Bewertung von FalkdS zu Whiskyland Oranienburg

5

Bewertung zu Whiskyland Oranienburg

FalkdS „Einwohner“
Wenn man als Nicht-Whisky-Trinker in Personalunion mit Nicht-Whisky-Fan und Nicht-Whisky-Kenner einem Whisky-Trinker in Personalunion mit Whisky-Fan und Whisky-Kenner einen Whisky schenken will hat man es gar nicht so leicht.

Ich nutzte die Erfahrung des Verkäufers des Whiskyland Oranienburg für meine Zwecke.
Eine wirklich nette, ungezwungene und mehr als ausreichende Beratung, der ich die Whisky-Begeisterung anmerkte war meine Erfahrung hier.
Trotzdem bin ich kein Whiskyfan geworden, ich ließ mich nicht Bekehren, werd auch keinen Whisky begehren, DENN Whisky kann man, muss man aber nicht mögen.
Das hindert mich allerdings nicht daran, ein Fan des Ladens zu sein.

Der Beschenkte jedenfalls hat sich sehr gefreut mir gesagt, dass es einer der besten Whiskys ist, die er sich leisten wollen würde und könnte.
Da hab ich doch mal wieder was erreicht, ein ehrliches Lächeln.
Ich freute mich dann auch noch darüber einer Verkostung entgangen zu sein und ich glaub fast, da waren wir schon zu zweit, der Schenker und der Beschenkte.

Aber Verkostung wird auch in dem Laden angeboten, sogar regelmäßig und zum Beispiel auch zur Oranienburger Lichternacht, seit 8 Jahren am letzten Oktoberfreitag. Da machen sie auch mit, wie sehr viele Händler der Oranienburger Innenstadt.

Neben Whisky bieten sie hier allerdings auch andere Spirituosen an wie zum Beispiel Cognac, Obstbrände, Champagner, Sherry, Rum und Wodka.
Und wie ich es von früher aus solchen Läden noch kenne, gibt es auch noch Tabak, Pfeifen, eine Vielzahl verschiedenster Zigarren und Zigarillos aus aller Herren Länder und verschiedene andere Genussmittel schottischer Herkunft.

Schaut einfach mal rein, der Chef wird sich freuen.

Checkin

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Nike Das klingt sehr überzeugend, würde mich aber aich nicht zim Whisky bekehren, da ich wenn schon denn schon zu flüssigen Kräutern, Obst oder Nusseler tendiere.
Ausgeblendete 8 Kommentare anzeigen
Calendula Ich gestehe, dass ich den ersten Absatz doch glatt 2 x lesen musste ;-)
Auch wenn ich nicht zu den Whiskytrinkern gehöre... Dein Beitrag ist klasse.
Ein golocal Nutzer Ich trinke auch keinen Wiksky mehr, oder wie das Zeug heisst, nachdem es einmal zu viel ware. hicks...
Eberhard W. Ich bin zwar auch kein Whisky-Fan aber bei anderen Bränden
bin ich durchaus freundlich zugetan.
Ich habe mir bei Google mal den Satz übersetzen lassen:
Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach!
Übersetzt: The Whisky is ok, but the steak is lausy !
FalkdS Du hast mein gefällt mir, obwohl ich fast keinen Alkohol mehr trinke.
Es würde mich nicht stören, wenn es ab morgen keinen mehr gäbe.
Ollerbayer Ein guter Freund hat mich einmal einen sündteueren Whisky in einem Schnapsglas probieren lassen und ich habe ihn runtergekippt. Mein Freund wäre beinahe ausgeflippt, weil ich ihn in einem Sitz getrunken habe, ohne ihn zu geniessen :-) Tja bin halt kein Kenner!
FalkdS Was für ein Frevel von Dir!!! ;-)
Aber da gab es den Whisky bestimmt nicht in einem Schnapsglas. Das ist ja auch nicht stilecht!

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern