Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Videos


Mein erstes Handy war von Siemens, ich fand es toll. Leicht zu bedienen, schöne Optik, einfach perfekt.


Benutzerfoto
klausmlange sagt:

Meine Siemens-Handys waren auch gut, nur die Akkus waren nicht so dolle. Irgendwann wollte die Tastatur nicht mehr, da wurden sie ausgemustert. Jetzt habe ich ein Samsung, das ist auch ganz ordentlich.



Stimmt, und das aufladen dauerte ewig. Gegen heute kein Vergleich mehr.
Ich habe ein Sony Ericsson und bin auch zufrieden.


Ex-Golocal OadM meint belustigt:

Die einzigen Handys die ich mal hatte waren auch von Siemens.
Mein erstes Handy war das S3
Externes Bild

Mein letztes Handy war das S4
Externes Bild

Damit war ich ganz weit vorne... :-D
Der Mobilfunkanbieter war damals noch Mannesmann/Arcor.


Ein golocal Nutzer sagt begeistert:

@ Oscar aus der Mülltonne
Das S3 hatte ich auch mal....

Solange mein A55 von Siemens läuft kaufe ich mir auch kein anderes,
ich brauche es ja nur zum Telefonieren und das auch nur im Notfall.
Es ist schön klein und passt in jede Tasche, das reicht mir. Wie gesagt ich brauch kein Eierfon….


Ein golocal Nutzer schreibt begeistert:

Mein erstes "Handy" war ein PHILIPS porty BSA51 Auto-Mobil-Telefon ....

Der Beitrag wurde zuletzt geändert



Ein golocal Nutzer meint begeistert:

Mein Erstes war ein Panasonic EB-GD90.
Klein, dunkelmetalic blau mit herrlicher Stummelantenne und das Display etwa Briefmarken Größe.
Aber es war die große weite Welt...
Gruß Schroeder


Willst Du mitreden?

Deine Stimmung:



Dein Beitrag:
Gast (nicht eingeloggt)


Hinweis