Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1)


  1. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    130. von 135 Bewertungen


    Ich hatte vor 2 Monaten einen Rasenmäher mit Antrieb und Elektrostart bei Ebay gekauft. Angeblich sollte dieses Gerät einen Briggs&Stratton-Motor besitzen. Tatsächlich ist ein billiges China-Teil angekommen, dass nach einmaliger Verwendung nicht mehr funktioniert. Die Beschreibung des Artikels wurde innerhalb der letzten Wochen vom Verkäufer verändert, daher bin ich offenbar betrogen worden. Der Verkäufer verhält sich nicht kulant und redet sich raus, er will offenbar Zeit gewinnen. Ich denke, hier sollen Käufer absichtlich hinters Licht geführt werden, daher auch eine nichtöffentliche Bieterliste. Jetzt soll ich das Ding wieder in handliche Kartons verpacken und zurückschicken. Wieder 2 Stunden Arbeit investieren für einen Haufen China-Schrott + Rücksendung zahlen. Ob ich dann anschliessend mein Geld wiederbekomme ist fraglich, nach dem was ich hier bereits gelesen habe.

    Schade dass ich hier vorher nicht als erstes geschaut habe, das hätte mir einiges an Ärger erspart.

    Update vom 14.9.2020, Meldung an Verkäufer

    "Nachdem ich es als eine Unverschämtheit empfinde, dass hier Kunden unberechtigt bei einer berechtigten Rückgabeanfrage so drangsaliert werden, gebe ich nun folgendes bekannt:
    Am vergangenen Samstag habe ich den Vergaser einmal auseinandergebaut, da ich mir das Ding einmal von innen ansehen wollte. Wie bereits geschildert, bekam der Motor keinen Sprit und aus der Entlüftungsschraube des Vergasers kamen immer nur 2 Tropfen heraus. Nun stellte ich fest, dass der Stift mit dem der Schwimmer am Gehäuse befestigt war lose im Deckel lag. Ursache ist eine viel zu große Bohrung im Gehäuse. Nachdem ich dann den Stift am Ende mit einem Hämmerchen etwas plattgeklopft habe, konnte ich ihn stramm wieder hineinschieben. Die Funktion war nun wieder da und nach dem Zusammenbau des Vergasers und anschliessender Montage aller Teile lief der Mäher wieder.
    Ich erwarte nun von Ihnen:

    1. Zusendung eines neuen Vergasers inklusive aller Dichtungen und Schrauben, kostenlos!
    2. 50 Euro für meinen Reparaturaufwand, da Sie ausser einiger Mails keinen Aufwand hatten.

    Bei einschlägigen Bewertungsportalen werde ich meine objektiven Eindrücke von Ihrem Unternehmen posten. Das ich keine positiven Eindrücke schildern werde, ist Ihnen sicherlich klar.

    Nach Erhalt meiner berechtigten Forderungen werde ich diese Bewertungen ändern.

    Mit freundlichen Grüßen
    Torsten M."

    Update 14.09.2020

    Kostenlose Zusendung von E-Teilen wurde mir zugesichert, ausserdem wurden mir 20 Euro :( zurücküberwiesen.

    Update 15.09.2020

    Jetzt soll ich auf jeden Fall den Rasenmäher zurücksenden, bei anschliessender Rückerstattung. Wenn ich allerdings die weiteren Beiträge über diese Firma lese, glaube ich nicht an eine Rückzahlung. Dann habe ich keinen Rasenmäher und auch kein Geld. Ich habe nochmal meine Forderungen klargestellt, ich warte nun ab.

    Update 16.09.2020

    Der restliche Betrag für meine Reparatur wurde überwiesen. Wenn die versprochene Lieferung des Vergasers mit Dichtungsteilen kommt, melde ich mich wieder.

    Update 17.09.2020

    Der Vergaser ist heute angekommen, meine Forderungen sind erfüllt worden. Daher gibt es jetzt 2 Sterne für Fa. Brast, mehr ist leider nicht drin.

    geschrieben für:

    Versandhandel / Gartenbedarf und Gartengeräte in München

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.