Bewertung von berramogu zu Olympisches Dorf

5

Bewertung zu Olympisches Dorf

berramogu „Entdecker“
Das ehemalige olympische Dorf von 1936 steht heute unter Denkmalschtz.
Bis zum Abzug 1992 wurde das Gelände von der Sowjetarmee genutzt.
Einige Gebäude sind noch gut erhalten, teilweise aber auch Ruinen. Die DKB Stiftung kümmert sich um den Erhalt und hat auch z..B. die Unterkunft von Jesse Owens ( Gewinner von 4 Goldmedaillen und damit erfolgreichster Teilnehmer der XI. Spiele ) rekonstruiert. Das Gelände in seiner Gesamtheit ist sehenswert und man kann auch Führungen buchen, bzw. die Filmvorführung zum Olympiadorf sich im Objekt anschauen.


* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern