Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Winnenden

  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Ich habe bei heymann am 12.1.2020 eine Sony Blueray Player gekauft, der laut Webseite verfügbar war. Der Betrag wurde umgehend von meiner Kreditkarte abgebucht, dann geschah nicht. Emails blieben ohne Antwort. Erst nach Fristsetzung meldete sich die Firma und teilte mir lapidar mit, das das Produkt nicht mehr verfügbar sei. Man war auch nicht bereit das Gerät zu beschaffen. Die Ersatzbeschaffung, ich brauchte diesen Typ wegen den Schnittstellen, kostete mich 100 € mehr. Imerhin gab das Geld zurück. CL

    geschrieben für:

    Unterhaltungselektronik / Bürobedarf in Winnenden

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    1.
  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Diese Bäckerei in der Markthalle ist eine tolle Bereicherung für die Winnender Bäcker-Landschaft! Die Backwaren sind köstlich und es gibt eine breite Produktpalette, Samstag ist allerdings oft gut was los.
    Das Personal ist freundlich und kennt sich mit den Produkten gut aus, Vorbestellungen von größeren Mengen klappen auch reibungslos.
    Frühstücken kann man auch, ich hab bislang aber nur mal einen Kaffee vor Ort getrunken.
    In Summe: Mein Winnender Lieblingsbäcker, unmittelbar und dicht gefolgt von der Bäckerei Weber.

    geschrieben für:

    Bäckereien in Winnenden

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    2.
  3. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Ich kann aufgrund einer Lungenfunktionsstörung keine Maske tragen und werde von EDEKA Reinhardt diskriminiert. Das ist komplett illegal, denn die Ausübung des Hausrechts darf nicht dazu führen, dass Personen wegen ihrer Behinderung, Herkunft, sexuellen Identität oder Religion, wegen ihres Alters oder Geschlechts nach dem AGG benachteiligt werden. (Antidiskriminierungsstelle des Bundes) Das interessiert aber Herrn Reinhardt nicht, er antwortet nur mit vorgefertigten Einheitsmails und geht in keiner Weise auf die Situation ein. Nie wieder EDEKA Reinhardt !

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Winnenden

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Ausgeblendete 6 Kommentare anzeigen
    HarryGeh Ich begreife diese ganzen Maskenjammerer nicht.
    Dieser Edeka bietet sogar einen Lieferservice, warum nimmst Du den nicht in Anspruch? Oder bittest eine nette Nachbarin, Dir etwas mitzubringen. Dient doch auch Deinem eigenen Schutz.
    schwobaliesl Rechtlich kann ich das nicht bewerten, aber menschlich erscheint es mir verachtend, jemandem mit gesundheitlichen Einschränkungen eine alltägliche Teilhabe zu verwehren und einen Menschen auf das abstrakte Subjekt einer anscheinend unbedingt zu minimierenden Gefahr zu reduzieren.
    saerdnA ich versuche es mal an Hand eines Beispiels...:

    ich habe eine ärztlich attestierte Gummi- und Latexallergie. Trotzdem wird mir regelmäßig der GV ohne Kondom im Bordell verwehrt. Ist das menschenverachtend und diskriminierend?
    saerdnA latexfrei bringt mich auch nicht mehr weiter... ich würde gegen das Verbraucherinformationsgesetz verstoßen... demnach ist es verboten Gammelfleisch zu verpacken und in Verkehr zu bringen.
    teilnehmeranwesend Ich finde es gut dass das Antiskriminierungsgesetz wieder mal benannt wird. Kann man nicht oft genug tun.

    Trotzdem hat dieses nichts mit der miesen Bewertung von Edeka zu tun der wie schon gesagt auch Lieferservice anbietet. Zutreffender wäre hier das Infektionsschutz Gesetz ob man das jetzt gut heisst oder nicht

    3.
  4. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Ich kann aufgrund einer Lungenfunktionsstörung keine Maske tragen und werde von EDEKA Reinhardt diskriminiert. Das ist komplett illegal, denn die Ausübung des Hausrechts darf nicht dazu führen, dass Personen wegen ihrer Behinderung, Herkunft, sexuellen Identität oder Religion, wegen ihres Alters oder Geschlechts nach dem AGG benachteiligt werden. (Antidiskriminierungsstelle des Bundes) Das interessiert aber Herrn Reinhardt nicht, er antwortet nur mit vorgefertigten Einheitsmails und geht in keiner Weise auf die Situation ein. Nie wieder EDEKA Reinhardt !

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Winnenden

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Ausgeblendete 6 Kommentare anzeigen
    HarryGeh Ich begreife diese ganzen Maskenjammerer nicht.
    Dieser Edeka bietet sogar einen Lieferservice, warum nimmst Du den nicht in Anspruch? Oder bittest eine nette Nachbarin, Dir etwas mitzubringen. Dient doch auch Deinem eigenen Schutz.
    schwobaliesl Rechtlich kann ich das nicht bewerten, aber menschlich erscheint es mir verachtend, jemandem mit gesundheitlichen Einschränkungen eine alltägliche Teilhabe zu verwehren und einen Menschen auf das abstrakte Subjekt einer anscheinend unbedingt zu minimierenden Gefahr zu reduzieren.
    saerdnA ich versuche es mal an Hand eines Beispiels...:

    ich habe eine ärztlich attestierte Gummi- und Latexallergie. Trotzdem wird mir regelmäßig der GV ohne Kondom im Bordell verwehrt. Ist das menschenverachtend und diskriminierend?
    saerdnA latexfrei bringt mich auch nicht mehr weiter... ich würde gegen das Verbraucherinformationsgesetz verstoßen... demnach ist es verboten Gammelfleisch zu verpacken und in Verkehr zu bringen.
    teilnehmeranwesend Ich finde es gut dass das Antiskriminierungsgesetz wieder mal benannt wird. Kann man nicht oft genug tun.

    Trotzdem hat dieses nichts mit der miesen Bewertung von Edeka zu tun der wie schon gesagt auch Lieferservice anbietet. Zutreffender wäre hier das Infektionsschutz Gesetz ob man das jetzt gut heisst oder nicht

    4.
  5. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Ich kann aufgrund einer Lungenfunktionsstörung keine Maske tragen und werde von EDEKA Reinhardt diskriminiert. Das ist komplett illegal, denn die Ausübung des Hausrechts darf nicht dazu führen, dass Personen wegen ihrer Behinderung, Herkunft, sexuellen Identität oder Religion, wegen ihres Alters oder Geschlechts nach dem AGG benachteiligt werden. (Antidiskriminierungsstelle des Bundes) Das interessiert aber Herrn Reinhardt nicht, er antwortet nur mit vorgefertigten Einheitsmails und geht in keiner Weise auf die Situation ein. Nie wieder EDEKA Reinhardt !

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Winnenden

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Ausgeblendete 6 Kommentare anzeigen
    HarryGeh Ich begreife diese ganzen Maskenjammerer nicht.
    Dieser Edeka bietet sogar einen Lieferservice, warum nimmst Du den nicht in Anspruch? Oder bittest eine nette Nachbarin, Dir etwas mitzubringen. Dient doch auch Deinem eigenen Schutz.
    schwobaliesl Rechtlich kann ich das nicht bewerten, aber menschlich erscheint es mir verachtend, jemandem mit gesundheitlichen Einschränkungen eine alltägliche Teilhabe zu verwehren und einen Menschen auf das abstrakte Subjekt einer anscheinend unbedingt zu minimierenden Gefahr zu reduzieren.
    saerdnA ich versuche es mal an Hand eines Beispiels...:

    ich habe eine ärztlich attestierte Gummi- und Latexallergie. Trotzdem wird mir regelmäßig der GV ohne Kondom im Bordell verwehrt. Ist das menschenverachtend und diskriminierend?
    saerdnA latexfrei bringt mich auch nicht mehr weiter... ich würde gegen das Verbraucherinformationsgesetz verstoßen... demnach ist es verboten Gammelfleisch zu verpacken und in Verkehr zu bringen.
    teilnehmeranwesend Ich finde es gut dass das Antiskriminierungsgesetz wieder mal benannt wird. Kann man nicht oft genug tun.

    Trotzdem hat dieses nichts mit der miesen Bewertung von Edeka zu tun der wie schon gesagt auch Lieferservice anbietet. Zutreffender wäre hier das Infektionsschutz Gesetz ob man das jetzt gut heisst oder nicht

    5.
  6. Userbewertung: 2 von 5 Sternen
    von gk.

    Wir haben bei Fa. Lutz unsere Fenster zur Renovierung gekauft. Vorher hatte ich irgendwo schon eine Bewertung gelesen, die mir zu denken hätte geben sollen - ich habe es leider ignoriert.
    Die Beratung durch den junior-Geschäftsführer und Hr. H. war wirklich gut, sie haben sich Zeit genommen und uns verschiedene Möglichkeiten dargelegt. Andere Firmen waren hier mehr aufs Verkaufen und weniger aufs Beraten konzentriert.
    Das war aber leider schon der einzige echte Pluspunkt.
    Das Angebot kam recht schnell, war sehr detailiert ausgeführt und preislich OK. Auch unsere Änderungswünsche wurden mehrmals umgehend nachgepflegt.
    Aber schon beim Aufmaß der Fenster habe ich mich gefragt, ob das wirklich gut gehen kann. Ich hatte den Eindruck die zwei Mitarbeiter redeten permanent aneinander vorbei.
    Und tatsächlich, 4 von 22 Fenstern hatten bei der Lieferung die falsche Größe. Eines so offensichtlich, dass es nur provisorisch eingesetzt wurde und direkt ein neues Bestellt wurde. Bei den restlichen 3 habe ich es erst nach dem Einbau gemerkt, hier wurden einfach seitlich Verbreiterungsprofile angesetzt, die man aber jetzt zum Teil sieht. Nicht schön.
    Nach dem Einbau hab ich mir die Arbeiten genauer angeschaut, leider war mehr Pfusch als korrekte Ausführung. Die Fenster saßen alle so tief, dass unter kein einziges die 3cm starken Steinfensterbänke drunter gepasst haben, überall haben 2-3mm gefehlt. Die Dichtfolien waren teils nicht festgeklebt, teils auf das nicht abgesaugte Mauerwerk "geklebt", und teils mit so viel Kleber aufgeklebt, dass ich sie reihenweise wieder runtergerissen und nochmal aufbringen lassen habe. Dann wurden sie nicht normgerecht Wannenförmig ausgebildet, also habe ich viele nochmal neu drauf machen lassen. Die Keile zum Ausrichten der Fenster waren alle quer statt längs unter den Fenstern, so dass man die Fensterbänke (nach dem Bearbeiten) nicht bis an das Anschlussprofil drücken konnte. Mehrere Fenster waren schief oder verzogen eingebaut, so dass die Mechanik sich nicht richtig einstellen ließ.
    Und zu guter Letzt (ich hoffe, dass nicht noch mehr kommt) habe ich festgestellt, dass für die Verschraubung im Mauerwerk nicht nur unzulässige Schrauben verwendet wurden, sondern auch noch unzulässigerweise (mit Schlag) vorgebohrt wurde.
    Ach ja, ein paar Terrassenfliesen wurden entgegen der Absprache entsorgt, dann aber wieder aus dem Container gefischt, um sie dann doch zu entsorgen.
    Ach ja, dass sie Dichtmasse an unserer neuen Mauer abgeputzt haben, und damit eine Cutter-Klinge hingeklebt habe, habe ich fast vergessen. Wäre ansich "nur" unschön, wenn wir nicht zwei kleine Kinder hätten, die sich daran hätten schwer verletzten können.
    Ich weiss nicht, wie oft ich inzwischen reklamiert habe (Projektstart war vor gut einem Jahr), aber es waren sicher mindestens 10mal.

    Ich an deren Stelle hätte mich in Grund und Boden geschämt. Aber nein, die haben tapfer ihre Rechnung gestellt. Nach ewigen Diskussionen sind sie mir dann lächerliche 4% entgegengekommen.

    Als Fazit fällt mir nur ein: Schuster bleib bei deinen Leisten. Rolladen kann die Firma vielleicht, aber vom Fensterkauf bei Fa. Lutz kann ich nur dringen abraten.

    geschrieben für:

    Rollläden in Winnenden

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    6.
  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Unsere Badsanierung hat unter der Leitung der Fa.Bohn reibungslos geklappt. Alle Termine der beteiligten Handwerker (Maler und Fliesenleger und Elektriker) wurden exakt eingehalten. Sogar teilweise früher fertig.
    Die Ausführung war sehr genau und sauber.
    wir fühlten uns jederzeit gut beraten und betreut.
    Das Ergebnis begeistert uns jeden Tag

    geschrieben für:

    Heizungen / Sanitär in Winnenden

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    7.
  8. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Unglaublich- Unfreundlicher und patziger geht’s nicht mehr.... schlimm dass einem nix anders übrig bleibt wenn man/n nicht nach Waiblingen fahren muss wo der Service und die Freundlichkeit komplett perfekt ist. Die 2 Damen in Winnenden gehören entlassen, das geht wirklich gar nicht. Bin echt entsetzt

    geschrieben für:

    Postdienste / Tabakwaren in Winnenden

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    8.
  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Moderner und hell gestalteter Salon. Terminanfragen werden schnell entgegen genommen und freundlich behandelt, immer wird versucht auf meine Termin-Wünsche einzugehen. Sehr kompetente und motivierte Mitarbeiter:innen, die sehr gute Beratung anbieten und sich Zeit nehmen, um mit ihren Kunden:innen Schnitt, Farbe, Style und alles rund um die Frisur zu besprechen. Auch wenn viel los ist, bleiben die Mitarbeiter:innen freundlich und ruhig. Man hat nie das Gefühl, dass es jetzt "schnell, schnell" gehen muss. Ich bin jedes mal aufs Neue vom Ergebnis begeistert. Ich grüße alle Mitarbeiter:innen des Salons. Danke auch an Lizza. Ich bin seit Jahren Kundin und so soll es auch bleiben.

    geschrieben für:

    Friseure in Winnenden

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    9.
  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Die beste Fahrschule, ich kann Ihnen Nicos Fahrschule weiterempfehlen! Wenn man ihn braucht, dann ist er für Sie da

    geschrieben für:

    Fahrschulen in Winnenden

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    10.