Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen

Eröffnet von


Bewertungen



Leider ist es hier so, daß Golocal Bewertungen löscht, wenn der Geschäftsinhaber der Meinung ist, daß die für ihn abgegebene Bewertung nicht richtig ist .
Der Nutzer wird dann für diese Location gesperrt.
Das finde ich nicht ok.
GoLocal solllte lieber mal prüfen, ob der Bewerter nicht vielleicht doch recht hat!!!!


Sag's weiter:
Ein golocal Nutzer meint nachdenklich:

Leider ist es hier so, daß Golocal Bewertungen löscht, wenn der Geschäftsinhaber der Meinung ist, daß die für ihn abgegebene Bewertung nicht richtig ist .
Der Nutzer wird dann für diese Location gesperrt.
Das finde ich nicht ok.
GoLocal solllte lieber mal prüfen, ob der Bewerter nicht vielleicht doch recht hat!!!!

Es ging hier einer guten Freundin so mit ihrer Bewertung für Getränkeabholmarkt H. Frauendorf in Geithain. Ich kenne den Laden auch und kann bestätigen, daß er klein, eng und dunkel ist und das das Getränkeangebot nicht berauschend ist. Nicht mal Coca Cola haben sie dort und auf Nachfragen bekamen wir die Antwort, daß das keiner trinkt und deswegen nicht bestellt wird. Der Mann der Ladeninhaberin hat das als Lüge bezeichnet und schwuppdiwupp wurde die Bewertung von Golocal entfernt.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


grubmard Wie soll golocal das prüfen?
Und auf einen teuren Rechtsstreit lässt sich golocal nicht oder selten ein.

Benutzerfoto
c-m-b meint nachdenklich:

Ich denke, dass es durchaus Möglichkeiten gibt, die Substanz einer Bewertung zu prüfen. Auch bin ich der Meinung, dass ein Bewertungssystem vor allem durch die kritischen Bewertungen Vertrauen gewinnt. Ich selbst gehe inzwischen immer von den negativen Bewertungen einer Location aus -aus denen kann ich ein oft realistischeres Bild gewinnen als aus den Positiven! Tatsächlich waren für mich schon oft negative Bewertungen der Grund, warum ich eine Location aufgesucht habe. Es ist ja so, dass gerade die negativen Bewertungen mehr über den Bewerter als über die bewertete Location aussagen...

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen
c-m-b Wenn zum Beispiel mehrere Nutzer ähnliches schreiben. Auch dürften nachprüfbare Tatsachen eine Möglichkeit sein. Aus meiner Sicht ist hier ja auch der Schreiber der Bewertung in der Verantwortung und ggf. sogar haftbar, wenn nachweisbar unwahre Behauptungen aufgestellt werden.
Papa Uhu + Theo Das der Schreiber bei Unwahrheiten eine vor den Latz bekommen kann, ist nicht neu... auch das die Konkurenz mit Hilfe mehrerer Accounts zu benachteiligen versucht wird, nicht... wer soll denn bei Golocal "nachprüfbare Tatsachen" nachprüfen?

Sag's weiter:
Willst Du mitreden?

Deine Stimmung:



Dein Beitrag:
Gast (nicht eingeloggt)


Hinweis