Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    8. von 8 Bewertungen


    Bei Polstermöbel Fischer bestellte ich eine Polstergarnitur der Fa. Arco für 4.000 Euro, die im Laden sehr bequem war. Bei Lieferung stellte ich fest, dass sie viel zu hart und zu hoch gepolstert war und außerdem sehr unangenehm roch. Eine angebliche Überarbeitung änderte nichts. Da ich auf der Couchgarnitur einfach nicht ohne Rückenschmerzen sitzen konnte, wurde sie schließlich zurückgenommen, aber nur gegen Abzug von 25% Nutzungspauschale (1.000 Euro).

    geschrieben für:

    Raumgestaltung / Möbel in Weidhausen bei Coburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Pinguin53 Hallo G. Huber, unsere Polster (5.400) wurden 2x berarbeitet. Wir mussten jeweils wochenland auf die Wiederanlieferung warten. (6-8 Wochen). Ich wnschte man htte uns eine Rcknahme angeboten. 25% Abzug htte ich sehr gern akzeptiert. Ich hoffe, Sie haben nun eine bequemere Couch gefunden.


  2. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    34. von 42 Bewertungen


    Ich habe im Februar eine schöne und sehr bequeme Polstergarnitur bestellt und dann bei der Lieferung im April festgestellt, dass die Möbel viel zu hart und zu hoch gepolstert waren und einen unangenehmen Geruch ausströmten. Auf meine sofortige Reklamation kam ein Mitarbeiter des Kundendienstes zu mir und bestätigte die Mängel. Daraufhin wurde die Garnitur abgeholt und zur Überarbeitung an den Hersteller zurückgebracht. Nach ca. 6 Wochen wurde sie wieder geliefert, aber es hatte sich am Zustand nichts geändert. Deshalb wollte ich die Garnitur zurückgeben, weil ich einfach nicht darauf sitzen konnte. Nun hieß es plötzlich, die Möbel seien einwandfrei und man würde sie kulanzhalber zurücknehmen, aber nur gegen eine Nutzungspauschale von 35% (1.400 Euro). Auf meinen Einwand, dass das völlig überzogen sei, ging man schließlich auf 25 % (1.000 Euro) herunter. Ich willigte notgedrungen ein, um den Ärger nach 4 Monaten endlich zu beenden und die unbequemen Möbel loszuwerden.

    geschrieben für:

    Möbel / Betten in Karlsfeld

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.

    Polster-Fischer Sehr geehrte/r G.Huber,
    Wir bedauern sehr, dass Sie mit unserem Service nicht zufrieden waren. Aufgrund Ihrer Beanstandung haben wir die Garnitur kostenfrei abgeholt und an den Hersteller zurück geschickt. Dort wurde die Polsterung geprüft und der Härtegrad angepasst. Wir haben daraufhin nach interner Prüfung die Ware wieder kostenfrei bei Ihnen aufgebaut. Da Ihre Beanstandung behoben und die Polsterung überarbeitet wurde, war eine Rücknahme nicht möglich. Aufgrund der von Ihnen beim Kauf gewählten Sitzhärte war eine noch größere „Aufweichung“ nicht möglich.

    Bezüglich Rücknahme und Nutzungspauschale möchten wir Ihnen festhalten, dass wir unsere ursprüngliche Gebühr noch immer für gerechtfertigt halten. Wir können die Garnitur nur noch stark reduziert als Sonderposten verkaufen, weshalb uns hier durchaus ein wirtschaftlicher Schaden entsteht. Aus Kulanz sind wir Ihnen ja aber nichtsdestoweniger noch einmal sehr entgegen gekommen. Wir hoffen, Sie können unsere Argumentation nachvollziehen, wenngleich sie nicht Ihren Wünschen entspricht. Herzliche Grüße, Ihr Polstermöbel Fischer-Team.