Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1)


  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    14. von 14 Bewertungen


    Nicht einen Stern wert.
    Dieser Mann bedroht einen und wurde mir laut gegenüber! Ich habe echt Panik bekommen.
    Meiner Meinung nach braucht er selbst dringend einen Facharzt, weil normal war das Verhalten nicht. Wenn das Tier krank ist bitte nicht zu diesem Arzt, sonst wird einem Wunder was vorgehalten das man sich nicht kümmert und wie das überhaupt passieren kann usw.
    Er hat mich so nieder gemacht und mir gedroht das Tier weg zu nehmen das ich heulend aus der Praxis gegangen bin. Er hört gar nicht zu wenn er seine Meinung gebildet hat. Bei mir hat er fehlerhaft gehandelt, da ich das kranke Tier “gerettet“ hab und mich um die Gesundheit kümmer und er aber mich zur Verantwortung zieht und meint ich würde das Tier quälen. Absoluter Wahnsinn, ich bin fix und fertig von dem Arztbesuch.
    Ich hab das ganze noch nicht verarbeitet!

    geschrieben für:

    Fachärzte für Tiermedizin in Filderstadt

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Tobias Buschick Werte Frau leider dürfen wir Ihren Namen hier nicht nennen.

    Vorneweg, eine Bedrohung von unserer Seite hat es nicht gegeben, also bleiben Sie doch bitte bei der Wahrheit.

    Wir finden es sehr befremdlich, wie Sie sich hier als Opfer darstellen, weil man Ihnen Ihr absolut tierschutzrelevantes Verhalten vor Augen hält.
    Ja, es macht uns wütend und traurig, wenn man seine Katze nach einem vermuteten Autounfall das ganze Wochenende mit einem zertrümmerten Becken und damit verbunden, grausamen Schmerzen einfach unbehandelt lässt.
    Dabei wurde Ihrem Partner bereits am Sonntag dringend angeraten die Tierklink aufzusuchen, da wir außer Reichweite waren.
    Am Dienstag! wurde dann die Katze endlich vorgestellt, nachdem (wen wundert es) sie ständig umgefallen ist. Allerdings war Ihr Hauptproblem erstmal, dass die Katze nicht gechippt ist und man dies jetzt machen sollte…

    Wir sprechen bei so einem Verhalten von Tierquälerei und finden für so uneinsichtige Besitzer auch keine warmen Worte.

    Ich hoffe, dass Ihre Katze das Ganze verarbeiten kann!