Preisverhandlungen sagte ich dem Kauf zu und freute mich 1 Woche später über meinen Ford Focus Turnier mit getönten Scheiben und Alufelgen. Es gab viel zu entdecken bei den ganzen Extras, den Spurhalteassisten und die Blindspot Information genause wie die Verkehrsschilderkennung habe ich jedoch nicht finden können. Deshalb bin ich nochmal zu dem Verkäufer, er musste jedoch feststellen, dass mein Auto genau dieses Sicherheitspaket nicht beinhaltet. Während dieser Erkenntnis merkte ich schon wie die Laune des Verkäufers kippte. Als er dann nachher in seinen Unterlagen feststellte, dass ich zwar das Auto welches ich Probe gefahren habe bekommen habe, jedoch nicht das Auto welches im Angebot beschrieben war, war es um seine Laune geschehen. Ab dem Moment war kein vernünftiges Wort mehr mit ihm zu reden. Er hat sich absolut keine Schuld eingestanden und wies darauf hin, dass im Vertrag doch die richtige Fahrgestellnummer eingetragen wäre. Da ich ihm so sehr vertraut habe, das ich nicht die Fahrgestellnummer im Angebot mit der des Autos welches ich bekommen habe verglichen habe fahre ich jetzt ein Auto welches 200 Euro weniger Wert ist und dem ein wichtiges Sicherheitspaket fehlt. Laut Verkäufer wäre es aber ganz toll, dass mein Auto 3 Monate jünger wäre und 500 km weniger gelaufen hat als das Auto aus dem Angebot!!! Also immer alles schön kontrollieren!!!

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Ausgeblendete 4 Kommentare anzeigen

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern