Bewertung von Kameramann zu St. Elisabethen-Verein Altenheim

5

Bewertung zu St. Elisabethen-Verein Altenheim

Kameramann „Insider“
Das ist ein schönes Pflegeheim und hat auch eine Abteilung "betreutes Wohnen". Ich kenne die Anlage von früher. Da hätte ich nur 3 Sterne vergeben. Nun wurde alles neu renoviert. Auch das Personal wurde scheinbar verbessert. Nun muss ich sagen, die Anlage ist absolut Spitze! Bei einem ersten Gespräch mit dem Leiter war mir schon klar, dass hier alte Leute sehr gut betreut werden. Es hat sich bewahrheitet ! Hier schreien keine Insassen, es stinkt nicht wie im Münchenstift am Luise Kieselbach Platz. Es existiert eine perfekt arbeitende Lüftung! Die alten Leute haben viele Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben. Hier fühlt sich niemand "eingesperrt" ! Das Personal ist hier auch viel erfrischender und spricht meist akzentfrei Deutsch. (was heißt, sie verstehen auch die Sprache und Wünsche der alten Leute gut.) Die Gänge sind hell und modern (und nicht so bedrückend wie im MünchenStift)
Dass die "offiziellen" Bewertungen der Altenheime nicht sehr viel Aussageklraft haben, weis man als Informierter! Wenn sich Prüfer meist voranmelden, dann ist ja klar, dass da manch Altenheim schnell einen Jahresputz macht und Personal aus dem Urlaub zurück holt. Und noch viel erfreulicher: Die Preise sind günstiger wie im Münchenstift!

Der Beitrag wurde zuletzt geändert