Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Gundelfingen / Breisgau

  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Mein Mann und ich waren viele Jahre bei Dr. Guber Patienten.
    Seine Nachfolgerin Fr. Dr. Laaff können wir in keinster Weise empfehlen.
    Wir haben uns was uns schwer fiel um orientieren müssen.

    geschrieben für:

    Fachärzte für Hautkrankheiten u. Geschlechtskrankheiten in Gundelfingen im Breisgau

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    1.
  2. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Eine deratige Kundenunfreundliche Umgebung habe ich noch nie gesehen. In kauf zu nehmen dass eine Konfrontation zwischen Kunden eskaliert nur weil man die eigene Arbeit immer wieder unterbricht und andere Kunden dran nimmt.
    Hier darf man als Kunde nicht erwarten wie ein Kunde behandelt zu werden, sondern wie ein Mensch zweiter Klasse. Hier wird nicht nur kein Service geboten, sondern der Kunde noch ausgelacht wenn er Hilfe braucht.

    geschrieben für:

    Wein in Gundelfingen im Breisgau

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    2.
  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    via Android


    Super Ärzte nettes Personal immer freundlich und ein gutes Händchen für unsere Lieblinge kann man nur entfehlen


    3.
  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Dieses Restaurant ist eine seltene Perle! Der Inhaber kocht mit Leidenschaft und Können, bei den Produkten macht er keine Kompromisse und bringt nur das B
    este und Frischeste auf den Teller. Besonders seine Fisch- Créationen sind immer wieder superb! Seine Fischwochen sollten viel länger dauern.. die Pilzgerichte aber sind auch ausgezeichnet, die Kalbsleber freitags ein Gedicht.. für Sorbet- und Eis- Liebhaber sieht's aber etwas trübe aus: wenig Auswahl, der Lieferant sollte gewechselt werden. Der Service ist meist gut, immer freundlich, kompetent.. je nach Besetzung manchmal etwas.. lässig. Insgesamt aber ein Lokal der Oberklasse. Unbedingt!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Wildtal Gemeinde Gundelfingen im Breisgau

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    4.
  5. Userbewertung: 4 von 5 Sternen
    von ubier

    via iPhone


    Neulich im zauberhaften Freiburg...

    "Wer war das mit dem Nasblut-Nougat!?!"

    Natürlich keine Reaktion. Außer von meiner Nase, die einen regelmäßigen Blutstrom von sich gibt. Also den Besen bestiegen und ins magische Dorf Gundelfingen geflogen. Die haben für sowas die besten Heiler.

    In der Wartehalle sitzt ein Gnom und spuckt Schnecken, ich nehme am anderen Ende vorsichtig Platz. Er wird bald geholt, aber das Würgen hört man noch lange.

    Danach wendet sich die Heilerin mir zu. Prüfend linst sie durch ihre Brille und hat entweder Vielsafttrank genommen oder ist wirklich Professor Trelawney. "Soso, Nasblutnougat. Jaja, das haben wir in letzter Zeit öfter. Da hilft nur mein Zwillingszauberstab mit seinem Kern aus Zitteraalfaser! Aber einen Moment, das spritzt immer so!" Aus einer Heilertruhe holt sie einen magischen Einmal-Zauberumhang gegen Blutflecken. "Toller Service", denke ich und will ihn gerade überstreifen, damit meine Schuluniform nicht blutig wird.

    Stattdessen zieht sie ihn sich wortlos selber an! Na gut, ist ja nur die Schuluniform...

    Nach ein wenig Wutschen und Wedeln fährt der Zauberstab in meine Nase und die Zitteraalfaser entlädt sich - durchaus schmerzhaft.

    "Na, das hat doch wieder prima geklappt", freut sich die flaschenbodenbebrillte Heilerin und verstaut den Doppelstab in seinem Kasten. (Stand da wirklich Ollivander drauf?)

    Still vor mich hinblutend schaue ich sie wortlos an.

    "Oh, da haben wir wohl zwei Nougatstückchen verschluckt! - Ja, da muß ich dann nochmal..." BRAATZZ!!! Der Zitteraal gibt diesmal alles, meine Nase fühlt sich an wie ein Bowtrucklenest im Frühling.

    "So, jetzt ist Ruhe! Wenn es nochmal anfängt..." bedrohlich zucken die Spitzen des Zauberstabs vor meiner Nase. Dankend appariere ich in die Wartehalle.

    Mit drei Knuts war die Heilung erschwinglich, aber wehe, ich erwische die Weasley-Zwillinge!

    (Personen und Rahmen sind frei erfunden, der Besuch war aber genau so magisch wie dargestellt - großes Zaubererehrenwort!)

    Tikae Entsetzt Nase zuhalte..... ich hatte sowas noch nie .
    Und nach DER Story hoffe ich , das bleibt auch so !
    Zauberhaft beschrieben :-D
    Ausgeblendete 8 Kommentare anzeigen
    Konzentrat Allein schon "Nasblutnougat" hat einen Daumen verdient.
    Glückwunsch zum Grünen und danke für den aufschlußreichen Bericht.
    Puppenmama Danke für das wunderschöne "Märchen". Toll geschrieben.
    Herzlichen Glückwunsch zum verdienten grünen Daumen.

    bestätigt durch Community

    5.
  6. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Macht sofortbilder die digitale Aufnahme wird dem Kunden nicht gezeigt, dem Kunden wird das fertige Bild einfach in die Hand gedrückt. Das war die schlechteste aller Erfahrungen bei einem Fotographen in 60 Jahren. Absolut "no go" !!!! Deshalb nur ein stern von 5 möglichen und keine Empfehlung. !!!!

    geschrieben für:

    Fotostudios in Gundelfingen im Breisgau

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    6.
  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Gisber

    Angenehme und zeitintensive Beratung. Alles lief kompetent und zuverlässig. Die Rechnung war dennoch moderat und angemessen.

    geschrieben für:

    Rechtsanwälte in Gundelfingen im Breisgau

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    basemb Vielen Dank für Deine erste Bewertung auf golocal.de! Freuen uns auf mehr Tipps & Empfehlungen von Dir!

    7.
  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Kleine, aber feine Fahrschule die Inhaber geführt ist. Ein Fahrlehrer mit viel Erfahrung der auf seine Schüler eingeht. Er hat immer Tipps die helfen und wer zuhört kann sehr viel lernen. Kann man nur empfehlen.

    geschrieben für:

    Fahrschulen in Gundelfingen im Breisgau

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    8.
  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Das Essen ist sehr gut, typisch spanisch. Der Wirt gibt einem sogar Tipps, wie man die Speisen in Spanien zu sich nimmt.
    Die Paellas sind unübertroffen gut.

    geschrieben für:

    Spanische Restaurants / Wein in Gundelfingen im Breisgau

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    9.
  10. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    Leider war mein Kalbszüngle zu weich, ich hätte gleich darauf hinweisen sollen; dafür konnte ich mir danach einen leckeren Sorbet-Teller auswählen.

    Mein Bruder war sehr zufrieden mit seinen Ochsenbäckle.

    Auch das Carpaccio von Rind mundete köstlich als Vorspeise. Ich teilte es mit meinem Bruder (Aufpreis 2 €).

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Gundelfingen im Breisgau

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    10.