Bewertung von sammymaus zu LESIA AG Zentrum für Tiermedizin

5

Bewertung zu LESIA AG Zentrum für Tiermedizin

sammymaus
Bin mit unserer Katze Sammy als Notfall dort gewesen.Nachdem ich die letzten 2 Wochen bei unserem eigenen TA gewesen bin weil unser Kater Sammy immer wieder erbrach und in der letzten Woche zusätzlich weder Nahrung aufnahm zudem noch Kot absetzte welches ich auch bei unserem TA erwähnte die aber nicht wirklich darauf einging musste ich am Folge Abend einen TA aufsuchen.Mein eigener TA war trotz 24h Dienst wieder mal nicht erreichbar.
Dieser TA untersuchte unseren Sammy gründlich mit anschließendem Röntgen. Unser Kater hatte einen Magen Darm Verschluss er bekam 2 Spritzen so die Hoffnung er hätte doch noch Verdauung.
Also am nächsten Tag ging es unserem Mausi richtig schlecht er weinte und schrie.In der Klinik angekommen wurde ich sofort reingelassen erklärte dass Problem und wurde umgehend in ein Behandlungszimmer gebracht in der auch die Ärztin erschien .Es erfolgte wieder eine gründliche Untersuchung mit Röntgen.Der Verdacht bestätigte sich abermals Magen Darm Verschluss da aber der AZ von Sammy sehr schlecht stand und er sehr abgemagert war 3,5 von ehemals 5,2 kg in wenigen Wochen entschieden wir uns unseren kleinen über die Regenbogen Brücke gehen zu lassen.Wir möchten uns gerne bei ihnen allen für die liebevolle und nette Betreuung danken auch wenn sie unseren Sammy nicht haben helfen können.Komme gerne wieder i

K.S

Der Beitrag wurde zuletzt geändert



* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern