Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (1)


  1. Bewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    MiniCar

    Kreuzstr. 4, 35428 Langgöns
    Tel: (06447) 887 84 22
    1.
    Das war wohl nichts !! Erst freundlich, Minicar bestellt um 1 Uhr Zusage 15-20 Minuten ist das Minicar da. Nach 35 Minuten wieder angerufen jetzt unfreundlich die 15-20 Minuten wären noch nicht vergangen. Schlechter Witz heutzutage letzter Anruf vor 35 Minuten laut Handy. Aber in 2-3 Minuten käme das Minicar jetzt. Weitere 15 Minuten später haben wir dann abgesagt. Gäste des Restaurants in dem wir uns befanden waren so freundlich und nahmen uns mit. Diese teilten uns mit das sie ähnliches mit diesem Minicar Unternehmen schon öfter erlebt hätten nicht nur das man über 1 Stunde gewartet habe, es kam wohl auch schon vor das kein Minicar kam. Vom Minicar Unternehmen bis zum Restaurant sind es 8km.

    Neu hinzugefügte Fotos

    Frau Bay Kunde ist Knig das ist sicherlich jeden bekannt ! nur der unterschied zwischen vier menschen die miteinander was zu tun haben das heisst Gast im Auto Fahrer , Cenrale und hast am telefon .... jeder hat von den Gsten wnsch na sicher mssen sie auch haben .! sonst wre es kein Service nun mal abgesehen es ist leider kein Flugzeug das man grade aus durchfahren kann sogar da gibt es Regeln ! diese schnen 8 Km knnen leider fr die fahrer genau so fr die Centrale eine menge rger anschaffen .Wenn ich als Centalistin meinen Fahrer nach punkt punkt schicke kann ich einiger massen rechnen wieviel km er vorsich hat wie lange er braucht bis zum anderen Kunden! aber ich kann nicht richen das der kunde der taxi bestellt hat sich so vollbesofen hat das er kotzen muss das heisst fahrer muss stehen minimum 10 min oder unglck er kotz in das auto , 2 bspiel. er bestellt minicar fr punkt punkt fahrer steht vor der tr keiner kommt wieder unntiger zeit verlust ! ich kann ihnen tausende von sachen aufzhlen solange sie nicht in der Haut von diesen menschen stecken knnen Sie noch eine Mnge geschichte hier erzhlen ! wenn wir als dienstleister das auf zhlen wrden wie Dreist manche Kunden sind und wie unhfflich dann ist die versptung dagegen nichts !!!! und manchmal mal auf die eigene Nase greifen bevorman irgendwas schlecht macht ! wir arbeiten und sind nicht auf der flucht wo gearbeitet wird wird mal auch fehler gemacht ! ich kann das nur als selber fahrerin und centralistin an sie weiter geben ! von einwenig guter einsicht ist niemand gestorben !