Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1)


  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    10. von 21 Bewertungen


    Schlimm.
    Ich habe im Vorhinein mögliche Komplikationen (Angst, Vorerkrankung) angesprochen und um Klärung gebeten. Es wurde trotzem versucht, mich Fließbandmäßig durchzuschleusen. Erst hieß es, daginge auch ein CT (neues Rezept besorgt) dann beim Termin sollte es aus wechselnden Gründen plötzlich doch ein MRT sein. Es wurde sich was Methode, Kontrast- und Beruhigungsmittel angeht immer wieder umentschieden bis ich bereits beim Gedanken an das (...dann doch MRT) Panik bekommen habe und erstmal nichts möglich war. Ein Arzt hat nicht mit mir gesprochen. Statt dessen wechselnde Herlferinnen. Vertrauen ist kaum noch gegeben und ich überlege den Termin an dem das (Nun mit den Maßnahmen die ich mir von Anfang an gewünscht hätte) stattfinden soll besser abzusagen.

    geschrieben für:

    Fachärzte für Radiologie / Magnetresonanztomographie in Hannover

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.