Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Unfreundlichkeit auf golocal

Eröffnet von


Unfreundlichkeit auf golocal



Welche Unfreundlichkeit ich hier schon erlebt habe, schreit zum Himmel. Es gibt hier allerdings auch sehr nette, hilfsbereite Menschen, die sehr freundlich geantwortet haben und mir bei Probleme weiterhalfen. Vielen Dank dafür!
Aber das Bewertungen einfach von Usern gelöscht werden, ebenso Kommentare, obwohl ich freundlich nachfragte, finde ich erschreckend auf diesen Portal. Umgekehrt werden freche, unfreundliche Kommentare nicht gelöscht, obwohl ich sie gemeldet habe. Was geht da schief bei golocal? Eine Menge, würde ich sagen.
An dieser Stelle möchte ich mich bei meinen Fans, die mir folgten, bedanken. War eine schöne, kurze Zeit mit Euch.

Ich wünsche Euch hier eine schöne Weihnachtszeit, besinnliche Feiertage und schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bewertungen werden ich auf keinen Fall mehr verfassen, und auch keine Kommentare. Genau wie andere, verwende ich viel Zeit darauf, die sowieso knapp bei mir bemessen ist. Ich werde mich nicht abmelden, um weiter Euch zu folgen, aber alles andere werde ich unterlassen.
Ein Abschied in dem Sinne ist es schon. Golocal scheint doch nicht das richtige Portal für mich zu sein.
In dem Sinne: Tschüss!


Benutzerfoto
opavati® meint:

Ich war doch immer sehr nett ...

Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen
02 Check ..
Denke dieser "Notruf" zeigt, dass einige auf neue User keine Rücksicht nehmen. Das was mir persönlich widerfahren ist bezeugt was Buntspecht Buntspecht schreibt.

Da werden User die andere User angreifen geschont. Ja, Gegenrede und Richtigstellungen werden unterdrückt, nicht vom Team. Nicht nur das, auch via PN wird man ganz schön hart angegangen.

Das ist leider die Realität!
FalkdS 02, aus meiner Sicht bist du selbst jemand, der mit
-Beweise fordern,
- in Frage stellen,
- Mimimi,
- alles können und besser wissen
- golocal- Polizist spielen etc.
andere User nervt.
Wirf doch bitte nicht mit Steinen, wenn du selbst im Glashaus sitzt.

UND für extra / nur für dich 02, das ist MEINE Meinung, die von Art. 5 GG gedeckt wird.
Buntspecht Buntspecht Egal, wie sich 02 hier verhält - Recht hat er schon.
Lieber alles besser wissen und Polizei spielen, als "falsch" zu spielen! Manche benehmen sich hier nicht wie Erwachsene, sondern wie Kinder, die sich auf einem Spielplatz austoben und andere Kinder mit Sand bewerfen. Da sind mir ehrliche Menschen oder auch welche die "Polizei" spielen, viel lieber. Klar, ich habe auch schon Fehler gemacht, bin darauf vom Guide angeschrieben worden und habe es schnell geändert. Das ist doch das wichtigste im Leben: Fehler einsehen, beheben und vorallem daraus lernen. Und ich denke, jeder macht mal Fehler.
Diskussionen finde ich prima - ist ein toller Austausch und jeder sollte seine Meinung vertreten können.
Was ich allerdings verwerflich finde, ist, sich zuerst als Gutmensch darzustellen und dann von einem auf dem anderen Tag feindlich gesinnt sein. Das ist für mich ein No Go.
bearbeitet
grubmard Hast Du das Theater der letzten Monate hier miterlebt?
Wohl eher nicht.
Keine Ahnung, wer und warum den besagten User wieder von der Leine gelassen hat, aber umsonst war er nicht eine Zeitlang von Team gesperrt.
Buntspecht Buntspecht Nein, habe ich nicht verfolgt. Bin auf colocal gestoßen, weil ich Dachdecker bewerten wollte. :-),
Mittlerweile weiß ich ETWAS über die gemeinten User. Die haben scheinbar keinen guten Ruf, und nachdem, was ich erlebt habe, glaube ich das alles.
Wahrscheinlich suchen die sich immer neue "Opfer". Eines von denen war ich nun jetzt auch.

Benutzerfoto
von Money schreibt nachdenklich:

Ich war doch bestimmt auch nicht unfreundlich.
Habe auch keine Bewertung gelöscht. Könnte ich das überhaupt als User?

grubmard Siehe mein Beitrag weiter unten.

In sozialen Netzwerken muss man grundsätzlich ein bisschen "beschussfest" sein, sonst hat man schon verloren. Es wird immer Leute geben, die keine Samthandschuhe anhaben.
bearbeitet
Ausgeblendete 13 Kommentare anzeigen
Buntspecht Buntspecht Golocal schreibt mir dann: ein User kam mir zuvor und hat meinen Beitrag gelöscht, bevor ich ihn bearbeiten wollte. Ich WOLLTE nie einen Beitrag bearbeiten!?
Also können User dies scheinbar doch, wenn es colocal mir schreibt
Buntspecht Buntspecht Und Kommentare wurden gelöscht, wo ich nur die Userin freundlich gefragt habe, ob sie nicht mehr von Thalia berichten könnte. Was soll da beleidigend sein?
Grubmard, ja das stimmt. Im Netz geht es manchmal unfreundlich zu. Unsere Diskussionen fand ich jedenfalls immer erfrischend! Danke dafür und schöne Weihnachten! Guten Rutsch ins neue Jahr!
Und ich denke mal, hier wird nur ein geringer Prozentsatz von Usern anderen nicht wohlgesonnen sein. Viele, viele sind sehr nett, hilfsbereit und freundlich. Ich habe also auch viel positives erlebt.
Irgendwann werdet ihr schon wieder etwas von mir hören. Mach erstmal eine Pause, werde aber meinen Fans treu bleiben und ihnen folgen! Ist doch selbstverständlich!
grubmard Eigene Bewertungen, Kommentare und Beiträge (im Forum) kann man nur selbst bearbeiten, niemand sonst.

Was von jedem User bearbeitet werden kann sind die Locations - also Adressen, Telefonnummern, Öffnungszeiten usw. usf.

Wenn dem bewertenden User Kommentare unter der eigenen Bewertungen nicht passen, kann er diese ausblenden.
Wenn das Team der Meinung ist, Kommentare gehören nicht zur Bewertung oder Location, kann es diese Kommentare oder auch ganze Kommentarstränge löschen.
Guide's können Kommentare, die unnetiquette sind, unterdrücken
bearbeitet
Buntspecht Buntspecht Weder wollte ich eine Bewertung bearbeiten, was mir golocal schrieb, noch war sie irgendwie beleidigend usw. und hat auch zur Location gepasst.
Und zur Zeit passiert es mir häufig, dass Bewerter einfach Kommentare löschen lassen, die völlig harmlos sind, wie: "Du hast sehr wenig geschrieben", oder "Du hättest mehr über Thalia schreiben können. Schließlich geht es um Bücher."
Aber egal - wenn man Bewertungen und Kommentare von mir nicht lesen möchte, dann lasse ich es eben bleiben. Und colocal zu schreiben ist sinnlos. Die Antworten auf keine Frage.
grubmard Vielleicht gibt es ja Bewerter, die solche Kommentare als übergriffig und oberlehrerhaft-schulmeisterlich-belehrend empfinden.

Wer viel kommentiert muss auch viel Gegenwind aushalten können - egal ob gerechtfertigt oder ungerechtfertigt.
Buntspecht Buntspecht Stimmt schon, was du sagst. Bin eigentlich jemand, der hart im Nehmen ist. Und ich diskutiere auch gern und lese gern die Meinungen anderer, auch wenn sie nicht mit meiner übereinstimmen. Das ist doch das tolle an Diskussionen oder Meinungen, bzw. Kommentaren. Wenn man mir aber persönlich unfreundlich schreibt, und dass nicht nur über die Kommentare, hört der Spaß auf. Auch das mir colocal solch einen Quatsch schreibt, von wegen, ein User hat die Bewertungen gelöscht (waren ja 4 und 5 Sterne Bewertungen) finde ich alles andere als putzig. Aber wie schon geschrieben, es sind auch viele freundliche User dabei, die mir heute sehr nett und aufmunternd geschrieben haben. Ich bleibe allein wegen dieser Fans am Ball. Mach eine kleine Pause, verdaue alles, schöpfe Kraft und dann bewerte und kommentiere ich wieder. Zur Zeit geht kommentieren eh nicht, colocal hat mich für Kommentare gesperrt. Na, was soll's.
Ich melde mich jedenfalls nicht ab und freue mich weiterhin auf eure tollen Bewertungen!
Buntspecht Buntspecht Eines hat sich jetzt schon mal aufgeklärt: die gelöschten Bewertungen sind wie durch Zauberhand wieder vorhanden. Da ist dem colocal Team scheinbar selbst aufgefallen, dass sie einen Fehler gemacht haben. Oder es lag schlichtweg am IT-System. Ist ja auch eine Möglichkeit.
02 Check ..
Nachdem mir ein Guide (in eigener Sache) ein PN gesandt hat, löschte ich den Kommentar. Was ich schrieb wird auch von anderen Usern so gesehen. Auch kann es durch eine Analyse nachgewiesen werden.

Wenn jemand so direkt auf eine Ansicht reagiert, dann ist was dran. Nur gegen einen Guide habe ich keine Chance. Also lösche ich.

bearbeitet
FalkdS Kann man hier auch unpassende Kommentare löschen?
Ich frag für einen Freund! ;-)
Buntspecht Buntspecht @grubmard: Ja es stimmt, man sollte beschussfest sein - aber was nützt einem diese Eigenschaft, wenn man per PNs erschossen wird?
grubmard PN von Usern, von denen man nichts lesen will einfach ungelesen löschen.
Oder falls man doch reinliest und es ist sehr beleidigend uä. kopieren und ans Team weiterleiten.
Buntspecht Buntspecht Werde ich in Zukunft machen! Aber wie schon geschrieben: die "Guten" überwiegen hier! Ich schreibe gern und tausche mich auch gern aus. Die mir nicht wohlgesonnen sind, blende ich einfach aus!

Benutzerfoto
grubmard meint:

Kann man, aber nur eigene Bewertungen und die auch nur solange, wie man es zahlenmäßig nicht übertreibt.

Ansonsten kann nur das Team Bewertungen löschen, oder im Fall von Doubletten zusammenführen.

User und Guide's (sind auch nur User mit ein paar Vorzügen) können ansonsten grundsätzlich keine Bewertungen löschen.

Und das Team löscht Bewertungen auch nur dann wenn grobe Netiquetteverstöße (Beleidigungen, Verleumdungen, Eigenwerbung, rassistische oder politisch-extremistische Aussagen ...) vorliegen, die Bewertung partout nicht zur Location passt oder der Locationinhaber dies verlangt.


Benutzerfoto
FalkdS  „Einwohner“ meint:

Für‘s Abmelden gibt es nur ein LESELIKE!

Ich kann nur versuchen nachzuvollziehen, wie es dir geht, stecke nicht in deiner Haut.
Ich finde es trotzdem schade und hoffe, es ist nur eine Pause. Vielleicht gelingt es dir, das Störende / nicht Nachvollziehbare auszublenden.

Alles Gute gewünscht und
liebe Grüße in die Heimat gesendet

Buntspecht Buntspecht Keine Angst: ich bleibe und mach weiter, soweit es meine Zeit zulässt. Ich werde diejenigen ignorieren und ausblenden. Man "stolpert" hier und da zufällig über ihnen, aber darauf kommentiere ich nichts mehr. Habe dazu gelernt.
Danke für Deine aufmunternden Worte! Es gibt hier nicht nur "schlechte" User! Die Guten überwiegen.
Und lasst uns alle friedlich miteinander umgehen, mit Witz, Humor und etwas Ironie gewürzt - schließlich befinden wir uns nicht im Kriegsgebiet!
Für alle hier: kommt gut ins neue Jahr!
vinzenztheis @Buntspecht Buntspecht,
da bin ich ganz dabei. Es gibt hier in der Tat übergriffige Formulierungen und Debatten, die man am besten links oder rechts liegen läßt.

Willst Du mitreden?

Deine Stimmung:



Dein Beitrag:
Gast (nicht eingeloggt)


Hinweis