Bewertung von Exlenker zu Kur und Erholungsstadt Bad Gandersheim

4

Bewertung zu Kur und Erholungsstadt Bad Gandersheim

Exlenker „Ewiges Licht“
Hier in Bad Gandersheim im Harz war ichvor 2 Jahren um einen Freund zu besuchen, der dort eine Reha - Massnahme in einer der Kliniken machte.

Das erste mal in der Stadt war ich zuerst überrascht, da Sie doch wesentlich mehr als nur Kliniken zu bieten hatte, wenngleich auch hier Leerstände in Geschäften und Lokalitäten zu sehen war!

Später war natürlich klar, Bad Gandersheim liegt an der Deutschen Fachwerkstrasse.

Schon der weitläufige See - Kurpark mit seiner Fontäne, schön anzusehen. Und für viele Bewohner ein Naherholungsgebiet ohne Steigungen. In der Stadt viele traditionsreiche Fachwerkhäuser, der historische Marktplatz mit der alten Stiftskirche von 1150 und den beiden Türmen. Dort ist auch der Sachsenherzog Ludolf beerdigt.

Weiter spazierte man gemütlich zum im Renaissance - Stil erbauten Rathaus, in dem sich das Stadtmuseum befindet.
Adresse: Markt 10 www.bad-gandersheim-online.de/museum.cfm

Geöffnet Di - Fr 15 - 17 Uhr, Sa+So 10:30-12:30 + 15 - 17 Uhr. Das schöne ist, der Eintritt war frei.

Viele Eindrücke und Schade, das sich der Tag so schnell zu Ende neigte. Auch hier will man mal wieder hinfahren, denn um alles zu erkunden braucht es einfach Zeit.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert