Bewertung von Uwe Bruchmüller zu Hertha Dampfer - Fahrgastschifffahrt Wusterhausen/Dosse

5

Bewertung zu Hertha Dampfer - Fahrgastschifffahrt Wusterhausen/Dosse

Uwe Bruchmüller
Die Region um Kyritz ist einen Ausflug wert, besonders wegen der 22 km langen Seenkette. Die seit den 1930er Jahren bestehnde Badeanstalt Wusterhausen und das Freibad Kyritz laden zur Abkühlung und zum Sonnenbad ein. Wer das Seengebiet per Wassertreter oder Ruderboot erkunden will, der kann den benachbarten Bootsverleih nutzen. Am schattigen, laubbewaldeten Ufer verläuft ein Weg, welcher mit dem Rad befahren werden kann. Wer es bequemer mag, sollte auf die Linie der Fahrgastschiffe umsteigen. Die nur für Ruder- und Segelsportboote zugelassene Kyritzer Seenkette ist ebenso bei Anglern und HERTHA BSC Fans beliebt, denn der legendäre Hertha Dampfer, die alte Dame HERTHA, welche den Gründern des Haupstadtclubs im Jahre 1892 ihren Namen und dieblau weiße Vereinsfarbe schenkte, hat seit 1969 hier ihren Heimathafen. Die kleine alte Fachwerkstadt Wusterhausen bildet das südliche Eingangstor zur Kyritzer Seenkette. Der Klempowsee schliesst nahe des Urlauberdorfes Bantikow am gegenüberliegenden Ufer von Kyritz nahtlos am Untersee an. Auf der dort gelegenen Insel wird seit 1893 eine Gaststätte betrieben. Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel, das durch eine Fähre oder durch die Wusterhausener Fahrgastschiffe, dem Hertha Dampfer oder dem Schwesterschiff Neptun, angesteuert wird. Besonders beim abendlichen Bootskorso zu den jährlich stattfindenden Regattatagen bieten die vielen Boote, die geschmückten Bootshäuser und die illuminierten Dampfer ein imposantes Bild auf den Kyritzer Ubtersee. Den nördlichsten Teil der Sennkette bildet der Borker See, er gehört zum Obersee der Kyritzer Seenkette.Seit dem Bau des Flachlandspeichers im Jahre 1979 ist hier die Ausflugsschifffahrt eingestellt. Auf allen Seen sind Boote mit Verbrennungsmotor verboten. Das macht das Besondere und entschleunigt den Besucher vom stressigen Alltag.Zahlreiche Hotels und Restaurants mit Seeterasse laden zum Verweilen ein! Ein schöner Ausflugstip im nördlichen Berliner Umland!