Bewertung von J.Rolle zu Aral

1

Bewertung zu Aral

J.Rolle
Der Chef dieser Tankstelle hat mich trotz "Maskenbefreiung" nicht bedient.
Das bedeutet, dass er mir den Zutritt in den Shop verweigert hat.
Auf meinen Vorschlag hin, dass der Verkauf am Nachtschalter stattfinden könne, hat er auch dies verweigert und als Begründung genannt, dass die Kasse zu weit vom Schalter weg wäre.
Ich halte das für eine eindeutige Diskriminierung und werde rechtliche Schritte einleiten.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


FalkdS J.Rolle, dann mach mal. Vielleicht hast du dann das Kreuz, uns über den Vortgang der Dinge zu berichten, auch wenn es nicht in deinem Sinne weiter geht bzw. entschieden wird.

Ich verstehe den Mann und freue mich, dass er sich um seine und die Gesundheit der Kunden sorgt. Da geht wohl Allgemeinwohl vor das Wohl des Einzelnen. Das hat nichts mit Dirkriminierung zu tun. Er hat nun mal das Hausrecht in seiner Firma.
Vielleicht wäre es doch besser gewesen, einfach die Maske für die paar Minuten aufzusetzen.... Aber das ist deine Entscheidung.
Was willst du eigentlich tun, wenn dich niemand mehr ohne Maske in irgendeinen Laden lässt? Dann bist du ja nur noch am rechtliche Schritte einleiten...
Felixel Das hört erst auf, wenn diese Leute auf der Intensivstation gelandet sind. Dann tragen sie Maske- unfreiwillig!