Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Im Gebäude des RKK Apolda sind auch – unabhängig vom Krankenhausbetrieb – ambulante Physiotherapie nebst Präventionsangeboten zu haben in der "Ambulanz". Allerdings teilt sich das Team die Räumlichkeiten incl. Bewegungsbecken (Therapiebad) mit der Physiotherapie-Abteilung (physikalische und Rehabilitationsmedizin) des Krankenhauses, was für Kunden und Patienten etwas verwirrend ist. Auch die Anmeldung geschieht am selben Tresen. Dort geht es sehr freundlich zu. Die Wartezeiten sind kurz, die Behandlungsräume hell und ausreichend groß. Bei früherer Gelegenheit empfand ich die Umkleide- und Duschräume beim Bewegungsbecken als absolut unzureichend. Auch wünschte ich mir von Mal zu Mal der Behandlungstermine im Voraus zu erfahren, wer (namentlich) beim nächsten Mal die Behandlung durchführen wird, was einschließt, dass die Behandler während einer Serie wenig wechseln.

    geschrieben für:

    Physiotherapie / Krankengymnastik in Apolda

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    1. von 4 Bewertungen


    Das Essen fanden wir schmackhaft, aber es war zu reichlich auf dem Teller. Das Restaurant war zum Mittagstisch überfüllt. Weil sehr viele Sitzplätze angeboten werden, teils in Form langer Tischreihen, ist es sehr eng und laut. Die Garderobe muß man (auch wegen der Enge) draußen im Vorraum lassen, unbeobachtet! Dort warten die Nächsten auf Einlaß, und es ist wiederum eng; dazu kommt, dass durch die Eingangstür Zigarettendunst von draußen hineinzieht. Schade! Das Personal war sehr emsig und freundlich.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Hotels in Apolda

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Wir wurden von außerordentlich freundlichen Mitarbeitern empfangen. Besonders erstaunt waren wir über das breite Angebot an Wanderkarten, Reiseführern und regionalen Produkten. Unangenehm fiel uns auf, dass die Informationen in der Website des Regionalverbandes hinsichtlich der Gaststätten in Müllrose und in der Region nicht aktuell waren; es waren Gaststätten verzeichnet, die bereits länger auf Dauer geschlossen sind. Entsprechend fehlt auch die Zuarbeit zur Aktualisierung des Gaststättenverzeichnisses in der Region Seenland Oder-Spree. Zufällig waren wir bei unseren Ausflügen gleich zweimal von der Fehlinformation betroffen.
    3.



  4. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    In den vergangenen Tagen begingen wir mehrmals diese Straße. Ein Laden, Geschäft oder Schild mit diesem Namen fiel uns nicht auf. Existiert dort überhaupt so etwas?

    geschrieben für:

    Feinkost / Lebensmittel in Müllrose

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. von 9 Bewertungen


    Branche "Sonstiges Gewerbe"? Lächerlich! Es gibt dafür: Gesundheit & Ärzte > Fachärzte für Radiologie
    5.



  6. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Diese Verwaltungsgemeinschaft lebt augenscheinlich nicht (mehr). Es existiert keine selbständige Website der VG. Die Website der Stadt Kölleda (Sitz der VG) repräsentiert die Mitgliedsgemeinden überhaupt nicht, stattdessen wird über ein paar wenige "Umlandgemeinden" informiert. Aber was ist mit wohnortnahen Bürgerbüros in den Städten und Gemeinden, darunter in der Stadt Rastenberg? Die Website dieses Städtchens mit dem Waldschwimmbad an der Finne ist nicht mehr aktiv! Was ist da los? Steht Kölleda so sehr mit dem Rücken zur Wand, dass für die verbundenen Gemeinden nichts mehr übrig ist? Wie gehts den Bürgern damit? Was für eine Frage?!

    geschrieben für:

    Verbandsgemeinde / Stadtverwaltung in Kölleda

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Mit der Freundlichkeit des Personals beim Frömmschten Bäcker in der Filiale im Kaufland bin ich sehr zufrieden. Meinen Einkaufswünschen sehr entgegen kommt auch die Tatsache, dass hier wochentags auch nach 16 Uhr noch das schmackhafte Heimische Landbrot 750g angeboten wird. Bei den anderen Filialen guckt man diesbezüglich manchmal bereits vor der Mittagszeit buchstäblich in die (leere) Röhre. Plausible Gründe werden nicht genannt. Ob dies an der mangelhaften Belieferung aus der Zentrale liegt oder vom Verkaufspersonal selber beeinflußt werden kann, war bisher nicht zu erfahren.

    geschrieben für:

    Bäckereien in Apolda

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Dieser Eintrag ist gegen Bearbeitung wesentlicher Inhalte gesperrt, enthält aber falsche Daten (u.a. Öfffnungszeiten, URL). Außerdem ist es ein Doppel unbekannter Herkunft zum Eintrag https://www.golocal.de/apolda/zoohandlungen/fressnapf-apolda-haustierbedarfsgeschaeft-YUXML/.

    geschrieben für:

    Zoohandlungen in Apolda

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.

    Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen
    Ilmlaender Alles gut und schön, aber eigentlich gehört der Eintrag als Doppel gelöscht, aber genau dies läßt sich über den Bearbeitungsmodus nicht vorschlagen. Es war gerad noch möglich, einen "feindlichen" Fake-Kommentar löschen zu lassen. Man hätte seitens der Redaktion in einem Zuge auch löschen sollen. Darauf hatte ich hingewiesen.
    saerdnA der andere Eintrag ist zur Dubletten-Löschung meldbar..., eine Reaktion von Golocal dauert zur Zeit halt ewig...
    Ilmlaender Die übliche Option "Location geschlossen oder doppelt vorhanden?" anzukreuzen, ist hier entgegen anderslautender Behauptung nicht verfügbar.


  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 3 Bewertungen


    Die Ragower Mühle gehört nicht zu Eisenhüttenstadt, sondern zum Ortsteil Schernsdorf der Gemeinde Siehdichum. Die öffentliche Zufahrt über eine asphaltierte Straße ist möglich über den Ort Mixdorf. Es lohnt sich!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Eisenhüttenstadt

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Ein schön zentral gelegener Laden, wo man auch zu Fuß sicher hingelangen kann. Großer Parkplatz. Das Angebot an Waren ist breit. Der Nonfood-Bereich klein und lieblos gestaltet.

    geschrieben für:

    Lebensmittel / Verbrauchermärkte in Apolda

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.