Bewertung von Bacalao zu Casalfonso Tapas Y MAS Ricarda Loiza Quinones

1

Bewertung zu Casalfonso Tapas Y MAS Ricarda Loiza Quinones

Bacalao
Wir waren am 14.9.19 zum ersten Mal in der Casalfonso. Weil wir lange in Spanien gelebt haben, dachten wir ein schönes spanisches Lokal gefunden zu haben. Wir wurden nicht begrüßt und erst auf Nachfragen in einen hinteren ungemütlichen Raum, in dem nur drei Tische besetzt waren, komplimentiert. Freundlich ist für uns etwas anderes. Wir haben um 19:05 h zwei Abendessen bestellt. Als das Essen nach 40 Minuten noch nicht gebracht wurde, hieß es auf Nachfragen "Ja, kommt gleich." Ohne Entschuldigung und Kommentar. Es hat dann noch mal 10 Minuten gedauert. Der Lachs war Durchschnitt. Das Thunfischfilet war tranig und offensichtlich überlagert. Außerdem falsch und zu hart gebraten (in Andalusien hätte wir so was zurückgehen lassen). Die Beilagen, der Salat stammte eindeutig aus Dose und Glas und war lieblos zusammengerührt. Das warme Gemüse war fad gewürzt. Der Hauswein mittlerer Qualität war mit 4,20 € pro Glas überbezahlt.
Ob der nachher servierte Hierbas (Tunel-Qualität) eine Entschuldigung sein sollte, ist uns nicht klar geworden. Auf einen weiteren Besuch werden wir wohl verzichten.
Heinrich u. Manuela

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Alfonso Loaiza Quiñones Guten Tag Herr Bacalao,

erst einmal ist es sehr bedauerlich dass wir Sie enttäuscht haben.
Dass Sie nicht begrüßt wurden kann ich mir nicht vorstellen das liegt gar nicht in meinem Naturell.
Und zu der Tischwahl konnten wir Ihnen ja nichts im vorderen Bereich anbieten da alle Tiscje besetzt waren. Was Sie genau ungemütlich finden erschließt sich mir nicht aber das ist ja Geschmackssache. Nun zu Ihrer Bestellung ja es hat 40 Minuten gedauert weil einige Reservierungen vor Ihnen dran waren was schon mal vorkommen kann an einem gut besuchten Tag. Sollte es nicht aber lässt sich manchmal nicht verhindern.
Was mich allerdings verwundert wenn Sie sagen der Thunfisch war nicht in Ordnung warum Sie ihn in Andalusien ( übrigens die Heimat meines Mannes den Koch deshalb kennt er die richtige Zubereiung des Thunfisches) zurück gehen lassen würden aber warum bei uns nicht? Es kann ja immer mal was von der Qualität nicht in Ordnung sein auch dass kann leider mal passieren aber das müssen wir dann in dem Moment erfahren. Erstaunlich war für mich auch das der Teller komplett leer war so können wir doch gar nicht auf Ihre Kritik reagieren. Was ich jetzt aber gar nicht auf uns sitzen lasse ist dass wir Gemüse oder Zutaten für den Salat( bis auf den Mais) aus der Dose oder Glas verwenden das ist komplett falsch. Gerne können Sie sich einmal einen Einblick in die Küche verschaffen um sich davon zu überzeugen. Der Wein ist unser Hauswein ja und wenn der Ihnen nicht zusagt warum sagen Sie nicht in dem Moment etwas sondern schreiben es im Nachhinein? Ich war ja an Ihrem Tisch.
Zum Hierbas ja richtig Tunel de Mallorca ist unser Abschluss mit der Rechnung ansonsten Wodka Caramello das bekommt jeder Gast bei uns.
Gerne begrüßen wir Sie noch einmal im Casalfonso um sich vom Gegenteil zu überzeugen.

Casalfonso und Team


* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern