Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Finger weg von diesem Unternehmen und Unternehmer!!!
    Er beschäftigt keine eigenen Mitarbeiter, sondern Subunternehmer. Das schlimme ist, dass er diesen ausführenden Personen nicht erklären kann, was und wie gemacht werden soll, weil diese der deutschen Sprache meistens nicht mächtig sind und weil er es schlicht und ergreifend selbst nicht weiß. Während des Erstgesprächs verspricht er sehr viele Zusatzservieses und macht einen recht kompetenten Eindruck. Sobald es losgeht und er den Auftrag erhalten hat, wird er sehr grob, arbeit überhaupt nicht sauber und vor allem nicht fair. Er setzt mit seinem Geschrei sowohl Subunternehmer als auch die Kunden unter psychischen Druck. Er arbeitet mit sehr hohen Abschlagzahlungen, sodass er nach der zweiten Abschlagzahlung, sollten seitens des Kunden Beschwerden kommen, auf die Fertigstellung der Arbeit finanziell nicht angewisen ist. Er erlaubt sich Beleidigungen, er bezahlt die Subunternehmer nicht, sodass Sie tagelang auf die weitere Ausführung warten oder den Auftrag abbrechen müssen. Wenn sie als Kunde Herrn Ackermann auf seine Mängel hinweisen und ihm mitteilen, dass sie nicht zufrieden sind, wird er richtig unverschämt. Er fängt an ihnen zu drohen, schickt vermeintlicheSachverständiger (die keine sind) vorbei um ein Beenden des Auftrags zu erzwingen. Er schikaniert Sie und sendet Ihnen Briefe vom Anwalt. Er fängt an nach Gründen zu suchen um den Auftrag nicht mehr zu Ende führen zu müssen und das bereits bezahlte Geld zu behalten.

    geschrieben für:

    Bauunternehmen in Fachbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Herr Lahnstein kam zwar zum Termin in der Hinsicht verbindlich, hatte jedoch nie ein Angebot zugeschickt. Dieses "ignoriert werden" hinterlässt bei mir ein schlechtes Gefühl.

    geschrieben für:

    Metallbau in Braubach

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Herr Krämer ist absolut verbindlich. Seine Arbeit ist sauber und schnell. Ich habe den zweiten Auftrag auch an ihn vergeben. Ich würde ihn ohne Bedenken weiter empfehlen.

    geschrieben für:

    Tischlereien / Fenster in Bad Ems

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Herr Dyck kam zum ersten vereinbarten Termin und machte auch ein Angebot. Er schien in der Hinsicht verbindlich zu sein. Als es um die Koordinierung mit anderen Handwerkern ging, ist er nicht wie versprochenen gekommen. Zu einem Auftrag ist es aufgrund der Unverbindlichkeit nicht gekommen.

    geschrieben für:

    Bauunternehmen in Urbar

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Herr Lorch kam wie vereinbart zum Objekt. Er machte zunächst einen soliden und kompetenten Eindruck auf mich. Sah sich die stark renovierungsbedürftige Fassade an und teilte mit, dass er an dem Auftrag interessiert ist. Wir besprachen noch einige Schritte, die vor der Fassadendämmung gemacht werden müssen durch und am nächsten Tag schickte er auch das Angebot zu. Zwei Monate später kam Herr Lorch erneut zum Objekt, um sich nochmal ein Bild davon zu machen und loszulegen. Ich ging davon aus, dass sein Angebot verbindlich ist. Beim 2. Termin war die Situation allerdings anders. Herr Lorch kam zum Objekt und ich hatte das Gefühl, dass er es bereits vergessen hat und die stark renovierungsbedürftige Fassade zum ersten mal sieht. Ich stellte Fragen zur Verarbeitung des Sockels und der Balkongeländer. Die ganze Zeit hatte ich den Eindruck, dass er diesen Auftrag nicht mehr machen will. Er sagte, dass er gerade noch andere Aufträge hat und sehr gut ausgelastet ist. Ich war jedoch bereit auch einige Zeit zu warten, bis er wieder Zeit hat. Am nächsten Tag lag ein neues Angebot von ihm im Briefkasten. Jetzt berechnete er plötzlich mehr für den besprochenen Auftrag als im Angebot vor zwei Monaten. In diesem Moment bestätigte sich mein Eindruck vom Vortag darüber, dass Herr Lorch diesen Auftrag garnicht mehr haben will. Er sprach die Mehrkosten am Vortag mit keinem Wort an. Ich war völlig überrascht über diese plötzliche und unbegründete Preiserhöhung. Als wartender und zahlwilliger Kunde fühle ich mich in dem Moment richtig schlecht. Ich werde weiter suchen und hoffe einen Fassadenmeister zu finden, der kompetent, vorausschauend, kundenorientiert und verlässlich ist. Mein grundsätzlicher Eindruck ist, dass die Anbieter immer noch nicht verstanden haben, dass zufriedene Kunden oder potentielle zufriedene Kunden die beste Empfehlungswerbung für die Unternehmer sind. Die Menschen sprechen unter einander und sie teilen ihre Erfahrungen mit.

    geschrieben für:

    unbekannte Branche

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Herr Hermani kam zum vereinbarten Termin. Sah sich das Dach von unten an. Meine Bitte war, sich das kaputte Dach von oben anzusehen, weil es offensichtlich undicht ist. Er sagte, dass er am nächsten Tag mit einem jüngeren Kollegen kommen wird, um diesen auf das Dach klettern zu lassen. Er kam nie wieder. Dieses Dachdeckerunternehmen werde ich garantiert nicht weiterempfehlen.

    geschrieben für:

    Dachdecker in Bad Ems

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Gute Arbeit und ein fairer Preis.

    geschrieben für:

    Sanitär / Heizungen in Bad Ems

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Herr Janzen ist verbindlich und kundenorientiert. Seine Arbeit ist ordentlich und der Preis berechtigt.

    geschrieben für:

    Fliesen in Bad Ems

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Dieses Unternehmen empfehle ich jederzeit weiter. Das Kollegium von Elektro Klein ist verbindlich, kompetent, schnell, absolut kundenorientiert und professionell.

    geschrieben für:

    Elektrohandwerk in Bad Ems

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Herr Engelhardt hatte den 1. vereinbarten Termin vergessen und kam auch beim 2. Termin erst zum Objekt nach dem ich erneut anrief. Er machte einen offenen und tüchtigen Eindruck. Sah sich die Baustelle an und gab hier und da einige Tipps. Nach dem Beratungstermin kam sehr schnell das Angebot. Das hatte mich zunächst sehr erfreut. Es kam wie vereinbart und online. Das Angebot war detailiert. Alle Positionen Schritt für Schritt aufgeführt. Das fand ich gut, weil die transparente Auflistung der Positionen und der einzelnen Preisangaben mir den Eindruck vermittelten, dass Herr Engelhardt weis, was er tut. Das anfängliche Gefühl der Unzuverlässigkeit schwengte in ein leises Vertrauen um. Wurde allerdings in dem Moment niedergeschmettert als ich die Unverhältnismäßigkeit der Preise im Angebot bemerkte. Herr Engelhardt hatte fast den gleichen Preis für einen Sockel berechnet wie für eine völlig kaputte Fassade, die repariert, wärmegedämmt, verputzt und gestrichen werden sollte.
    An dieser Stelle fühlte ich mich sehr unwohl! Bei mir schlich sich die Vermutung ein, dass hier Profit aus der Not gemacht wird. Der kaputte Sockel geht zur Straßenseite hin. Bei der Besichtigung sagte ich, dass mir dieser kaputte Sockel peinlich ist. Dies nehme ich an, war ein Signal dafür, dass ich bereit bin einen total überhöhten Preises zu bezahlen. Herr Engelhard hat Potential sein Unternehmen noch mehr auszubauen, aber er darf den Kunden nicht unterschätzen. So würde ich ihn nicht weiterempfehlen.

    geschrieben für:

    Maler und Lackierer / Bodenbeläge in Bad Ems

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.

    Malerbetrieb Ebelhäuser Sehr geehrter Nutzerin/Nutzer, ich bedauere es sehr, dass ich zu der damaligen Zeit meine Termine leider verpasst habe, aber in der Hochsaison passieren auch mir mal Fehler. Ich unterschätze meine Kunden in keinster Weise und bin immer für gemeinsame Lösung und faire Geschäftsabwicklung bereit. Bei dem Preis für die Arbeiten am Sockel ist mir tatsächlich ein gewaltiger Tippfehler unterlaufen – eine Null zu viel! Nach Ihrem telefonischen Feedback (leider nach der Auftragsvergabe an ein anderes Unternehmen) wurde ich von Ihnen darüber informiert und war natürlich sehr überrascht über diesen Preis (dieser stand wie bereits von Ihnen erwähnt in keinem Verhältnis zu den anderen Preisen). In diesem Fall hätte ich mir gerne gewünscht, dass dieses Telefonat früher statt gefunden hätte. Nicht destotrotz haben wir ein positives abschließenden Gespräch geführt.
    kontakt595 Stimmt! Letztlich hatten wir alle Missverständnisse aus der Welt geräumt. Ich hatte an die digitale Bewertung nicht mehr gedacht. Sonst hätte ich diese korrigiert. Umso bemerkenswerter finde ich das Antwortkommentar des Unternehmens, welches beweist
    1) offen für konstruktives Feedback zu sein und
    2) den Mut besitzt dazu Stellung zu nehmen.