Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Bietigheim / Baden im Bereich Restaurants, Kneipen & Cafes

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von mahe84

    Traube Bietigheim - ob zum gemütlichen Essen mit Freunden, zum Dinner für 2 oder zur Firmenfeier - hier ist man immer richtig. Regionale Spezialitäten, saisonale Gerichte - einfach lecker!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Bietigheim in Baden

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    1.
  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen
    von RoMa61

    Im umgebauten alten Bahnhof Bietigheims gelegen, haben sich der/die Inhaber ersichtliche Mühe gegeben dieses stylische Cafe zu schaffen. Ich schreibe bewusst stylisch, da die Atmosphäre sich weder romantisch noch als hypermodern bezeichnen lässt. Aber mit der Rösterei und den dazu stimmigen Kaffezubehör Elementen ist es ein rundes Bild.
    Neben dem Frühstück wird zudem Kuchen als auch ein kleiner Mittagstisch mit wechselnden Gerichten geboten. Leider nicht am Sonntag, dem Tag an dem mir persönlich ein Frühstücksbuffet am willkommenen wäre.
    Zudem werden eine Vielzahl von Dekoelementen (Kerzen, Halter, Postkarten als auch div. Essige, Öle, Konfitüren, Kekse, Konfitüren u.m.) zum Kauf angeboten.
    Das ist, so verständlich ich es empfinde, auch einer meiner Kritikpunkte. Es irritiert mich mindestens, wenn ich meinen Kaffee trinke und derweil Kunden um meinen Tisch laufen um die hinter und neben mir befindlichen Verkaufswaren zu begutachten. So auch wenig zuträglich, wenn der Service Geschenke verpackt, anstelle nachzufragen ob ich gerne noch einen weiteren Kaffee trinken möchte. Unter gleichen Aspekt fällt auch die Aussage des Inhabers, wenn es an etwas (bezogen auf das dargereichte Speisen Angebot) fehlen sollte, möchte ich kurz Bescheid geben, es würde entsprechend nachgelegt werden.
    Das mag auf den ersten Blick ja aufmerksam klingen, aber mir fällt es schwerer zu sagen, ich hätte gerne noch weiteren Aufschnitt, wenn da noch ein - zwei Scheiben Wurst oder Käse in der Auslage offeriert werden.
    Es ist aber auch so, dass es für mich einfach zum guten Service gehört, wenn die dargebotenen Speisen und Gerichte vom Personal ständig selber auf Vollständigkeit und ansprechendes Erscheinungsbild kontrolliert werden.
    Denn auch wer später zum Frühstück erscheint, möchte nicht den subjektiven Eindruck des "Resteverwerters" erhalten.

    Durchweg positiv ist der servierte Kaffee, qualitativ und sensorisch als wohlschmeckend, zu bewerten. Die dargebotene Auswahl des Frühstücksbuffet läßt nur wenige Wünsche offen. Diverse Angebote an Wurst / Käse / Fisch / Eier / Konfitüren / Cerealien / Obst / Brot u. Brötchen.
    Alles frisch und ansprechend dekoriert.

    Was die Frage der Preise angeht. Getränke sind nicht inbegriffen, gehen also wie üblich extra. Für die Frische und Auswahl des Frühstücksbuffet sind die geforderten 11,90 € p. Person angemessen und üblich.
    Genaueres über Angebot und Preise läßt sich dann der Speisekarte (auch online entnehmen).
    Es empfiehlt sich, vorher anzurufen und Plätze zu reservieren, insbesondere für Gruppen, wenngleich unsere Reservierung zwar vermerkt, aber nicht auf dem Tisch gekennzeichnet wurde. So durften wir anstelle des bevorzugten Sitzplatzes im Außenbereich (bei sonnigem Wetter) in den Innenbereich ausweichen, eben mit den zuvor angemerkten Nebenerscheinungen der Laufkundschaft.

    geschrieben für:

    Kaffee / Restaurants und Gaststätten in Bietigheim in Baden

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    bestätigt durch Community

    2.
  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen
    von RoMa61

    Im umgebauten alten Bahnhof Bietigheims gelegen, haben sich der/die Inhaber ersichtliche Mühe gegeben dieses stylische Cafe zu schaffen. Ich schreibe bewusst stylisch, da die Atmosphäre sich weder romantisch noch als hypermodern bezeichnen lässt. Aber mit der Rösterei und den dazu stimmigen Kaffezubehör Elementen ist es ein rundes Bild.
    Neben dem Frühstück wird zudem Kuchen als auch ein kleiner Mittagstisch mit wechselnden Gerichten geboten. Leider nicht am Sonntag, dem Tag an dem mir persönlich ein Frühstücksbuffet am willkommenen wäre.
    Zudem werden eine Vielzahl von Dekoelementen (Kerzen, Halter, Postkarten als auch div. Essige, Öle, Konfitüren, Kekse, Konfitüren u.m.) zum Kauf angeboten.
    Das ist, so verständlich ich es empfinde, auch einer meiner Kritikpunkte. Es irritiert mich mindestens, wenn ich meinen Kaffee trinke und derweil Kunden um meinen Tisch laufen um die hinter und neben mir befindlichen Verkaufswaren zu begutachten. So auch wenig zuträglich, wenn der Service Geschenke verpackt, anstelle nachzufragen ob ich gerne noch einen weiteren Kaffee trinken möchte. Unter gleichen Aspekt fällt auch die Aussage des Inhabers, wenn es an etwas (bezogen auf das dargereichte Speisen Angebot) fehlen sollte, möchte ich kurz Bescheid geben, es würde entsprechend nachgelegt werden.
    Das mag auf den ersten Blick ja aufmerksam klingen, aber mir fällt es schwerer zu sagen, ich hätte gerne noch weiteren Aufschnitt, wenn da noch ein - zwei Scheiben Wurst oder Käse in der Auslage offeriert werden.
    Es ist aber auch so, dass es für mich einfach zum guten Service gehört, wenn die dargebotenen Speisen und Gerichte vom Personal ständig selber auf Vollständigkeit und ansprechendes Erscheinungsbild kontrolliert werden.
    Denn auch wer später zum Frühstück erscheint, möchte nicht den subjektiven Eindruck des "Resteverwerters" erhalten.

    Durchweg positiv ist der servierte Kaffee, qualitativ und sensorisch als wohlschmeckend, zu bewerten. Die dargebotene Auswahl des Frühstücksbuffet läßt nur wenige Wünsche offen. Diverse Angebote an Wurst / Käse / Fisch / Eier / Konfitüren / Cerealien / Obst / Brot u. Brötchen.
    Alles frisch und ansprechend dekoriert.

    Was die Frage der Preise angeht. Getränke sind nicht inbegriffen, gehen also wie üblich extra. Für die Frische und Auswahl des Frühstücksbuffet sind die geforderten 11,90 € p. Person angemessen und üblich.
    Genaueres über Angebot und Preise läßt sich dann der Speisekarte (auch online entnehmen).
    Es empfiehlt sich, vorher anzurufen und Plätze zu reservieren, insbesondere für Gruppen, wenngleich unsere Reservierung zwar vermerkt, aber nicht auf dem Tisch gekennzeichnet wurde. So durften wir anstelle des bevorzugten Sitzplatzes im Außenbereich (bei sonnigem Wetter) in den Innenbereich ausweichen, eben mit den zuvor angemerkten Nebenerscheinungen der Laufkundschaft.

    geschrieben für:

    Kaffee / Restaurants und Gaststätten in Bietigheim in Baden

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    bestätigt durch Community

    3.
  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von mahe84

    Traube Bietigheim - ob zum gemütlichen Essen mit Freunden, zum Dinner für 2 oder zur Firmenfeier - hier ist man immer richtig. Regionale Spezialitäten, saisonale Gerichte - einfach lecker!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Bietigheim in Baden

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    4.
  5. Userbewertung: 3 von 5 Sternen
    von RoMa61

    Vielleicht bin ich zu kritisch, aber es ist halt meine persönliche Meinung und gleich vorweg. Natürlich ist eine solcher Erfahrungsbericht anhand eines Besuches nicht immer repräsentativ zu sehen, aber wenn wie in diesem Falle ein weiterer Besuch eher unwahrscheinlich bleibt, zählt halt nur der einmalige Eindruck.
    Also die Bürgerstube Saba liegt ein klein wenig versteckt in einem größeren Gebäudekomplex und durch unser Navigationsgerät wurden wir zunächst an die rückwärtige Seite geführt. Erst durch die erneute Information eines Ortskundigen fanden wir dann unser Ziel.
    Von außen wirkte das Restaurant eher wie die Gaststätte einer Sporthalle, aber die vielen Besucher der Außenterasse signalisierten eine allgemeine Beliebtheit.

    Ist ja auch verständlich, bei so schönem Wetter (Juli 2015) schätzt wohl ein jeder die Gelegenheit draußen sitzen und speisen zu können. Dann spielt es wohl eine untergeordnete Rolle, ob man an einer Straße oder wie in diesem Falle, direkt am Parkplatz auf einem mit Waschbetonplatten gepflasterten Boden unter großen Sonnenschirmen Platz nimmt. Immerhin ist die Außenterasse ringsum durch eine grüne Hecke abgeschirmt.
    Denoch, es gibt definitiv idyllischere Orte, sowohl die Gestaltung als auch die Aussicht betreffend.

    Wie bereits erwähnt, es war gut besucht aber wir fanden schnell noch ein freies Plätzchen und die Überbleibsel (Gläser) der Vorgäste wurden geschwind abgeräumt.

    Der Blick in die Karte zeigt dann auch schnell, dass für so ziemlich jeden Geschmack und Hunger etwas zu finden ist. Wertet man das jetzt eher als Vorteil oder Nachteilig? Schwerpunktmäßig liegt das Angebot eher auf Steak, wir haben uns aber an den Grillteller und saisonal angebotene, gebratene Pfifferlinge mit Rösti gehalten.

    Während des wartens, gab es dann Gelegenheit einen kurzen Blick im vorbeigehen, auf die seitens anderer Gäste bestellten Speisen zu werfen. Und hier wurde schon ein vermutlicher Punkt für die Beliebtheit offensichtlich.
    Die Portionen sind recht üppig. Das ist natürlich zunächst einmal positiv empfunden. Wichtiger aber ist für mich Geschmack, Frische und Qualität.

    Wie bereits erwähnt, hatten wir außen Platz genommen. Jedoch mit Blick in die Gaststube.
    Daher noch einmal mein Hinweis auf die persönliche Meinung. Wie ebenso auch auf der HP ersichtlich ist, präsentiert sich die Gaststube wie eine Tropfsteinhöhle. Auch wenn es natürlich nicht vorkommen wird, habe ich immer die Vorstellung, dass so ein Zapfen mal herunterfällt und sich vor mir in den Tisch bohrt. Bestenfalls ;-)
    Aber ernsthaft. Diese Raumgestaltung gehört meines Wissens in die siebziger Jahre. Da kam dann vielleicht noch ein wenig Urlaubsgefühl auf. Heute kann ich dem nichts mehr abgewinnen.

    Kommen wir also zum eigentlichen Grund unseres Besuchs.

    Der Vorspeisensalat. Reichlich. Grüner Salat mit gelegentlich etwas Rauke, geraspelte Karotten, Rettichstiften und Radieschenscheiben. Einprägend das Dressing. War es eine Note Curry oder eher Senf? Hier jedenfalls wäre jedes weitere Nachwürzen zu viel des Guten gewesen. Habe die ganze Zeit überlegt, ist es jetzt gut würzig oder zu kräftig? Aufgegessen habe ich zumindest.

    Der Rest ist kurz geschildert.
    Die Pfifferlinge, appetitlich gebraten, gut geputzt. Konnten noch etwas Salz vertragen. Die Röstitaler,ein Convenience Produkt.

    Der Grillteller: Wie bereits erwartet, reichlich! Ein Stück Schweinefilet, zart aber zu weit durchgebraten. Ein kleines Steak (Putenfilet?), drei Cevapcici (hätten im Vergleich mit dem Salat, mehr Würze vertragen) und ein Raznjici-Spieß. Letzterer leider mit sichtlichem Eiweißaustritt, was darauf hindeutet, dass das wohl zu kühle Fleisch zu schnell zu viel Wärme beim grillen abbekommen hat. Dadurch gerinnt das Eiweiß im Fleisch und tritt aus. Auch die exakt geschnittene Quaderform des Spießes (Fleisch, Paprikaschote) deutet auf maschinelle Vorfertigung hin. Die Beilagen: Djuvecreis, Pommes frites und dazu Ajvar als auch kleingeschnittene Zwiebelchen.

    Alles in allem. Wenn ich eine Note vergeben sollte, dann gäbe es von mir eine 3+. Nichts wirklich negatives, aber um wiederzukommen, müsste es besser werden.

    Positiv noch anzumerken, der freundliche und aufmerksame Service.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Bietigheim in Baden

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    bestätigt durch Community

    5.
  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von mahe84

    Traube Bietigheim - ob zum gemütlichen Essen mit Freunden, zum Dinner für 2 oder zur Firmenfeier - hier ist man immer richtig. Regionale Spezialitäten, saisonale Gerichte - einfach lecker!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Bietigheim in Baden

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    6.
  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Deutsche-russische Küche-wie zu Hause,große Portionen und Auswahl,freundliche Bedienung,gemütlich,rustikale Einrichtung,viele Blümen,schöne Biergarten,Banketsaal,Kaminzimmer, 2 Bowlingbahnen nur für Sie! Neu renovierte Hotelzimmer.Famielienbetrieb, mit liebe zu Detalis.Zu empfehlen!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Bietigheim in Baden

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    7.
  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von mahe84

    Traube Bietigheim - ob zum gemütlichen Essen mit Freunden, zum Dinner für 2 oder zur Firmenfeier - hier ist man immer richtig. Regionale Spezialitäten, saisonale Gerichte - einfach lecker!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Bietigheim in Baden

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    8.